Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Blaue Bremsscheibe hinten

Erstellt von FroQgster, 17.07.2007, 23:13 Uhr · 14 Antworten · 3.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #11
    Hi

    ja, ganz meine Rede. Habe jetzt aber trotz der Diagnose des Werkstatt Meisters mal den Sattel ausgebaut und mir die Sache näher angesehen.

    Fakt ist, der innere Bremsbelag ist nur noch halb so viel wie der Äußere. Und soweit ich erkennen konnte ist an der oberen Führungsbuchse schon der Zahn der Zeit am nagen (geht zumindestens schwerer als die untere).

    Werd jetzt mal gleich am Montag den Märchenonkel besuchen gehen und ihm gehörig auf die Füße treten, er hat sich nämlich die Bremsbeläge angesehen und sein OK gegeben.
    Ich werde auf jeden Fall auf ne neue Bremsscheibe und 2 neue Bremsbeläge auf Kulanz bestehen oder reichen nur die Beläge, was meint ihr? (Nicht dass der Tüv beim nächsten mal die blaue Bremsscheibe sieht und dann irgendwas vermutet)
    gruß
    Marcus

  2. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #12
    Hallo zusammen,

    Bin jetzt gerade eben vom Bremsencheck beim zurückgekommen. Habe so gesehen nichts erreichen können, da eine gewisse Verfärbung der hinteren Bremsscheibe im Regelfall schon mal vorkommen kann (komisch, hab no´ch keine andere 12er Q mit blauen Bremsscheiben hinten gesehen) und da das Auslesen bzw Zerlegen der Bremse auch keine mängel vorgebracht hat wurden nur die Bremsbeläge getauscht, da diese nicht mehr allzulang gehalten hätten (und das nach 5500 km ).
    Das die hinteren Beläge unterschiedlich dick von Werk aus schon verbaut wurden muss ich nun mal glauben, da ich noch nichts gegenteiliges gelesen habe hier im Forum. Mir wurde nur zum Schluss noch die Frage gestellt ob ich Erstbesitzer bin(nee, nätürlich nicht bei den Preisen, war ein Jahresmoped vom BMW-Händler) und dass ich im weiteren Verlauf die Bremse auf Freigängigkeit prüfen soll (also doch nicht immer alles in Ordnung )
    Hat wer von Euch ähnliche Probleme oder so was in der Richtung festgestellt?
    Soll ich nochmal bei einem anderen vorbeischauen und dessen Meinung einholen?
    Danke schon mal für die Antworten.
    Gruß
    Marcus

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von FroQgster
    ...
    Das die hinteren Beläge unterschiedlich dick von Werk aus schon verbaut wurden muss ich nun mal glauben, ...
    Das ist definitiv richtig.

    Auf Freigängigkeit prüfen ist der Wink mit dem Zaumpfahl, das die Gleitlager wohl hin und wieder festsitzen... aber wie man das prüfen soll ist mit ein Rätzel. Ggf. einfach auf dem Hauptständer mal am HR drehen, leichte Schleifgeräusche der Bremse sind relativ normal. Ist ja auch logisch, da die Bremsen kein "Rücksteller" haben und durch die normale Fahrt ohne Bremsdruck wieder geöffnet werden. Beim anhalten hat man nun mal Bremsdruck und fährt danach nicht mehr
    Dennoch solte sich das HR ganz easy drehen lassen...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    So sieht's neu aus
    gerd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken brhi03.jpg  

  5. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #15
    Danke für das Bild, ich hab ja heute die neuen Bremsbeläge vorm Einbau begutachtet.
    Bin sicherheitshalber grad noch einem anderen nach Nürnberg gefahren um ihn mein schwergängiges Hinterrad zu zeigen (zumindestens war es bisher nach 1 1/2 Umdrehungen fest), aber dank dem Vorfüreffekt hat es so gut wie noch nie gedreht. So langsam glauben wahrscheinlich die Händler ich wolle sie verars.... ähm veräppeln.
    Anscheinend hat der von heut Früh die Gleitbuchsen gängig gemacht (und nicht zugegeben) aber durch die Neuen noch nicht eingelaufenen Beläge ist dies noch nicht so aufgefallen.
    Naja, dann hoffe ich mal und fahr mit einem mulmigen Gefühl und hoffentlich keiner überhitzten Bremse in die Alpen.
    Danke für eure Hilfe
    Gruß
    Marcus


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche 1100 GS Bremsscheibe hinten
    Von TarnGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:56
  2. R 1200 GS Bremsscheibe hinten + Schrauben
    Von zonko im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:07
  3. R 1200 GS Bremsscheibe hinten
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 18:07
  4. Bremsscheibe hinten, günstig?
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:42
  5. Bremsscheibe hinten
    Von King im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 08:27