Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Bitte um Hilfe für Kaufentscheidung!

Erstellt von Manamablau, 28.12.2006, 20:22 Uhr · 19 Antworten · 4.619 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    5

    Frage Bitte um Hilfe für Kaufentscheidung!

    #1
    Hallo,

    als früherer Besitz einer Harley E-Glide bzw. einer 1150 GS möchte ich mir wieder ein Motorrad zulegen ( 2 Jahre ohne Bike und ich habe Entzugserscheinungen).

    Es waren beides tolle Motorräder.Nun tendiere ich entweder zur Harley Road King oder BMW 1200 GS Adventure.
    Ein Bekannter hat die 1200 GS und ist restlos begeistert, jedoch ist mir die normale GS optisch zu schlank ( ich leider nicht ;-) , von der Adventure bin ich von der Optik begeistert.
    Nun habe ich im Forum gelesen dass man für die Adventure eine gewisse Größe haben muß und ich mir nicht mehr sicher bin ob sie für mich geeignet ist. Ich bin 44 Jahre und 1,80 m groß.

    Könnt ihr mir bei der Entscheidung mit Argumenten weiterhelfen?

    Vielen Dank

    Gerhard

    PS: Kompliment an das Forum!

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2
    Hallo Gerhard,
    ich denke 1,80m müsste genügen für die ADV.Es gibt ja , soviel ich weiß auch Verstellmöglichkeiten der Sitzhöhe.
    Aber m. E. ist das beste, Du gehst zum , mal Probesitzen und Probefahren.
    Ich denke ,da kann man nicht viel Ratschläge geben. Du musst damit klarkommen und Dich auf der Maschine wohlfühlen. Wichtig ist mir bei dem Gewicht, dass ich mit beiden Füssen fest auf dem Boden stehe und die Fuhre nicht auf den Zehenspitzen jonglieren muss.

  3. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Daumen hoch Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs Gs

    #3
    Zitat Zitat von Manamablau
    Könnt ihr mir bei der Entscheidung mit Argumenten weiterhelfen?
    Hi Gerhard,
    Ich tippe im BMW Forum werden nicht wenige zur BMW raten
    Da hast du aber auch an der richtigen Stelle gefragt

    Einmal GS - immer GS

    Nach langen Erfahrungen mit 10 GSen rat ich Dir natürlich zur GS.
    Ich glaub dass die ADV mit Ihren nur noch 250 kg kein Problem für Deine Grösse sein kann.
    ( wenn du nicht sicher bist, nimmst du halt die niedrige Sitzhöhe)

  4. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    157

    Standard

    #4
    Ja klar ,nur GS und wenn du mit der Sitzhöhe nicht zurecht kommst,dann rede mit deinem er soll dir die Sitzbank von der normalen GS mal draufmachen dann hast du bestimmt keine Probleme.Ist halt dann schwarz oder grau...Sch...egal


    Gruß Klaus

  5. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard Nimm die Q

    #5
    Zitat Zitat von Manamablau
    Hallo,

    als früherer Besitz einer Harley E-Glide bzw. einer 1150 GS möchte ich mir wieder ein Motorrad zulegen ( 2 Jahre ohne Bike und ich habe Entzugserscheinungen).

    Es waren beides tolle Motorräder.Nun tendiere ich entweder zur Harley Road King oder BMW 1200 GS Adventure.
    Ein Bekannter hat die 1200 GS und ist restlos begeistert, jedoch ist mir die normale GS optisch zu schlank ( ich leider nicht ;-) , von der Adventure bin ich von der Optik begeistert.
    Nun habe ich im Forum gelesen dass man für die Adventure eine gewisse Größe haben muß und ich mir nicht mehr sicher bin ob sie für mich geeignet ist. Ich bin 44 Jahre und 1,80 m groß.

    Könnt ihr mir bei der Entscheidung mit Argumenten weiterhelfen?

    Vielen Dank

    Gerhard

    PS: Kompliment an das Forum!
    Hallo Gerhard,

    ich hatte auch mehrere Harley´s bevor ich zu BMW gewechselt habe.( Unter anderem ne FLHTC mit der ich auch am Nordkap war). Würde meine 1150 Adventure nie mehr tauschen wollen. Wir waren im Herbst in den Vogesen ( 1150 Adv., 850 R, V - Rod und Road King), wenn ich sehe wie meine Spezln in den Kurven etc. am werkeln waren, weiß ich daß ich die richtige Entscheidung getroffen habe.
    Außerdem bekommst Du zum Preis einer FLHR Standard schon ne Top ausgestattete Adventure und wegen der Sitzhöhe höre auf den Rat von Hase ( vielleicht kann Dir Hase beim Kauf weiterhelfen)

    Grüße
    Peter

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #6
    Warum viel reden, erstmal probesitzen und fahren, dann erübrigen sich sowieso alle fragen (wahrscheinlich hat er den Kaufvertrag dann gleich nach der Probefahrt unterzeichnet )...

  7. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    5

    Standard Dankeschön!!!

    #7
    Vielen Dank für euer tolles Feedback.

    Ich war heute beim Händler und habe zugeschlagen!!

    Bin ab April stolzer Besitzer einer 1200 GS Adventure.

    Jetzt fehlt mir nur noch die passende Bekleidung. Der Händler hat mir zum Modell Atlantis geraten. Da er aber im Winter keine Bekleidung auf Lager hat, konnte ich ihn nicht probieren.

    Was haltet ihr davon?
    Weiss vielleicht jemand eine günstige Quelle?

    Bedanke mich jetzt schon für eure Unterstützung !

    Ich wünsche euch allen ein Unfallfreies und glückliches neues Jahr.

    Prosit 2 0 0 7 !

    Gerhard

  8. Andy HN Gast

    Standard

    #8
    Ich hab´s mir gedacht.
    Wenn man erst mal draufgesessen hat, bzw. damit gefahren ist , ist es um einen geschehen. Mir ging´s damals ähnlich. 1100er von einem Freund kurz gefahren---2 Monate später zum ----1150er stehen gesehen ------kurz verhandelt und probegefahren ----gekauft.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Neuerwerb und allzeit knitterfreien Flug.

    Zu den Klamotten kann ich Dir leider nix sagen. Ich hab Rukka-Klamotten und bin damit sehr zufrieden.

    Guten Rutsch (aber nicht mit der Q)

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Manamablau
    Vielen Dank für euer tolles Feedback.

    Ich war heute beim Händler und habe zugeschlagen!!

    Bin ab April stolzer Besitzer einer 1200 GS Adventure.

    Jetzt fehlt mir nur noch die passende Bekleidung. Der Händler hat mir zum Modell Atlantis geraten. Da er aber im Winter keine Bekleidung auf Lager hat, konnte ich ihn nicht probieren.

    Was haltet ihr davon?
    Weiss vielleicht jemand eine günstige Quelle?

    Bedanke mich jetzt schon für eure Unterstützung !

    Ich wünsche euch allen ein Unfallfreies und glückliches neues Jahr.

    Prosit 2 0 0 7 !

    Gerhard
    Hehe so gehts immer...

    Die Atlantis Klamotten kenne ich auch nicht, bin mit dem BMW Streetguard II aber sehr zufrieden und für den Sommer habe ich auch Rukka.

    Jedenfalls Glückwunsch zur Entscheidung und ebenfalls einen guten Rutsch!

  10. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Manamablau
    Bin ab April stolzer Besitzer einer 1200 GS Adventure.

    Jetzt fehlt mir nur noch die passende Bekleidung. Der Händler hat mir zum Modell Atlantis geraten. Da er aber im Winter keine Bekleidung auf Lager hat, konnte ich ihn nicht probieren.
    Was haltet ihr davon?
    Hi Gerhard, Glückwunsch zur Bestellung, nur zur Warnung, Dein Leben wird sich verändern

    Atlantis ist doch der Lederanzug, sicher toll und flexibel aber eher für ne RT . Wenn du öfter in den Süden willst würd ich einen leichteren Textil empfehlen. Ich hab den Santiago - Gore raustrennbar, wenn heiß - Belüftungsöffnungen und gut zu waschen (eine GS sollte auch mal von der Straße runter dürfen)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe!!!
    Von Hobestatt im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:49
  2. Bitte um Hilfe bei der Tankhalterung
    Von Udo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:24
  3. Hilfe bei Kaufentscheidung für ein NAVI
    Von Quickfrog im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:27
  4. Hilfe bei der Kaufentscheidung
    Von pepperoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 23:59