Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Blinkerabstellzeit bei R 1200 GS

Erstellt von KlausisGS76, 23.06.2008, 21:07 Uhr · 37 Antworten · 4.592 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #11
    Ich beneide Menschen die im Leben keine grösseren Sorgen haben. Nach 13 Jahren CBR 1000 fahre auch ich nun seit 3 Jahren eine 1200-er GS - seit Nov. 07 Adv. Auch ich musste mich Umstellen auf re / li statt alles li. Das ist im Leben so, wir müssen uns immer wieder auf neue Dinge einstellen. Die GS ist einfach so geil, dass ich mich gerne umstelle - resp umgestellt habe. Übrigens auch ich fahre in der CH durch die vielen Kreisel.

    Think positive!!

  2. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #12
    Ich sehe in der Abschaltung auch kein Problem.
    Wenn ich zB abgebogen bin, drück ich -wie schon immer- den Blinker auch wieder aus. Und bei Autobahnabfahrten, wo er sich u.U. zu früh abschaltet, drück ich nach einer gewissen Zeit (gefühlsmäßig) einfach nochmals den Blinker.
    Hat mich noch nie gestört. Ich sehe die Automatik eher als Erleichterung, wenn ich ihn dann doch mal vergesse. Eine Automatik befindet sich zusätzlich in meinem Kopf...vor und nach jedem Abbiegen: "Blinker an/aus?"

  3. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    149

    Daumen hoch Blinker auto aus

    #13
    Ich finde die Abschaltautomatik auch eine feine Einrichtung.
    Früher[TM] war ich oft Dauerblinker auf der Transalp, habe einfach oft vergessen den Schalter wieder zurückzustellen.
    Jetzt betätige ich den Ausschalter wenn ich "durch" bin und die Automatik schützt mich vor rausziehenden Autofahrern an der nächsten Abfahrt (Der hat doch geblinkt...!) wenn ich es dann doch wieder vergesse.
    Bei Autobahnausfahrten wird einfach ein zweites Mal gedrückt.
    Gruß
    Oskar

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Ich habe kein Problem mit dem japanischem System, und auch kein Problem mit dem BMW System. Find nur den Hupenknopf so daemlich. Ich hab schon oft genug den anderen angeblinkt statt angehupt.

  5. Q-Freund Gast

    Standard

    #15
    Hallo!

    Mir gehts ebenso wie Peter.

    Viele Grüße
    Q-Freund

  6. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #16
    Bei Fehlern anderer, nützt "aggressives Blinken" leider nicht viel,
    habe ich festgestellt.

    Wie ich sehe, bin ich aber nicht der Einzige...

    Mike

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #17
    Wieso habt Ihr eigentlich ein Problem mit den Blinkern auf der Autobahn?

    Bei der "200 m" Bake den Blinker an, dann ist er pünktlich auf dem Verzögerungsstreifen wieder aus. So soll / darf es auch sein.

    Beim Überholen auf der BAB finde ich sogar, dass er teilweise zu lange an ist.

    Ich persönlich finde die Abschaltung klasse, allein schon falls man vergißt ihn auszuschalten.

    Die Hupenbetätigung funktioniert bei mir allerdings auch nicht intuitiv. Hab schon das eine oder andere Mal geblinkt statt gehupt

    Gruß

    Bernd

  8. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard mal 'n neuer Aspekt in der Sache

    #18
    Ich persönlich finde die Automatik eine sehr gute Angelegenheit, denn: Wann muss man den Blinker zurücksetzen? Wenn man wieder eingeschert ist nach dem Überholen oder beim Beschleunigen nach dem abbiegen. In der Situation brauch ich den Daumen, um den Gasgriff gut fest zu halten. Da bricht man sich ganz schön einen ab, wenn man den Dicken nach innen oben rausklappen muss, um die relativ schwergängige Taste zu drücken. Und gleichzeitig neigt man dabei dazu den Gashahn wieder zu schliessen.

    Aber vielleicht bin ich der einzige, der keine Knochen aus Gummi hat

    Urban

  9. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard also bei uns

    #19
    in Ösiland gibts da so eine Regel: 3x blinken.
    (sollte in Piefkeland so ähnlich sein, jedenfalls haben manch deutsche Autos so eine einmal antippen - 3x blink-Automatik)

    Ich glaub bei ausscheren, wieder einscheren, bzw Fahrstreifenwechsel ist 3x okay. Beim abbiegen bleibt die automatik bei der Kuh eh an.

    mav

  10. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #20
    Ich beschwere mich ja auch nicht über die Abstellzeit, habe lediglich gefragt ob es nicht Softwaretechnisch machbar ist, dies herauszunehmen. Wenn es nicht machbar ist, wundere ich mich halt nur, da ich weiß was bei Can Bus Systemen ( z.B. bei PKW ) alles machbar ist.
    Mancher von Euch läßt ja auch ein Softwareupdate durchführen wenn es eins gibt, obwohl die Maschine klasse läuft. Oder lehnen es vielleicht welche ab ?


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36