Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

BMW 1200 GS Aussetzer

Erstellt von lemi38, 19.06.2009, 09:35 Uhr · 31 Antworten · 10.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    10

    Ausrufezeichen BMW 1200 GS Aussetzer

    #1
    meine bmw 1200 gs bj. 06/2008 hatte auf der letzten tour ausetzer alsob sie kein benzin mehr bekommt. nach dem erstenmal abschleppen in eine bmw-werkstatt ging sie wieder ein halbe stunde. danach hatte sie das gleiche wieder.
    ich konnte sie starten - nach ca. 30 sek. ging der motor wieder aus.

    wer kennt dieses problem?

    PS: sie steht immer noch in riva del garda.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    bei den älteren gab's Probleme mit der Spritpumpe bzw. der sie versorgenden Elektrik - das die 08er das auch noch hat wäre imho neu.

  3. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    10

    Blinzeln

    #3
    das haben wir auch schon vermutet. ich werde dir bescheid geben, wenn die machine in der werkstatt war. danke für die info....

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Meine Dicke hatte das schon zweimal, einmal war die Kraftstoffpumpe selber defekt und einmal das Kraftstoffpumpenrelais.
    In beiden Fällen hat sie vorher etwas rumgezickt, bis sie gar nicht mehr gelaufen ist.

  5. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    #5
    was für reperaturarbeiten wurden bei deiner durchgeführt?
    wurde das auf zweimal repariert, oder musstest du einzeln und in welchem zeitraum deine maschine reparieren lassen?

    wie waren deine symtome?


  6. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #6
    Bei mir hatten sich mal beide Hauptzündkerzen verabschiedet.
    Führt dann auch zu Aussetzern und plötzlichem Absterben.

    GGfs. mal die Kerzen und Zündspulen testen. (Bei laufendem Motor die Stecker der Kabel zu den Spulen abziehen. Da wo sich der Motorlauf nicht verschlechtert, ist was faul.)

    Gruß
    Frank

  7. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    #7
    danke für die hinweise. mein fahrzeug befindet sich demnächst in der werkstatt - sollte es irgenwann aus italien nach hause kommen dieses kann noch drei wochen dauern. adac macht eine sammelbestellung.

    das ergebniss der reparatur werde ich im forum mitteilen.

    danke für die teilnahme

    mfg

  8. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von lemi38 Beitrag anzeigen
    das ergebniss der reparatur werde ich im forum mitteilen.
    jepp, mach mal. Bei meiner Q hatte sich 2 Wochen nach der 1000er Inspektion das Relais der Spritpumpe verabschiedet. Das erste Mal ging sie nach dem Losfahren noch vor der Garage aus, beim 2. Mal nach rund 170 km Strecke und das 3. Mal auf dem Weg zum nach rund 300 Metern.
    Äusserte sich jedesmal durch unvermitteltes "Ausgehen" ohne vorheriges Rumgezicke. Bei Neustartversuchen lief sie dann erst mal etwas mühsam an und ist dann jedesmal bei ein bissle Gas sofort wieder aus gewesen. Also ein Verhalten wie "Tanken vergessen". Nach ein bissle Wartezeit liefs dann wieder. Bis zum nächsten Mal.

    Das Relais wurde dann auf Garantie getauscht und seither läufts Mopped ohne Mucken Ich geh mal davon aus, dass es auch so bleibt, ich will nächste Woche in Urlaub fahren

  9. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    53

    Standard

    #9
    Hallo
    ich glaube bei der R1200GS gibt es kein Kraftstoffpumpen Relai mehr sondern eine art entstufe die die Kraftstoffpumpe zuschaltet,war bei meine K1200R defekt,dieser defekt wird aber im Fehlerspeicher protokoliert und kann leicht repariert werden.Bei meiner K waren die symtome aussetzer bzw.verschlucken bzw .schlechtes anspringen.
    Gruss Julius

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von lemi38 Beitrag anzeigen
    was für reperaturarbeiten wurden bei deiner durchgeführt?
    wurde das auf zweimal repariert, oder musstest du einzeln und in welchem zeitraum deine maschine reparieren lassen?

    wie waren deine symtome?
    Das erste Mal ist die Dicke wegen der Pumpe stehengeblieben, vorher hatte sie ständig Aussetzer, vorwiegeng in Linkskurven oder bei voller Beschleunigung. Irgendwann blieb sie dann ganz stehen. Die Pumpe wurde erneuert.
    Bis zum nächsten Defekt hat es dann 10000km gedauert, da ist sie plötzlich ausgegangen undnicht mehr angesprungen, nach der Reparatur wurde mir erzählt es sein das Kraftstoffpumpenrelais gewesen.
    Defekte Zündspulen hatte ich auch schon, die machten auch Aussetzer, aber sie ist trotzdem weiter gefahren und mußte wenigstens nicht abgeschleppt werden.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussetzer
    Von Mac Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 18:59
  2. aussetzer!?
    Von stihl27 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 22:18
  3. Motor Aussetzer
    Von roli63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 18:16
  4. Aussetzer Navig.3
    Von GS-Mona-Bj-50 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 10:16
  5. Aussetzer ...---...
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 23:11