Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

BKV oder nicht ???

Erstellt von Quixote, 11.09.2009, 10:04 Uhr · 54 Antworten · 7.329 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .

    Der seinerzeit vollzogene Wechsel auf eine nichtservounterstützte Bremsanlage geschah aus rein politischen Gründen, .
    nicht zu vergessen ein gewisser wirtschaftlicher Vorteil, der Aufpreis blieb unverändert, obwohl das System 'einfacher' aufgebaut ist.

  2. Smile Gast

    Standard BKV

    #42
    Aus all den Beiträgen schließe ich nun, dass bei regelmäßiger Wartung und Pflege sowie einem guten Bleiklumpen gefahrlos eine Reise in die Dolo's möglich ist.

    Trotzdem werde ich nächstes WE mal mit vollem Gepäck und meiner Frau mal einen Versuch ohne BKV wagen. Ich denke ich werde so mit 25-30km/h mal versuchen die Fuhre aus dem Rollen anzuhalten.

    VG

    ULF

  3. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard think positive

    #43
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    nicht zu vergessen ein gewisser wirtschaftlicher Vorteil, der Aufpreis blieb unverändert, obwohl das System 'einfacher' aufgebaut ist.
    .

    jo, unterstelle mal dass für die Entwicklung des Nachfolgesystems mit einem neuen Partner zu diesem Zeitpunkt nicht eingeplante zusätzliche Kosten entstanden sind, die wie sollte es anders gehen von Neukäufern finanziert werden müssen, oder ?
    Alternative wäre gewesen ein erfolgreiches Servosystem (nicht kostenfrei)
    weiter zu verfeinern, so wie dies beispielsweise für das unbestritten erfolgreiche ABS gilt.

    Für meinen Teil traue ich jedenfalls BMW einiges zu bei der Beherrschung komplexer Technik.

    no lunch free - wie die Australier sagen

    Gruss aus Köln



    .

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Aus all den Beiträgen schließe ich nun, dass bei regelmäßiger Wartung und Pflege sowie einem guten Bleiklumpen gefahrlos eine Reise in die Dolo's möglich ist.

    Trotzdem werde ich nächstes WE mal mit vollem Gepäck und meiner Frau mal einen Versuch ohne BKV wagen. Ich denke ich werde so mit 25-30km/h mal versuchen die Fuhre aus dem Rollen anzuhalten.

    VG

    ULF

    .

    Hallo Ulf,

    finde deinen nickname Smile gerade 100% passend zur Einstellung..

    Gruss aus Köln



    .

  5. Smile Gast

    Standard einstellung

    #45
    danke für die blumen. aber ist doch so, wenn ich mir nur noch den kopf über irgendwelche konjunktive mache dann höre ich lieber auf.


    dann hätte ich auch nie segelflieger werden dürfen, immer mit dem gedanken:

    scheiße es ist was nicht in ordunung und rechts ranfahren und anhalten geht gerade nicht







    wer nichts macht, macht nie was verkehrt!!

  6. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #46
    @Smile

    Ja, obwohl es kein Sprung ins Ungewisse sein soll. Genau analog den Flugsicherheitsverfahren find ich deine Absicht richtig, die Notfallsituation hier also ohne Servounterstützung mal unter Realbelastung testen.
    Dazu wird man gleichzeitig Hand- und Fußbremse betätigen müssen, oder ?

    Damit man im Ernstfall bessere Chancen hat...

    Gruss aus Köln




    .

  7. Smile Gast

    Standard emergency brake ohne checkliste

    #47
    yep

    ich denke bei beiden bremsen voll zulangen-treten. glaube kaum dass ich dabei ein rad zum blockieren bekomme.

    wenn ich es schaffe berichte ich sonntag abend mal.

    so nun muss ich noch mein Redingsda ausbauen, da die dicke emma morgen zur 50ter muss. der bekommt sonst wahrscheinlich bei der diagnose einen fehler in der ansauglufttemperatur angezeigt und korrigiert den wohlmöglich


    so long

    Ulf

  8. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    yep

    ich denke bei beiden bremsen voll zulangen-treten. glaube kaum dass ich dabei ein rad zum blockieren bekomme.


    Ulf
    Hallo Ulf,

    viel Spaß dabei

    Hatte das Vergnügen einige Male, und war froh, das ich nur etwas mehr als gerollt bin. Und das war schon schwer. Daher auch meine Kommentare hier zu BMW Arroganz denn auf Sprüche wie 'die Restbremswirkung liegt im gesetzlichen Rahmen' kann ich nicht und empfinde finde das als lebensgefährliche Volksverdummung. Sicherheitssysteme müssen immer redundant ausgelegt sein, daher hat ein Auto immer zwei Bremskreise zzgl. Handbremse.

    Denn das ist definitiv lebensgefährlich. Das System fällt übrigens auch aus, wenn der Schalter am Bremshebel defekt ist. Hatte dies auch zwangsläufig simuliert, denn bei den Modellen ohne BKV ist die Rechbremswirkung erheblich höher und wenn der Schalter defekt ist funktioniert die Servounterstützung wohl auch im Notlauf. Bei BKV Modell ist da alles aus!!!

    Simpeltest: Einfach Stecker ziehen an der Handbremse

    Ciao
    Martin

  9. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #49
    Ich liebe meinen BKV

  10. Smile Gast

    Standard bkv

    #50
    ????


    Zitat Zitat von tourbiker Beitrag anzeigen
    Hallo Ulf,

    viel Spaß dabei

    Hatte das Vergnügen einige Male, und war froh, das ich nur etwas mehr als gerollt bin. Und das war schon schwer. Daher auch meine Kommentare hier zu BMW Arroganz denn auf Sprüche wie 'die Restbremswirkung liegt im gesetzlichen Rahmen' kann ich nicht und empfinde finde das als lebensgefährliche Volksverdummung. Sicherheitssysteme müssen immer redundant ausgelegt sein, daher hat ein Auto immer zwei Bremskreise (ist die Fußbremse nicht als 2. Bremskreis zu sehen ?)zzgl. Handbremse.

    Denn das ist definitiv lebensgefährlich. Das System fällt übrigens auch aus, wenn der Schalter am Bremshebel defekt ist. Hatte dies auch zwangsläufig simuliert, denn bei den Modellen ohne BKV ist die Rechbremswirkung erheblich höher und wenn der Schalter defekt ist funktioniert die Servounterstützung wohl auch im Notlauf. Bei BKV Modell ist da alles aus!!!

    Simpeltest: Einfach Stecker ziehen an der Handbremse fällt dann auch die Fußbremse aus oder hat diese einen getrennten Servomotor?? So genau habe ich da noch nicht drauf geachtet.


    Ciao
    Martin


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  2. Tirefit oder nicht?
    Von Snowfi im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 10:33
  3. Tiefer oder nicht?
    Von Kallminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:40
  4. GS oder nicht
    Von Anna im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:10
  5. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12