Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 102 von 102

Bi-Xenon Projektorscheinwerfer für 199€ Projekt gelungen

Erstellt von Pumuckl3, 08.01.2013, 20:51 Uhr · 101 Antworten · 11.957 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    Also noch einmal meine Fragen an Dietmar:

    1. welche preisnahe LEGALE Bi-Xenon alternative du kennst
    2. Siehst du dein Geschäft bzw. deine Einkünfte durch dieses Angebot gefährdet.
    3. Du bist Dipl. Ing. wofür?
    4. Hast du beruflich mit Fahrzeugbeleuchtung zu tun und wenn ja wie?
    5. Bitte erklär Zitat: Und ja, ich weiß wovon ich rede.

    1. Meinen Scheinwerfer kennst Du ja bereits. Hinweis: Listenpreise sind aber nicht immer Marktpreise.
    Desweiteren gab es hier schon einmal einen anderen legalen Bi-Xenon-Scheinwerfer.
    Da ich hier nichts verkaufen möchte, mußt Du schon selbst die Suche benutzen.
    Und bei einem Preisvergleich zu berücksichtigen:
    zugelassen und made in Germany inkl. Ersatzteilversorgung, Garantie vs. ?

    Alternativen aus meiner persönlichen Sicht zu Deinem Angebot:
    - geht es um das Gesehenwerden: Tagfahrleuchten,
    - geht es um zusätzliches Licht bei Nacht (Abblendlicht): BMW LED Nebelscheinwerfer (legal) oder beliebigen Nebelscheinwerfer
    und China Xenon Conversion Kit (alles zusammen unter 50 € darstellbar) oder 80 W sportsblue oder Xenon Conversion Kit in den
    Hauptscheinwerfer
    - geht es um zusätzliches Fernlicht: beliebigen Xenon-Fernscheinwerfer (legal) oder beliebigen Fernscheinwerfer
    und China Xenon Conversion Kit (ebendfalls unter 50 € darstellbar) oder Xenon Conversion Kit in den
    Hauptscheinwerfer als Ersatz der Fernlichtlampe
    Je nachdem, was man funktional möchte.
    2. Nein, bin Angestellter
    3. Elektrotechnik
    4. Nicht direkt. War aber schon einmal näher dran.
    5. Um mein Ziel legal BiXenon im Motorrad zu haben zu erreichen, mußte ich mich gut informieren
    und habe über Jahre den Stand der Diskussion im UNECE Gremium verfolgt.
    Sobald der gesetzliche Rahmen innerhalb der ECE R53.01 gegeben war, habe ich das Projekt realisiert.
    Inkl. Projektvorgespräch beim TÜV bei einem kompetenten Prüfer und reibungsloser Abnahme.
    Natürlich spielte dabei auch mein beruflicher Background eine Rolle, was der TÜV Prüfer auch sofort bemerkte.

  2. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    1. Meinen Scheinwerfer kennst Du ja bereits. Hinweis: Listenpreise sind aber nicht immer Marktpreise.
    Desweiteren gab es hier schon einmal einen anderen legalen Bi-Xenon-Scheinwerfer.
    Da ich hier nichts verkaufen möchte, mußt Du schon selbst die Suche benutzen.
    Und bei einem Preisvergleich zu berücksichtigen:
    zugelassen und made in Germany inkl. Ersatzteilversorgung, Garantie vs. ?

    Alternativen aus meiner persönlichen Sicht zu Deinem Angebot:
    - geht es um das Gesehenwerden: Tagfahrleuchten,
    - geht es um zusätzliches Licht bei Nacht (Abblendlicht): BMW LED Nebelscheinwerfer (legal) oder beliebigen Nebelscheinwerfer
    und China Xenon Conversion Kit (alles zusammen unter 50 € darstellbar) oder 80 W sportsblue oder Xenon Conversion Kit in den
    Hauptscheinwerfer
    - geht es um zusätzliches Fernlicht: beliebigen Xenon-Fernscheinwerfer (legal) oder beliebigen Fernscheinwerfer
    und China Xenon Conversion Kit (ebendfalls unter 50 € darstellbar) oder Xenon Conversion Kit in den
    Hauptscheinwerfer als Ersatz der Fernlichtlampe
    Je nachdem, was man funktional möchte.
    2. Nein, bin Angestellter
    3. Elektrotechnik
    4. Nicht direkt. War aber schon einmal näher dran.
    5. Um mein Ziel legal BiXenon im Motorrad zu haben zu erreichen, mußte ich mich gut informieren
    und habe über Jahre den Stand der Diskussion im UNECE Gremium verfolgt.
    Sobald der gesetzliche Rahmen innerhalb der ECE R53.01 gegeben war, habe ich das Projekt realisiert.
    Inkl. Projektvorgespräch beim TÜV bei einem kompetenten Prüfer und reibungsloser Abnahme.
    Natürlich spielte dabei auch mein beruflicher Background eine Rolle, was der TÜV Prüfer auch sofort bemerkte.
    Danke Dietmar. Das ist ein schöne sachliche Antwort. Besonders die Vergleichsrechnung ist gut. Damit kann sich jeder noch besser überlegen was er will. Super. Schön. Ich denke an dieser stelle können wir den Twist beilegen.


 
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Projekt über den Winter
    Von Timmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 21:32
  2. Umstieg gelungen....
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 21:47
  3. Neues Film-Projekt
    Von bigjack71 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 15:12
  4. GS / HP2 Zwitter - Projekt
    Von bula im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 20:04
  5. Das endlose Projekt
    Von DiDi 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 21:40