Die Ansagenwiederholfrequenz kann man bei Garmin/BMW nicht ändern. Ich hatte früher mal ein Alpine Navi, da ging das.
Lästig ist es besonders, wenn der Rechenknecht einem verklickert, dass die nächste Abbiegung auf die strada della aportinella sumsisum firnaze führt ... und dies bei Passfahrt bei nicht sauber im Kartenmaterial programmierten Serpentinen, die jede einzeln angekündigt werden. Da hilft dann nur noch die Lautstärke temporär auf 0 zu setzen, sonst bekommt man Ohrkrebs.