Ergebnis 1 bis 8 von 8

BMW Navihalter. - Drama in x Akten

Erstellt von Justus, 02.05.2014, 17:23 Uhr · 7 Antworten · 1.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    11

    Standard BMW Navihalter. - Drama in x Akten

    #1
    Moin zusammen,
    der 1. Mai war mal wieder Basteltag....alles glatt gelaufen...bis auf den Navihalter von BMW. Zum Abschluss noch mal 4 Schrauben lösen, Navihalter ran ...fertig... N. N ..Pustekuchen...
    Diese dämlichen Schrauben sind nicht zu lösen, offensichtlich mit überlackiert. super. Ich befürchte mittlerweile sind die Torxköpfe wahrscheinlich ausgenudelt.
    Hat einer von Euch eine brauchbare Idee, wie man diese tollen Schrauben rausbekommt?? Bin ja wahrscheinlich nicht der erste Verzweifelte...

    Grüsse aus dem Norden
    Justusä

  2. Boogieman Gast

    Standard

    #2
    Hallo Justusä,

    da bist Du nicht der Erste und vemutlich auch nicht der Letzte. Gibt dazu schon den einen und anderer Thread.

    Wichtig ist, daß die Tachoeinheit entfernt wird, damit man vernünftig an die Schrauben kommt. Diese sind tatsächlich überlackiert und lassen sich teilweise schwer lösen.

    Ich habe bisher zuerst den Schrauben immer einen kleinen "Schlag" versetzt und dann mit einem passenden Torx und entsprechendem Druck gelöst. Hat bisher immer geklappt. Evt. einen Schlagschrauber dazu verwenden.

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    Hey!
    Ich habe beim "Freundlichen" einen guten Tipp bekommen, damit ging es Problemlos. Du musst die Schrauben mit einem Fön anwärmen, dann gehen Sie leicht raus!
    Das ganze hängt damit zusammen, dass Schrauben nicht aus Alu sind und sich anders ausdehnen. Bei mir hat es super geklappt.
    Auf keinen Fall zuviel Kraft aufbringen, damit machst Du evtl. das Gewinde kaputt.

    Gruß
    Dr. Marv

  4. Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #4
    Hi.

    Kauf Dir in der Bucht einen elektr. Schlagschrauber für rd. 40 Oiros. Den kannste dann auch gleich für die Radwechsel am PKW benutzen.
    Warmmachen ist immer gut.

  5. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #5
    "mit einem Schlagschrauber die 4 Schräubchen lösen......man kann damit auch den Radwechsel am PKW machen..."
    merkt ihr was??
    das ist wie "mit Kanonen auf Spatzen schießen".

    Ich hatte vor gut einem Jahr keine Probleme mit den 4 Schrauben. soweit ich mich erinnere ....waren sie etwas streng aber ansonsten ganz normal raus zu bekommen.....Egal.
    Die Voraussetzung schaffen, damit man gut ran kommt...... die Schrauben anwärmen......den Torx-Einsatz mit SANFTEN Schlägen eintreiben (wenns "normal" nicht funzt)....Kleine Ratsche (oder was auch immer) ansetzen ....gut andrücken und rausdrehen. Das ist alles.

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    "mit einem Schlagschrauber die 4 Schräubchen lösen......man kann damit auch den Radwechsel am PKW machen..."
    merkt ihr was??
    das ist wie "mit Kanonen auf Spatzen schießen".

    Ich hatte vor gut einem Jahr keine Probleme mit den 4 Schrauben. soweit ich mich erinnere ....waren sie etwas streng aber ansonsten ganz normal raus zu bekommen.....Egal.
    Die Voraussetzung schaffen, damit man gut ran kommt...... die Schrauben anwärmen......den Torx-Einsatz mit SANFTEN Schlägen eintreiben (wenns "normal" nicht funzt)....Kleine Ratsche (oder was auch immer) ansetzen ....gut andrücken und rausdrehen. Das ist alles.
    Ging bei mir sogar ohne anwärmen

  7. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Danke für Eure schnelle Unterstützung....irgendwie habe ich wohl die feste Version bekommen.

    Die Schrauebn sitzen bombenfest und die köpfe Haben wahrscheinlich schon einen mitbekommen. Wenn ich mal wieder Zeit habe werde ich wohl mal die Dieserto Verkleidung abnehmen und die Scheinwerfereinheit demontieren.... bis dahin schau ich mich wohl nach einer Ram Mount Lösung um.....

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #8
    SW-Motech GPS-Halter - Louis - Motorradbekleidung & Motorradzubehör
    Vielleicht hilft dir diese Variante. Habe ich mir demletzt geholt weil mir das RAM Mount zweit raus schaut. Und ist auch noch im Angebot. Habe den kleinen tankrucksack von touratech und sehe immer noch alle Instrumente. Hab eine 40mm Lenkererhöhung verbaut. Aber das teil kann man ja beliebig verstellen. Mir gefällt es gut.
    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. BMW-Original-Kofferhalter in silber für die R1200GS
    Von silver.surfer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 19:40
  2. BMW Savanna 2 in Grösse 62 gesucht
    Von axavoba im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 15:15
  3. BMW Club Leder in XL, NEU
    Von Andy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 07:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 00:38
  5. BMW Stiefel Savanna in Gr.44 [VERKAUFT]
    Von Sprotte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 14:44