Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Blanko Rahmen Nummer einfräsen ????

Erstellt von Firebleade, 01.01.2016, 11:08 Uhr · 16 Antworten · 1.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #11
    So einen Heckrahmen hät ich auch gern ����

  2. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    #12
    Beim Heckrahmen kann ich dir nicht helfen, ich habe schon gesehn das da eine Plakette ist aber nur auf Bilder bei Ebay, und ich hoffe ich brauche keinen neuen.
    Ich kann leider noch nicht die Karre zerlegen die Hände sind noch zu stark gezert u.gestaucht. werde dann aber esrtmal meine Blade wieder herrichten die ist aus wartungsgründen zerlegt, dann kann ich wieder fahren .

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.105

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Firebleade Beitrag anzeigen
    Ich liebe diese qulifizierten Beiträge
    Sei lieber froh, dass Du meine unqulifizierte Nachricht nicht gesehen hast

    war für einen ganz anderen Thread gedacht, landete aber kurioserweise hier

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Firebleade Beitrag anzeigen
    Also grundsätzlich gibt es Rahmen nur vom Hersteller also in diesem Falle von BMW (ob Zulieferer oder nicht). Ein Blankorahmen ist ein Rahmen ohne Nummer für den Fall das der alte defekt ist, zu zb. durch Unfall ist dieses Teil verzogen ist , dann kann man einen neuen erwerben, in diesen werden dann deine Rahmennummern eingetragen(durch Lasern,Gaviern Stantzen oder einschlagen). Einen neuen Fahrzeugbrief bekommst du nicht so einfach mit neuer Nummer wenn das Fahrzeug schon zugelassen war in Deutschland.
    Der Rahmen muß aber nun nicht zwangläufig vom Händler bezogen werden,verkauf des Offiziellen Händlers an Restehändler durch Insolvenz zb.
    Alles klar, dann hab ich das mißverstanden.

    Also ist die Eingangsfrage mehr theoretischer Natur "nicht über BMW beziehen könnte". Also Ersatz für den vorhandenen, bereits zugelassenen Rahmen. Wo ist dann das Problem? Kaufbeleg mit Typbezeichnung aufheben und Nummern einschlagen, gravieren, lasern oder was auch immer und bei wem auch immer. Was hat der TÜV oder BMW damit noch zu tun? Außer daß die die entsprechenden Einrichtungen haben die Nummern anzubringen und dafür vermutlich reichlich Geld verlangen.

    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    #15
    Bei uns in Deutschland wird alles geregelgt auch das da wir im Brief eingetragen das der Rahmen getauscht wurde und die nummer zummm Brief gehören

  6. Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    53

    Standard

    #16
    Mein Rahmen meiner Kawa war auch verzogen. Habe mir einen gebrauchten Rahmen gekauft und alles umgebaut. Habe vorher beim Tüv Wesel nachgefragt. Du musst dir erst eine Bescheinigung beim Strassenverkehrsamt besorgen das es der baugleiche Rahmen ist. Bescheinigung für einen Rahmentausch gemäß 59 ABS.2 STVZO. Die VIN vom verzogenen Rahmen konnte ich selbst in den neuen Rahmen einschlagen unter der bisherigen VIN Nummer. Dann damit zum Tüv der nur noch die alte VIN im Rahmen unbrauchbar machte mit XXXXXXXX und vor der neuen Vin 2 Sternchen einschlug. Dann mit der Bescheinigung vom TÜV zum Strassenverkehrsamt und einen neuen Brief mit der alten VIN vom verzogenen Rahmen bekommen.Im Brief ist der tausch des Rahmens eingetragen. Hat alles zusammen um die 80 Euro gekostet. Alle Eintragungen und Tüv des verzogenen Rahmen bleiben erhalten.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #17
    Hi
    Zitat Zitat von Firebleade Beitrag anzeigen
    Der Rahmen muß aber nun nicht zwangläufig vom Händler bezogen werden,verkauf des Offiziellen Händlers an Restehändler durch Insolvenz zb.
    Falls Dir mal ein original BMW-Teil "aus Insolvenz" angeboten wird und Du solche Dinge kaufen willst, wäre ich vorsichtig. Ein Rahmenteil hat kaum ein Händler auf Vorrat. Es besteht die Gefahr, dass "Dein" Verkäufer bereits eine weisse Mütze trägt und Dich als Hehler bezeichnet.
    Die Bestände eines Händlers werden normalerweise von Kollegen übernommen bzw. nimmt BMW grössere Teile und praktisch alles was in Originalverpackungen ist zurück. Deren Abschlag ist deutlich geringer als der eines Restevermarkters.
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Beschichtung am Rahmen abgescheuert
    Von ride4fun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 12:17
  2. RAL Nummer Basic Blau
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 15:59
  3. Wir begrüßen Nummer 500 ! Hans-Grete
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 06:54
  4. Rahmen f.R100GS
    Von Hele im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 14:53