Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Bin sauer... (Neumotorrad und Öl am linken Zylinder)

Erstellt von Qooler, 19.03.2011, 22:07 Uhr · 49 Antworten · 7.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    #11
    Hallo Daniel,

    Dein Frust ist gut zu verstehen. Tipp: verlange eine schriftliche Erklärung, was defekt war und welche Arbeiten durchgeführt wurden. Ich halte es für möglich, dass ein Anspruch auf Ersatzlieferung bestehen könnte (und dann auch zu empfehlen ist), je nachdem was es war ... :-(

    McLoud

    Der aus einem anderen Forum kam ...

  2. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von McLoud Beitrag anzeigen
    Hallo Daniel,

    Dein Frust ist gut zu verstehen. Tipp: verlange eine schriftliche Erklärung, was defekt war und welche Arbeiten durchgeführt wurden. Ich halte es für möglich, dass ein Anspruch auf Ersatzlieferung bestehen könnte (und dann auch zu empfehlen ist)
    Hallo McLoud,
    mein Name ist Thomas
    Werde den "Vorfall" mit meinem genau durchsprechen. Jetzt warte ich aber erst mal auf das Ergebnis und dann seh me weiter!

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #13
    War jetzt auch gar nicht so sehr auf dich bezogen. Ich hab nur oftmals das Gefühl, dass viele hier das ganze BMW zuschieben und meinen, man müsste da anders arbeiten und es gibt so viele Meldungen über defekte bei BMW. Einige Sachen treffen da wohl zu, aber wenn man sich mal andere Hersteller anguckt....da ist ein undichter Motor grade der Anfang.
    MfG
    Daniel

  4. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #14
    Gib mal die Stichworte Ringantenne, EWS, HAG, Endantrieb, Simmering etc. in der Suchfunktion ein.

    Da gibt's massig zum lesen.

    Bevor jetzt kommt - auch andere Mopeds gehen kaputt - für mich ist es nicht normal das ein HAG zwischen 30tkm und 50 tkm kaputt geht.

    Klar es fahren recht viel BMW's rum - aber es gehen auch recht viele kaputt. Diejenigen die zufrieden sind schreiben ja eher nicht.


  5. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Gib mal die Stichworte Ringantenne, EWS, HAG, Endantrieb, Simmering etc. in der Suchfunktion ein.

    Da gibt's massig zum lesen.

    Bevor jetzt kommt - auch andere Mopeds gehen kaputt - für mich ist es nicht normal das ein HAG zwischen 30tkm und 50 tkm kaputt geht.

    Klar es fahren recht viel BMW's rum - aber es gehen auch recht viele kaputt. Diejenigen die zufrieden sind schreiben ja eher nicht.

    Genau, und das sind in Verhältnis zu den meisten anderen Herstellern erheblich mehr. Die paar hundert Beiträge die man hier lesen kann, sind im Gegensatz zu den ca. 5600 (2010) NEUzulassungen nur der GS doch vernichtend klein.
    Außerdem ist ja auch die Frage, was würden nach 50tkm die Kettensätze und die Pflege kosten, dazu noch der größere Aufwand? Mehr Komfort kostet nunmal auch mehr. Wenn ich mir beispielsweise nen A8 kaufe oder nen Polo; beide werden in etwa die gleiche Lebenserwartung haben, mit dem Unterschied, dass der Polo vielleicht 12000€ gekostet hat und der A8 >750000€. Und über Inspektionen und Ersatzteile/Verschleißteile darf man gar nicht nachdenken. Die sind beim A8 genauso wie beim Polo nötig, kosten beim A8 aber erheblich mehr (Reifen, Bremsen usw.), haben aber letztlich den gleichen Nutzen. Beim A8 hat man aber halt mehr Komfort. Übertragen auf die BMW muss ich keine Kette mehr reinigen und pflegen, dafür muss ich aber ein paar € mehr ausgeben, wobei ich glaube, dass man sich da nur im Bereich kleinerer Differenzen bewegt. Wenn man die BMW wirklich im Gelände (Wüste etc.) nutzt, dann würde ein Kettenantrieb schätze ich sogar mehr kosten.
    MfG
    Daniel

  6. Spätzünder Gast

    Standard

    #16
    Hi Qooler,

    kann verstehen, dass Du sauer bist. Warte ab,wenn Du die ersten richtigen Touren abgerissen hast und das Dauergrinsen nicht mehr nachlässt. Sollst mal sehen wie schnell das kleine Malheur hier vergessen ist.

    Hi BMWDaniel,

    sicher hast Du mit Deiner Ansage auch recht. Ich bin der gleichen Meinung. Das Verhältnis zählt. Aber es liegt ja leider nun mal in der Natur der Sache. Es ist in allen Foren und überall anders ebenso, dass man eigentlich mehrheitlich immer die negativen Erfahrungen berichtet bekommt

    So denne...

    Stefan

    ..auf das uns der Lesestoff nicht ausgeht...

  7. Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    74

    Standard

    #17
    Sorry BMWDaniel,

    normalerweise ist das nicht meine Wortwahl. Aber Dich muss ich direkt fragen, ob Du von BMW bezahlt wirst.

    Wie einseitig muss man denn beeinflusst sein, wenn man versucht, solche gravierenden Mängel bei einem absolute hochpreisig einzustufenden Motorrad zu entschuldigen? Auch wenn eine Bandit - die ich persönlich garnicht haben möchte - im Niedrigpreissegement anzuordnen ist, frage ich doch, ob jemand bereit wäre, solche Mängel aufgrund des niedrigen Preises hinzunehmen. Bei einer BMW akzeptiere ich das überhaupt nicht.

    Bitte nicht verkehrt verstehen, ich bin BMW-Fan. Aber, man muss sich nicht alles gefallen lassen. Für diese Preise erwarte ich absolute Qualität. Wenn immer weniger Käufer diese Meinung offensiv vertreten, wird uns BMW bald nur noch verarschen.

    Gruß
    Nidabaya

  8. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Hi Qooler,

    kann verstehen, dass Du sauer bist. Warte ab,wenn Du die ersten richtigen Touren abgerissen hast und das Dauergrinsen nicht mehr nachlässt. Sollst mal sehen wie schnell das kleine Malheur hier vergessen ist.
    Hi Stefan,
    mein Grinsen ist ja jetzt schon nach den ersten 150 km (die meine Q z. Zt. auf der Uhr hat) nur noch operativ zu entfernen . Denke auch, dass ich auf Tour dann über diese Sache "Lachen" kann

  9. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von nidabaya Beitrag anzeigen
    Sorry BMWDaniel,
    Aber, man muss sich nicht alles gefallen lassen. Für diese Preise erwarte ich absolute Qualität. Wenn immer weniger Käufer diese Meinung offensiv vertreten, wird uns BMW bald nur noch verarschen.

    Gruß
    Nidabaya
    Das sehe ich genau so! Ich bleib am Ball!

  10. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #20
    Da muss ich euch auch vollkommen recht geben. Ich will BMW hier gar nicht verteidigen und denke auch, dass BMW in einigen Punkten stark nachlässig arbeitet. Aber so manche Defekte werden hier hochgespielt, obwohl dafür kein Mensch was kann. Es gibt nunmal Produktionsfehler, die man nicht ausschließen kann und die sind bei BMW nicht über dem Durchschnitt, das wollte ich damit sagen.
    Und nein, BMW bezahlt mich definitiv nicht
    MfG
    Daniel


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölfilm am linken Zylinder !
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:22
  2. Oel läuft am linken Zylinder an den Dichtungen raus
    Von Ralle10 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:39
  3. Lautes, mechanisches Klackern aus dem linken Zylinder
    Von eihill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 13:57
  4. Öl am linken Zylinder
    Von bittela im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 11:47
  5. Klappern aus dem linken Zylinder
    Von Lady im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 20:21