Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Bin sauer... (Neumotorrad und Öl am linken Zylinder)

Erstellt von Qooler, 19.03.2011, 22:07 Uhr · 49 Antworten · 7.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard Bin sauer... (Neumotorrad und Öl am linken Zylinder)

    #1
    Am Montag 14. März 2011 habe ich meine lang ersehnte R 1200 GS "Triple Black" vom nach Hause geliefert bekommen. Zugelassen habe ich sie am 17. März und am Freitag, 18.März meine erste Runde gedreht
    Heute war, wie bei allen Saisoneröffnung, da dieser gut 60 km entfernt liegt und das Wetter zu einer Tour einlud, machte ich mich auf den Weg. Kurz noch bei einem Freund angehalten und mit entsetzten festgestellt das meine neue Q Öl am linken Zylinder verliert und eine kleine Fleck im Hof hinterließ. Weiter zum und ihm mein Problem geschildert. Der Mechaniker hat sich das ganze angeschaut und meinte nur, das ist nicht normal und irgendwas von der Steuerkette! Zum Glück konnte ich ein Ersatzmoped mitnehmen, ne 650 GS
    Jetzt wird nächste Woche meine Q trocken gelegt um zu schauen was defekt ist! Das musste ich jetzt mal los werden, bin total sauer! Neue Q und schon in der Werkstatt.

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #2
    Hi Qooler,

    ich kann Dich mehr als gut verstehen. Ich glaube, ich wär nicht nur sauer sondern stinke wütend. Hoffe nur, mir geht`s nicht wie Dir. Hole mein Baby kommende Woche vom .
    Laß mal hören woran`s nun lag.

    Gruß aus Berlin,
    Tobias

  3. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #3
    Hi Tobias,

    Glückwunsch zur "Neuen"!

    Ja, ich werde auf jeden Fall berichten was es gegeben hat!

  4. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    #4
    Hallo,
    hoffentlich nichts schlimmes, ich drück dir die Daumen.

    Gruß Harry

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #5
    kann deinen frust verstehen und nachvollziehen: hab zwar nur eine gebrauchte gekauft, aber bei der war es aehnlich. nur nicht as dem zylinder sondern aus dem kardan. nun ist das inkontinente luder aber trockengelegt...

    kopf hoch, kann passieren. alles halb so schlimm - aber nervig!
    der spass, den du mit ihr in zukuft haben wirst, wird darueber hinwegtroesten ;-)

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #6
    Hi,

    das ist gut zu verstehen und v.a. bei diesem Wetter!
    NO GO

    Aber der Sommer steht ja noch vor der Tür

    In diesem Sinne noch eine schöne Saison 2011

    LG Matti

    Zum sauer sein eine persönliche Anmerkung:


    P.S. sauer werde ich langsam über die Lieferzeit von Ersatzteilen: muß für meine 2010er ein neues Vorderrad haben und angeblich dauert es zwischen 5-10 Tagen bei BMW. Das wäre auch so üblich!
    Wenn ich was für mein Auto ( T5 ) benötige, dann ist das innerhalb von 24 Stunden vor Ort. Wenn ich was für den alten Mini ( 97erMPI ) was brauche, dann ist es meist in 3 Tagen bei mir.
    BMW benötigt für aktuelle Teile 5-10 Tage. Sauer werde ich wenn es über 10 Tage wird.Aber dann richtig

  7. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #7
    Hehe, das Gefühle kenne ich noch von meiner K1200S,
    Abgeholt und gleich mal hier in Berlin zur Spinnerbrücke mit Frau (fährt ne alte Yamaha Fazer), was soll ich sagen: Kaffee getrunken wollten weiter fahren und im Mäusekino steht "EWS" nix ging mehr...
    52 KM auf der Uhr und ich höre meine Frau noch heute "hast du dir ein neues
    Mopped gekauft damit du nicht mehr fährst?"
    GRRR, eine Stunde Wartezeit, Pannendienst montiert provisorisch eine neue
    Ringantenne und dann ging es weiter
    Aber es war der einzige Ausfall und sie hat mir viel Freude bereitet die Kleine
    In dem Sinne: Einfach als Erfahrung verbuchen und Spaß haben

  8. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    kopf hoch, kann passieren. alles halb so schlimm - aber nervig!
    der spass, den du mit ihr in zukuft haben wirst, wird darueber hinwegtroesten ;-)
    Ja, ich harre der Dinge die da kommen!
    Freue mich aber schon auf zukünftige Fahrten und hoffe nur das DAS "Alles" war!

  9. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #9
    Ich verstehe gar nicht, warum ihr alle immer so stinke sauer seid, wenn mal etwas passiert und die Schuld dann gleich BMW zuschiebt. Ich glaub BMW kann da meistens nichts für. In Deutschland sind es die meistverkauften Motorräder und hier nörgeln mal ein paar Leute rum, weil irgendwas leckt oder sonstwas. Bei so vielen Motorrädern muss das ein oder andere zwangsläufig mal defekt sein. Nen Verwandter hat sich vor einem Jahr nen neuen Passat mit DSG aus Wolfsburg direkt abgeholt, hier angekommen (Osnabrück) gabs nen Knall und das Getriebe war im A****. Er war auch enttäuscht, aber was soll man machen, Fehler gibt es immer und deswegen ist eine Marke nicht schlechter. Sollten sich diese Fehler allerdings häufen, also jedes zweite Motorrad von BMW wird mit einem undichten Getriebe ausgeliefert oder sowas, dann kann ich das verstehen, aber wir bewegen uns hier im Bereich von wenigen defekten Krads von mehreren zig Tausend.
    MfG
    Daniel

  10. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    Ich verstehe gar nicht, warum ihr alle immer so stinke sauer seid, wenn mal etwas passiert und die Schuld dann gleich BMW zuschiebt.
    Hallo Daniel,
    Ich habe hier nichts auf BMW geschoben! Wie würdest du denn reagieren wenn sowas oder etwas ähnliches bei deinem 5 Tage "alten" Motorrad passiert auf das du gespart und dich riesig freust wenn es bei dir auf dem Hof steht! Natürlich ist das jetzt sehr ärgerlich für mich, aber ich kann z. Zt. nix daran ändern!
    Bei meinen Beitrag habe ich lediglich meinen Frust niedergeschrieben und wenn ich meine Q wieder habe und das Ergebnis der Werkstatt habe, kann ggf. der Ein oder Andere einen "Nutzen" daraus ziehen!
    Wünsche dir noch einen angenehmen Sonntag.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölfilm am linken Zylinder !
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:22
  2. Oel läuft am linken Zylinder an den Dichtungen raus
    Von Ralle10 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:39
  3. Lautes, mechanisches Klackern aus dem linken Zylinder
    Von eihill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 13:57
  4. Öl am linken Zylinder
    Von bittela im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 11:47
  5. Klappern aus dem linken Zylinder
    Von Lady im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 20:21