[QUOTE=Roter Oktober;1024677]Moin moin, bei den Kollegen war nicht die Batterie des Sensors hin, sondern die ZFE hatte den Kontakt verloren. Dies wurde durch ein paar Klicks bei der Inspektion behoben und berechnet. Dies hätte bei der Inspektion, wo der der Laptop eh dranhängt, auch so mitgemacht werden können. stimmt , habe ich mißverstanden

Wenn ein Reifenhändler bei der Montage den Sensor beschädigt, haftet der Reifenhändler und nicht die Garantie von BMW oder Cargarantie, das ist doch irgendwie logisch, oder Warum sollte auch BMW für einen ahnunglosen Reifenfutzi haften stimmt auch...jedoch erlischt die Garantie auch dann wenn der Reifensensor durch den "Reifenfutzi" nicht beschädigt wurde, der RDC-Sensor danach jedoch den Geist aufgibt....da gemäß der Garantiebedingngen alle Arbeiten an dem Moped von einem Vertragshändler, NL ausgeführt werden müssen...dazu gehören auch alle Wartungsarbeiten und Reifenwechsel...s. garnatibedingungen §4 a) " ...die vom Hersteller vorgeschriebenen oder empfohlenden Wartungs. INspektions- und Pflegearbeiten....bei einer vom Hersteller anerkannten Vertragswerkstatt..."

Gruß
Dirk