Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Bi-Xenon Projektorscheinwerfer für 199€ Projekt gelungen

Erstellt von Pumuckl3, 08.01.2013, 20:51 Uhr · 101 Antworten · 11.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #81
    Servus,

    wenn ich keine Rechnung habe, welchen Garantie-Nachweis bekomme ich dann? Bei dem Betrag ist eine Rechnung fuer mich nicht unwichtig...

    Mal so nebenbei, dass die 50,- Euro dann ja quasi schwarz verdient sind Lass das nicht die Finanzbehoerden wissen!

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    Da der eine Fernscheinwerfer nicht über das Abblendlicht geschaltet wird, sondern über das Fernlicht, kann auch auf die Reinigungs- und Höhenregulierungsanlage verzichtet werden.
    Nun ja, eine qualifizierte Auskunft hätte ergeben, dass eine Streuscheibenreinigungsanlage für Motorräder gar nicht vorgeschrieben ist, auch nicht für Abblendlicht (siehe ECE R53.01)

    Zitat Zitat von Pumuckl3
    So Bezugsquellen sind mir keine bekannt da mein Freund nicht den Handel direkt in Italien beliefert sondern Erstausrüster.
    Erstausrüster für was ???

    Zitat Zitat von Pumuckl3
    Also die Kennzeichnungspflicht besteht nur bei Sicherheitsrelevanten teilen.

    Das ECE-Prüfzeichen

    Alle Fahrzeugteile, die zur Fahrsicherheit am Fahrzeug beitragen, sind genehmigungspflichtig und mit der E-Kennzeichnung – auch als ECE-Prüfzeichen bezeichnet – gekennzeichnet. Zu diesen Artikeln zählen nicht nur die "direkten sicherheitsrelevanten" Teile wie z.B. Bremsen und Stoßdämpfer, sondern auch alle Teile, die durch eine schlechte Verarbeitung bzw. Qualität andere Verkehrsteilnehmer gefährden könnten (z.B. Schalldämpfer oder Anhängerkupplungen).
    Aus den ganzen Aussagen ist eindeutig zu entnehmen, dass diese Produkte nicht für die Verwendung im öffentlichen Straßenverkehr vorgesehen sind.
    Die Ausflüchte "Arbeitsscheinwerfer", "Zusatzscheinwerfer" (was soll das sein ?) sind einfach nur lächerlich.
    Fakt ist, dass hier für illegale Scheinwerfer Tarife aufgerufen werden, für die es schon fast legale Varianten gibt.
    Und wem das nichts ausmacht, der kann für kleines Geld z.B. sog. Xenon-Conversion Kits kaufen und sich in beliebige Scheinwerfer einbauen.
    Leute laßt Euch nicht verarschen !

    Gruß
    Dietmar

    *der legal mit BiXenon fuhr*

    Edit:
    Paragraph 22 a der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) verlangt zudem, dass Leuchten und
    Rückstrahler für Fahrzeuge geprüft und amtlich genehmigt sein müssen.
    Alle Beleuchtungseinrichtungen müssen über eine „Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile“ nach deutschem oder
    europäischem Recht verfügen. Das gilt in gleicher Weise für Nach- und Umrüstungen wie für die Erneuerung beschädigter
    Beleuchtungseinrichtungen. (Quelle: TÜV Süd)

  3. LC8 Gast

    Standard

    #83
    Hi Dietmar, genauso siehts aus.
    Keine Garantie, keine Rechnung ,keine e-Zulassung ( die ja Anfangs noch gar nicht nötig war, nur für Sicherheits relevante Teile ), anscheinend auch keine Ahnung von der Stvzo.
    Leider ist es in Deutschland so, das gewisse Teile eine Bauartgenehmigung benötigen, dazu zählt übrigends nicht : die GoPro, der Tankrucksack, die Koffer, die Händy oder Garmin St62 -halterung.
    Da sollte man sich schon mal vorher informieren ,wie die Bestimmungen sind, sorry.
    Aber wie schon gesagt,schicke Scheinwerfer , wer möchte kann sie ja dran schrauben.

  4. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #84
    Erstausrüster für Einsatzfahrzeuge und Kommunalfahrzeuge. Und ja, du hast Recht das die die Scheinwerfer nicht für den öffentlichen Straßenverkehr bzw. den Geltungsbereich der Stvo bestimmt sind.

    Ebenso danke ich dir ganz herzlich das die mich so nett angreifst und mir sagst ich möchte wen -tolles Vokabular- verarschen. Wenn du diesen Thread von Begin n an gelesen hast, müsste dir aufgefallen sein das viele an einer Xenon-"lösung" -interesse haben. Wenn dir ein vergleichbarer separater (links+rechts) Bi.Xenonscheinwerfer bekannt ist, denke ich dir jeder in diesem Thread dankbar. Dein doch sehr Abrasiver Schreibstil lässt entweder darauf deuten das du einen Mangel hast oder eigene Interessen verfolgst bzw. Verlustangst hast.

    Wenn du mich angreifen möchtest, dann mach es bitte persönlich da hat mehr Charakter!!!!

    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Nun ja, eine qualifizierte Auskunft hätte ergeben, dass eine Streuscheibenreinigungsanlage für Motorräder gar nicht vorgeschrieben ist, auch nicht für Abblendlicht (siehe ECE R53.01)


    Erstausrüster für was ???



    Aus den ganzen Aussagen ist eindeutig zu entnehmen, dass diese Produkte nicht für die Verwendung im öffentlichen Straßenverkehr vorgesehen sind.
    Die Ausflüchte "Arbeitsscheinwerfer", "Zusatzscheinwerfer" (was soll das sein ?) sind einfach nur lächerlich.
    Fakt ist, dass hier für illegale Scheinwerfer Tarife aufgerufen werden, für die es schon fast legale Varianten gibt.
    Und wem das nichts ausmacht, der kann für kleines Geld z.B. sog. Xenon-Conversion Kits kaufen und sich in beliebige Scheinwerfer einbauen.
    Leute laßt Euch nicht verarschen !

    Gruß
    Dietmar

    *der legal mit BiXenon fuhr*

    Edit:
    Paragraph 22 a der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) verlangt zudem, dass Leuchten und
    Rückstrahler für Fahrzeuge geprüft und amtlich genehmigt sein müssen.
    Alle Beleuchtungseinrichtungen müssen über eine „Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile“ nach deutschem oder
    europäischem Recht verfügen. Das gilt in gleicher Weise für Nach- und Umrüstungen wie für die Erneuerung beschädigter
    Beleuchtungseinrichtungen. (Quelle: TÜV Süd)
    - - - Aktualisiert - - -

    Ja genau Recht haben und Recht bekommen!

    Nicht eintragunspflichtig ; auch kein Teilegutachten, keine
    ABE oder EG-BE erforderlich:
    Batterie
    Bordsteckdose
    Drehzahlmesser
    Gabelprotektoren
    Gaszug
    Gehäusedeckel
    Gepäckträger
    Griffgummis
    Handschalen/-protektoren
    Heizgriffe
    Kerzenstecker (muss Spezifikationen bezüglich Funkenstörung entsprechen)
    Kettenrad (bei identischer Zähnezahl)
    Kickstarter
    Kühlwasserschläuche
    Kupplungsarmatur
    Kupplungsflüssigkeitsbehälter
    Kupplungshebel
    Luftfiltereinsatz (bei unverändertem Luftdurchsatz)
    Motorschutzwanne
    Navigationsgerät
    Öltemperatur-Direktmesser
    Rahmenschützer/Sturzpads
    Ritzel (bei identischer Zähnezahl)
    Sitzbank (unter Beibehaltung der Orginallänge)
    Suchscheinwerfer (darf nicht während der Fahrt benutzt werden)
    Vibrationsdämpfer (an Lenkerenden)
    Warnblinkanlage
    Zündkerzen (muss Spezifikationen bezüglich Funkenstörung entsprechen)




    Bauartgenehmigung erforderlich, muss aber nicht eingetragen
    werden;
    Teile sind mit EG- oder ECE-Prüfzeichen versehen
    Blinker
    Glühlampen
    Hupe
    Kennzeichenbeleuchtung
    Miniblinker
    Nebelscheinwerfer
    Rücklicht
    Scheinwerfer
    Spiegel
    Zusatzscheinwerfer


    Bauartgenehmigung erforderlich, muss eingetragen werden:
    Anhängerkupplung


    Streng genommen ein Fall für die ABE, in der Praxis aber
    nicht angewendet,
    somit eintragungsfrei:
    Alarmanlage
    Benzinfilter
    Benzinleitung
    Benzinleitungs-Schnellkupplung
    Bremsscheibenabdeckung
    Heckinnenkotflügel
    Kettenschutz
    Kühlergrill
    Schutzbügel
    Soziusabdeckung

    ABE oder Teilegutachten erforderlich, muss eingetragen
    werden:
    Ansaugstutzen
    Bremsarmatur
    Bremsflüssigkeitsbehälter
    Bremshebel
    Bremsleitungen
    Bremspedal
    bremspumpe
    Bremsscheibe
    Bremszange
    Cockpitverkleidung
    Fahwerkshöherlegung
    Fahrwerkstieferlegung
    Federbein
    Felgen
    Fußrastenanlage
    Gabel
    Gabelbrücke
    Gabelfedern
    Gabelstabilisator
    Getriebeabstufung
    Hauptbremszylinder
    Hauptständer
    Heckhöherlegung
    Hecktieferlegung
    Heckverkleidung
    Hinterradabdeckung
    Kettenrad (bei nicht identischer Zähnezahl)
    Kotflügel
    Krümmer (wenn sich Rohrführung oder Querschnitt ändern, sonst eintragungsfrei)
    Lampenmaske
    Lenker
    Lenkerenden-Blinker (bei aktuellen Motorrädern nur in Verbindung mit hinteren
    Blinkerpaar zulässig)
    Lenker-Klemmböcke (Riser)
    Lenkungsdämpfer
    Luftfilter
    Luftfiltereinsatz (bei verändertem Luftdurchsatz)
    Luftfilterkasten
    Reifen (wenn Dimensionsänderung)
    Ritzel (bei nicht identischer Zähnezahl)
    Schwinge
    Seitenständer
    Sekundär-Übersetzung
    Sitzbank (bei massiven Veränderungen der Abmessungen)
    Soziushaltegriffe
    Tachometer
    Tank
    Vergaser
    Vergaser-Bedüsung
    Verkleidung
    Verkleidungskiel
    Verkleidungsscheibe


    EG-BE erforderlich, muss nicht eingetragen werden:
    Schalldämpfer

    Zitat Zitat von LC8 Beitrag anzeigen
    Hi Dietmar, genauso siehts aus.
    Keine Garantie, keine Rechnung ,keine e-Zulassung ( die ja Anfangs noch gar nicht nötig war, nur für Sicherheits relevante Teile ), anscheinend auch keine Ahnung von der Stvzo.
    Leider ist es in Deutschland so, das gewisse Teile eine Bauartgenehmigung benötigen, dazu zählt übrigends nicht : die GoPro, der Tankrucksack, die Koffer, die Händy oder Garmin St62 -halterung.
    Da sollte man sich schon mal vorher informieren ,wie die Bestimmungen sind, sorry.
    Aber wie schon gesagt,schicke Scheinwerfer , wer möchte kann sie ja dran schrauben.
    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe allmählich das Gefühl hier geht viel unter. Also die 50€ sind kein verdienst sondern. Transportkosten(Versand) von It nach HH+Versand in DE zu z.B. dir+ Nachnahmegebühr + Paket + Druckpapier + und ein ca. Pauschale von 5 € für Sprit die die verfahre wenn ich die Pakete zur Post bringe.

    Ich bekomme ende der Woche noch welche für Freunde von mir. Ich habe zwei paar mehr als Bedarf ist bestellt. Wenn du magst schick mir eine Email die Adresse hast du. Wenn du bis April warten kannst und das Wetter es bis dahin zulässt bringe ich Sie dir. Wenn ich das gerade richtig gesehen habe wärst du auf meiner Route nach Freising!!!

    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Servus,

    wenn ich keine Rechnung habe, welchen Garantie-Nachweis bekomme ich dann? Bei dem Betrag ist eine Rechnung fuer mich nicht unwichtig...

    Mal so nebenbei, dass die 50,- Euro dann ja quasi schwarz verdient sind Lass das nicht die Finanzbehoerden wissen!
    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe gerade darum gebeten das der Thread geschlossen wird. Wer diesbezüglich noch etwas von mir will darf mich gerne anschreiben oder besuchen. An einem verbalen beleidigendem Schlagabtausch bin ich nicht interessiert.

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Bi-Xenon Projektorscheinwerfer für 199€ Projekt gelungen

    #85
    Vielleicht kannst Du noch kurz erlaeutern, wie das mit der Garantie laufen soll? Irgend etwas schriftliches braucht man da schon, sonst streitet man sich hinterher nur unnoetig!

    Wann kommst Du denn wie wo vorbei?

    Gruss

  6. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #86
    Ich würde dir eine Übergabeprotokoll oder so was ähnliches geben. Das können wir flexibel halten was wir da aufsetzen. Ich ahbe da keine genaue Vorstellung. Wenn du genaue Vorstellungen hast, her damit.

    Also meine Freundin ist ab Mitte Februar in Salzburg. Ab dem Zeitpunkt wo das Wetter stabil im Plusbereich bleibt, fahr ich los und besuche Sie mit Zwischenstop in Freising.

    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst Du noch kurz erlaeutern, wie das mit der Garantie laufen soll? Irgend etwas schriftliches braucht man da schon, sonst streitet man sich hinterher nur unnoetig!

    Wann kommst Du denn wie wo vorbei?

    Gruss

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen

    Ich habe gerade darum gebeten das der Thread geschlossen wird. Wer diesbezüglich noch etwas von mir will darf mich gerne anschreiben oder besuchen. An einem verbalen beleidigendem Schlagabtausch bin ich nicht interessiert.
    ....und warum kneifst du jetzt den Schwanz ein, wenn alles so klasse und legal (und damit meine ich die finanziellen&steuerlichen Aspekte, nicht das illegale Betreiben der Latüchten) ist - nu weil dich einer "angreift" und ihm ein anderer Recht gibt????

  8. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #88
    Je genau deswegen. Und weil Leute wie du Dietmar denken sich hier im Netz alles erlauben zu können und deshalb den Starken Markieren und beleidigend bzw. angreifend werden. Klar glaubt mal schöne alle daran. Ach und genau weil du mein lieber so gut lesen und verstehen kannst. Zitat: Wer diesbezüglich noch etwas von mir will darf mich gerne anschreiben oder besuchen.
    Du bist ja nicht weit entfernt von mir, also komm vorbei. Dann kannst du dich selbst überzeugen ob ich meinen "Schwanz einziehe" so schön wie du das formuliert hast. Wie gesagt, jeder ist willkommen. Auch du lieber Finn!

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    ....und warum kneifst du jetzt den Schwanz ein, wenn alles so klasse und legal (und damit meine ich die finanziellen&steuerlichen Aspekte, nicht das illegale Betreiben der Latüchten) ist - nu weil dich einer "angreift" und ihm ein anderer Recht gibt????
    - - - Aktualisiert - - -

    - Die Garantiefrage war in der PDF erklärt / geklärt und quasi ist/wäre diese durch eine Firma in DE übernommen wurden. Findest du im Thread!
    - Das ausstellen einer Rechnung wurde von Anfang an verneint da ich kein Unternehmer bin. Findest du im Thread!
    - Ich glaube, dass ich zu keiner Zeit behauptet habe das es eine E-Zulassung gäbe. Und was noch wichtiger ist, entgegen dem Scheinwerfer auf den sich Dietmar bezieht, welcher weit über 350 Euro kostet und den Hauptscheinwerfer ersetzt (BMW R1200GS, Desierto, Wilbers, Xenon, LED uvm.) dies nie geplant oder angedacht war. Sondern immer als Zusatzscheinwerfer benannt wurden. Ob die der Tüv die als Öffroadscheinwerfer akzeptiert muss ich selber klären nachdem ich §52 Abs. 7 StVZo kennen gelernt habe und werde ich auch da es mich interessiert und ich dies als passiven Beitrag zur Sicherheit betrachte.

    Zitat Zitat von LC8 Beitrag anzeigen
    Hi Dietmar, genauso siehts aus.
    Keine Garantie, keine Rechnung ,keine e-Zulassung ( die ja Anfangs noch gar nicht nötig war, nur für Sicherheits relevante Teile ), anscheinend auch keine Ahnung von der Stvzo.
    Leider ist es in Deutschland so, das gewisse Teile eine Bauartgenehmigung benötigen, dazu zählt übrigends nicht : die GoPro, der Tankrucksack, die Koffer, die Händy oder Garmin St62 -halterung.
    Da sollte man sich schon mal vorher informieren ,wie die Bestimmungen sind, sorry.
    Aber wie schon gesagt,schicke Scheinwerfer , wer möchte kann sie ja dran schrauben.

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    Erstausrüster für Einsatzfahrzeuge und Kommunalfahrzeuge. Und ja, du hast Recht das die die Scheinwerfer nicht für den öffentlichen Straßenverkehr bzw. den Geltungsbereich der Stvo bestimmt sind.
    Und schon wieder ein Widerspruch in sich !
    Auch Einsatzfahrzeuge und Kommunalfahrzeuge bewegen sich im Rahmen des öffentlichen Straßenverkehrs und benötigen auch in Italien zugelassene Beleuchtungseinrichtungen !

    Und wenn ich hier schreibe "Leute laßt Euch nicht verarschen", dann ist das keine Beleidigung gegen Dich, sondern eine Warnung an interessierte User.
    Denn Dein "Angebot" hat alle Anzeichen eines Fakes ! (Edit: bis auf die deutsche Sprache)
    Statt Fakten gibt es immer nur "Ausreden".

    Und ja es gibt legale BiXenon-Scheinwerfer, die sind dann so gut, dass man davon nur einen braucht und nicht gleich 2.
    Und man darf diese dann nach ECE R53.01 sogar montieren, was ich an meiner GS auch gemacht habe, die ich jetzt verkaufe.

    Edit:
    Und der Einzige, der hier persönlich und beleidigend wird ("du hast einen Mangel"etc.) bist Du !
    Schreibe endlich klipp und klar die Wahrheit, dann verstrickst Du Dich auch nicht in Widersprüche !

    Gruß
    Dietmar

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #90
    Pumuckel, ich weiss nicht warum du dich genötigt siehst den gestiegenen Preis zu erklären. Wenn du was dran verdienst, dann ist das halt so und hat den Käufer nicht zu interessieren - Punkt. Wenn einer meint dir da wegen der paar Kröten mit Finanzamt zu kommen, dann ist derjenige ein Korinthenk.....

    Wegen legalem Anbau oder nicht: wenn es in der Art und Weise nicht legal sein wird, dann weiss das der Käufer, also auf sein eigenes Risiko bei einer Kontrolle. Wer Wert auf komplette legalität aller Anbauteile legt, der kann sie ja diese dann kaufen. -nochmals Punkt.


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Projekt über den Winter
    Von Timmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 21:32
  2. Umstieg gelungen....
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 21:47
  3. Neues Film-Projekt
    Von bigjack71 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 15:12
  4. GS / HP2 Zwitter - Projekt
    Von bula im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 20:04
  5. Das endlose Projekt
    Von DiDi 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 21:40