Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Bin neu und bitte mal um eure Meinung

Erstellt von BMW Micha, 03.04.2010, 10:54 Uhr · 31 Antworten · 3.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Standard Bin neu und bitte mal um eure Meinung

    #1
    Hallo zusammen

    Vielleicht könnt Ihr mir mal ein paar Entscheidungshilfen geben .

    Also nachdem ich gestern mein K 1200 verkauft habe habe ich mich entschlossen ins GS Lager zu wechseln , und natürlich auch hier im Forum versucht einige Kaufentscheidungen zu finden , da dies hier aber alles sehr umfangreich ist und ich seit einigen tagen und mehreren Stunden an Lesestoff so allmälich den Überblick verliere versuch ich mal auf diesem wege etwas weiter zu kommen .

    Das einzige welches für mich schon mal klar ist das meine neue gebrauchte kein BKV haben sollte , hier noch mal die Frage bis zu welchem Bj. ist das verbaut worden .

    So nachdem ich seit einigen Tagen viele Verkaufsplattformen besucht habe um für meine Geldbeutel die " beste 12oo GS " zu finden habe ich auch da festegestellt da das Angebot von bis geht unbd auch so einige jenseits der Realität mit ihren Preisvorstellungen sind.

    Eines möchte ich vorweg sagen Preise über 11.000 teuronen möchte ich eigentlich nicht ausgeben , da ich noch zur alten Generation gehöre die für das was sie sich zulegen sparen und dann Kaufen als teuer zu Finanzieren,

    Ich möchte euch hier mal ein paar Angebote auflisten die gefunden und auch teilweise Besichtigt habe.

    1. 1200 GS EZ 06/04 mit Koffer 21.000 km VB 7500Euro
    2.1200 GS EZ 12/06 mit Koffer 21000 Km vb 9300 Euro
    3.1200 GS EZ 03/06 mit Koffer 13000 Km vb 10600 Euro (desw. viel Zubehör dabei wie Navi Fahrwerk usw.)
    4. 1200 GS EZ 06/08 mit Koffer 10000 Km FP 10600 Euro ( hier war das Prob. das das Motorrad sehr Ungepflegt war nach der Übergabe Insp. in 06/08 keinerlei Inspektion mehr gemacht worden ist und der Bestizer so wie ich es rausbekommen habe das Fz als Fahrschul Fz. benutzt hat und wie gesagt es hatte schon Umfaller mit erheblichen Besch. auch an der Verkleidung)

    So das war mal ein auszug der letzten Tage der GS die ich mit Angeschaut habe.

    Sollte ich vielleicht noch einige Wochen mit dem Erwerb warten in der Hoffnung das ich bessere Angebote finde ( so wie ich gelesen habe sind ja wohl die 2010 Modelle der renner ) .

    Wie gesagt über ernst gemeinte Entscheidungs hilfen würde ich mich freuen ,

    Grüße
    Micha


  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #2
    Hallo Micha,
    der BKV wurde bis Ende 2006, Anfang 2007 verbaut.
    Beim Kauf würde ich in erster Linie auf den Zustand sowie ein lückenloses Scheckheft achten. Der Kilometerstand ist zweitrangig, die GS ist für sehr hohe Laufleistungen ausgelegt. Für 11 000€ könntest Du mit etwas Glück bereits eine Modellüberarbeitung (ab Bj. 2008) ergattern. Lass Dir Zeit und nimm auch einen längeren Anfahrtsweg in Kauf.

    Viele Grüße,
    Stephan

  3. Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #3
    Was hast du gegen den BKV ? habe den auch (BJ.04) und bin voll zufrieden, wie wenn man nen Anker wirft. Wenns pressiert steht das Ding ruck zuck. Probs sind bis jetzt auch keine. Also warum nicht ?

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #4
    Achte beim Preisvergleich darauf, ob sie tatsächlich ABS haben (übersieht "man" gerne). Maschinen ohne ABS sind im Gebrauchtmarkt oft deutlich günstiger.

    (Ich selbst würde nicht auf ABS verzichten wollen, fahre eine 2005er mit BKV und habe damit auch keine Probleme).

  5. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #5
    An die vorredner erst einmal Danke für eure Meinung dazu

    zum BKV , ich habe hier im Forum halt einen sehr Interessanten Beitrag dazu
    gefunden (sollte eigentlich jeder hier im Forum kennen) und wie gesagt ich bin ja kein BMW neuling bislang halt K treiber , und auch in gesprächen mit anderen BMW Fahrern hab ich halt für mich die Entscheidung getroffen das es eine GS ohne BKV sein soll , ich möchte das System auch nicht schlecht reden oder gar neue Diskusionen über BKV auslösen das ist meien Pers. Meinung und mein Entschluss , trotzdem Danke für eure bisherigen Meinungen

    Gruß
    Micha

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von BMW Micha Beitrag anzeigen

    ...... und auch in gesprächen mit anderen BMW Fahrern hab ich halt für mich die Entscheidung getroffen das es eine GS ohne BKV sein soll ...
    Kein Problem, Du sollst glücklich sein, nicht die Anderen .

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #7
    Hallo Micha,
    da Du ja, wie Du selbst schreibst, kein BMW Neuling bist, hoffe ich, dass Du schon einmal Boxer gefahren bist.
    Denn ein Boxer fährt sich schon anders als ein "Vierer".
    Man muss ihn mögen...
    Und es ist immer wie eine Weltanschauung-
    Sparen oder Finanzieren- aber 3,3% sind auf keinen Fall eine teure Finanzierung!
    Und bei einem neuen Mopped hat man dann im Idealfall 4 Jahre Garantie und Mobilitätsgarantie!
    Aber jeder, wie er es für Richtig hält-
    Eine günstige Gebrauchte hat auch was-

    Grüße

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #8
    @BMW-Micha

    Deine Frage und die Irritationen beim Preis sind richtig. Lass Dir hier nicht von einigen vorlabern ...... km spielen keine Rolle. Der Tacho ist eine große und wichtige Grundlage für die Preisgestaltung.

    Wenn es um den Preis hier geht, dann werden sogar Antworten einfach gelöscht. Es sitzen hier Moderatoren im Forum (oder vielleicht auch nur einer), die/der wachen über die Preise der GS-en mit vielen km. Preisdiskussionen sind unerwünscht.

    Und so wie Du die Preise schon aufgelistet hast, hast Du das Problem erkannt. Ich glaube, Du hast ein vernünftiges Gefühl zum Preis - kann natürlich dazu führen, dass Du lange suchen musst, oder eben keine findest.
    Sollte ich 11.000 Euro ausgeben, dann hat das neue Bike nie mehr als 10.000 km.

    Ich kann Dir nur raten, mach weiter so, und lass Dich von Deinem Verstand und dem Gefühl leiten. Und wenn Du Dich irgendwann entschieden hast - dann ist es so, und Du musst damit leben - auch wenn es teuer war.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg, ob Dir hier allerdings, wenn Du über den Preis reden willst, geholfen wird, wage ich zu bezweifeln.

    Es gibt im Prinzip keine schlechten Jahrgänge, alle haben etwas, bei allen kann man irgendwo Pech haben, es gibt zu viele Teile an einer GS, die mit der hohen Qualitätsanforderung (der bösen Kunden) nicht mehr mithalten. Und wenn das Serviceheft stimmt, sind die Rückrufaktionen eigentlich erledigt.

    Und jedes Jahr hat BMW irgendwo eine Schraube geändert - den Einen freut es, der Andere kotzt darüber.
    Noch heute diskutiert man, ob man nun eine gebrauchte 1150-er kaufen soll oder lieber eine 1200-er. Die 1150 hatte 84 PS, die 1200-er je nach Jahrgang 98, 105 oder jetzt 110 PS. Der Eine merkt den Unterschied, der Andere lacht darüber........
    Der Eine stellt seine GS (egal ob 1150-er oder 1200-er) 8 Wochen in die Garage, und drückt dann ohne Hintergedanken erfolgreich den Anlasser, bei Anderen ist schon nach 2 Wochen die Batterie leer.
    Der Eine schimpft über dieses ABS, der Andere über jenes.......

    Wer eine Gebrauchte kauft kann nur kaufen, was angeboten wird.....

    Deine Entscheidung ist bestimmt richtig eine GS kaufen zu wollen, aber jetzt musst Du Dich entscheiden - nach Deinem Gefühl.

    ........ und wenn es am Ende eine ist mit vielen 10-tausenden km auf dem Tacho,teuer, dann werden sich hier (fast) alle auf jeden Fall freuen.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein glückliches Händchen.

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #9
    Hallo

    Danke für deine erliche und offene Antwort also eins hab ich mir sicherlich vorgenommen und zwar meine lange ersparten 11000 euro nicht aus dem fenster zu werfen , ich muss auch nicht morgen auf biegen und brechen unbedingt wieder eine bmw in der garage stehen haben , ich hab zeit und verstanden was du mir geschrieben hast danke nochmal dafür

    gruß
    micha

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BMW Micha Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich hab.........verstanden was du mir geschrieben hast danke nochmal dafür
    Offen gestanden: Ich hab nix verstanden . Macht aber auch nichts (ich war ja auch nicht gemeint).


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung bitte (Gebrauchtkauf)
    Von roland_76571 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:36
  2. Winterunterstellplatz: Eure Meinung...
    Von schalke-vs im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:32
  3. Eure Meinung ist gefragt
    Von Janne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:39
  4. Eure Meinung zu meiner zukünftigen?
    Von ElDarkwing im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 13:57