Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Blöde Frage neues Modell kaufen???

Erstellt von Fischkopf, 22.06.2009, 19:29 Uhr · 16 Antworten · 2.491 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard Blöde Frage neues Modell kaufen???

    #1
    So'n Mist, mir fehlt wieder mal die Entschlusskraft. Ich überlege ernsthaft von meiner 06er auf das aktuelle Modell zu wechseln.
    Sicher gibts irgendwo schon ein Vergleichstreat der Modelle aber ich find mal wieder nix... also nicht gleich schimpfen.

    Meine Fragen zum aktuellen Modell (also 08er bzw. 09er). Gibts noch die Probleme mit der Klopfregelung, die anfänglich dafür sorgten das die erhoffte Leistung mal nicht da war?

    Die Gretchenfrage ist natürlich, lohnt sich der Umstieg? Hat sie einen spürbar besseren Durchzug, fährt sie sich besser schlechter anders?
    Probefahrt habe ich gemacht ist aber schon ne Weile her und zur Zeit ist bei meinem Händler Ebbe im Showroom (fast alles Verkauft was zwei Räder hat)...

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    warte noch ein Jährchen und mach dann den Betatester für die 1250er GS mit 120 PS......

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    warte noch ein Jährchen und mach dann den Betatester für die 1250er GS mit 120 PS......
    Nix da ich war schon für mal nen Passat Beta Tester, nie nicht wieder

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    warte noch ein Jährchen und mach dann den Betatester für die 1250er GS mit 120 PS......
    oder mach's wie ich (vielleicht):Warte noch ein Jährchen und hol die eine Last Edition, da kann man dann gelassen zusehen, wie die 1250er Banane beim Kunden reif wird.

  5. Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    77

    Standard

    #5
    Ob sich das für dich lohnt, kannst nur du entscheiden.
    Ich habe von einer 06er auf eine 09er gewechselt, aber das nicht unbedingt wegen dem Motor sondern wegen dem Rest.
    Ich wollte ganz gern das neue ABS haben und ASC etc. war ich auch nicht abgeneigt.
    So hab ich mir dann eine 09er gekauft mit Touring und Safetypaket.
    Koffer konnt ich noch schön mitnehmen, weil ja die gleichen Halter.
    Das neue ABS finde ich persönlich sehr angenehm (vor allem in den Alpen mit wechselnden Straßenzuständen).
    Beim Motor kann ich erstmal nix feststellen, ich glaub wenn ich mich recht erinnere, hatten die Leuts z.B. Probleme die Endgeschwindigkeit zu erreichen? Also ich komme (laut GPS) ganz locker an die >210 ran.

    Thorsten

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #6
    Schau mal hier rein.
    TF hat das neue (ab 08 MÜ) und alte Modell verglichen:

    http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=682

    Ich habe mir auch noch eine 1200er gekauft.
    Würde auch die ersten zwei Jahre meine Hände von neunen Modellen lassen.
    So habe ich es auch beim Wechsel von der 1150er zur 1200er gemacht.
    Als die 1200er rauskam, fix eine neue 1150er ADV bestellt.
    Jetzt sind die meisten Kinderkrankheiten beseitig und das Teil ist ausgereift

  7. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #7
    Hallo

    Ich hatte bis vor kurzem eine 07er GS. Was mir wichtig war : kein Bremskraftverstärker !!

    Meine hatte oft im mittleren Drehzahlbereich einen "Hänger". Hat mich kaum gestört, da ich selten so hoch drehe.

    Bei meiner Neuen 09er ADV habe ich bis dato solche Hänger nicht bemerkt.

    Ob sich ein Umstieg lohnt ???? Für mich wäre nur ein Grund der Bremskraftverstärker (und Adventure mit besserem Fahrwerk).

    Gruß Chrissi

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    und Adventure mit besserem Fahrwerk
    da gehen die Meinungen auseinander, es ist komfortabler, ob das jeder als 'besser' empfindet...
    nach dem 05er WP-Fahrwerk ging's eigentlich überwiegend abwärts. Jedenfalls bei den 'nicht-Elektrischen'

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Daumen hoch

    #9
    War mit meiner 12er BJ. 04 50000 km ein Herz und eine Seele. Immer flott bis zur Punktevergabe unterwegs, waren 5,2L Spritverbr. doch ok.

    Die 09er braucht ca 0,5L mehr. -Aber ... mehr Power ab ca 4000U/min, Vmax lt. Tacho 225 kmh, Lenkerblöcke machen das Teil noch handlicher, allgem. sicherer durch ESA+ASC, schönere Optik, dumpferer Sound. Ohne BKV besser dosierbare Brembo-Stopper- allein die Hinterradbremse ist zu schnell im ABS Regelbereich. Die BT Battle Wing's sind nur bei trockener Bahn ok . Hab jetzt 5' km drauf, die GS ist saugut aber ein Allerweltsmotorrad. Alternative?

  10. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #10
    So es ist getan, seit dem 30.06. bin ich nun stolzer Besitzer einer 09er GS mit ESA. Warum nun mit ESA? Eigentlich wollte ich das ja nicht so gerne aber BMW hat einen Sonderbonus von 500,-€ bei Zulassung bis zum 30.06. gegeben, den habe ich ausgenutzt und ne Maschine aus dem Showroom genommen und die hatte halt ESA. Da ich noch am Einfahren bin (langweilig) kann ich noch nicht sehr viel dazu sagen. Mein Wilbers wird demnächst hier angeboten.
    Danke nochma an alle für eure Tips


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS blöde frage
    Von philipp76 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 16:54
  2. Blöde Frage
    Von Sven-Adventure im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 23:15
  3. Betriebstemperatur (blöde Frage!)
    Von Q-Treiber-74 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 22:52
  4. So 'ne blöde Frage
    Von jengs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 20:08
  5. blöde Frage
    Von Joker7 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 15:44