Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

BMW - NUR DAS BESTE !!!!!!!!!!

Erstellt von AlexanderGS, 23.07.2009, 14:22 Uhr · 68 Antworten · 7.980 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #11
    Ok, meine Annahme traf nicht zu.
    Hätte ja sein können...

    Übrigens rostet ein Fahrzeug schneller, wenn es nass an der Wärme steht, als wenn es an der Kälte bleibt...
    Tausch sie wirklich mal aus, vielleicht wirds besser...

  2. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #12
    Hey spitzbueb,

    ich mag meine BMW wirklich. Ist ein super Motorrad, womit es in den Alpen auch richtig SPaß macht. Da hatte die Japse keine Chance (Handgelenkschmerz ade).

    Aber dieser Gammel am Moped ist wirklich nicht schön und das hatte ich bei meinen 4 Japsen halt nicht.

    Ich möchte die Schrauben austauschen, aber es sind ja keine Allerweltsschrauben. Also, wer kennt eine Bezugsquelle für guten Ersatz?

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Hey spitzbueb,

    ich mag meine BMW wirklich. Ist ein super Motorrad, womit es in den Alpen auch richtig SPaß macht. Da hatte die Japse keine Chance (Handgelenkschmerz ade).

    Aber dieser Gammel am Moped ist wirklich nicht schön und das hatte ich bei meinen 4 Japsen halt nicht.

    Ich möchte die Schrauben austauschen, aber es sind ja keine Allerweltsschrauben. Also, wer kennt eine Bezugsquelle für guten Ersatz?
    Schau mal hier:

    http://www.bigrisk.de

    Grüße
    Steffen

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    Genau. Jede Bandit ist jeder GS überlegen.
    der schweizer Querdenker wieder - hab ich nie gesagt, als MOTORRAD geht wenig über die GS, aber die Qualität der von BMW verarbeiteten Bauteil steht in keinem Verhältnis zum Preis. Dies Verhältnis ist bei den Japanern in der Regel besser. Bin 75.000 km VFR 800 gefahren. 1x wurde ein Lenkkopflager im Rahmen einer Inspektion getauscht, an sonsten nur Inspektionsroutine. Bin 85.000 km R12GS gefahren, 2 x liegengeblieben, so dass ohne fremde Hilfe nix mehr ging und war inzwischen 4 x außerplanmäßig in der Werkstatt. Die Rückrufe nicht eingerechnet. Es sammeln sich so langsam wieder Ersatzteile im Tankrucksack, die man auf längeren Touren lieber mitnehmen sollte.

    Und eine Kardan als Verschleißteil zu bezeichnen hat schon was groteskes.

    Übrigens Dauertestbester bei der Motorrad war lange eine britische Maschine.

  5. Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    64

    Daumen runter ??--??

    #15
    Kollegas,

    also - mal kurz als ManInTheMiddle - wo leben wir eigentlich? Eine BMW ist eine BMW, oder? Ich meine, das ist ein deutsches Produkt und dieses hat ja auch einen gewissen Selbstanspruch. Bzw. dieser wird doch so kommuniziert, oder wie seht ihr das? Also da steht "Unstoppable" und Ultimatives Allround Talent in Perfektion.... soll ich noch was schreiben?

    Ich meine man zaht ja auch ein wenig mehr, als bei den meisten andern.

    Natürlich lasse ich "Dampf" ab, ärgere mich aber auch und das nicht zu knapp. Ich habe überhaupt keinen Bock jetzt wieder mit irgendwelchen Kulanzabteilungen und laber und bla, bla. Ich will meinen Bock zurück und zwar in "FERTIG".

    Bin ich der hier der PausenAugust?

    Ende-aus-und-over aus Dover.

  6. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    130

    Standard

    #16
    Irgendwie schon komisch. Meine Q hatte auch diverse Ausfälle: Schweissnaht am Heckrahmen abgerissen - Simmerring am Getriebe undicht - Hauptständer verbogen - Scheinwerfer defekt.

    Mann was hab ich mich gefreut, dass ich die Garantieverlängerung fürs 3. und 4. Jahr abgeschlossen habe.

    UND: Dennoch hab ich gestern wieder ne 12GS gekauft, diesmal ne Adventure. Ist 21 Monate alt, hat 4311km auf der Uhr und ich werd wieder die Garantieverlängerung kaufen. Kostet fürs 3. und 4. Jahr ca. 230 Euro. Offensichtlich auch empfehlenswert

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    ich hatte mit meinen bislang 3 Beamern wenig bis kaum Probleme, muss aber sagen, wenn mir nach einer dermaßen geringen km-Leistung der Kardan derartig massiv flöten ginge, ich entweder von BMW kulant behandelt werde, oder ich aber den Schaden aus meiner Tasche regulieren und das Mottorrad sofort zum Verkauf stellen würde.

    Wie gesagt, die erste BMW ist schon weg, die zweite kann da schnell folgen. Um das für die ersten 4 jahre auszuschliessen, habe ich die Zusatzgarantie abgeschlossen

  8. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    aber die Qualität der von BMW verarbeiteten Bauteil steht in keinem Verhältnis zum Preis. Dies Verhältnis ist bei den Japanern in der Regel besser.
    d'accord.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Es sammeln sich so langsam wieder Ersatzteile im Tankrucksack, die man auf längeren Touren lieber mitnehmen sollte.
    Mag bei dir sicher sein. Ich bin jedes Jahr mindestens einmal für mindestens eine Woche mit der Muuh im Ausland, und ich habe noch NIE irgend ein Ersatzteil mitgenommen. Wäre bis jetzt auch absolut nicht nötig gewesen.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und eine Kardan als Verschleißteil zu bezeichnen hat schon was groteskes.
    Absolut deiner Meinung. Dieser Kulanzantrag müsste zwingend gutgeheissen werden.

    Ich finde es einfach überhaupt nicht zielführend, irgendwelche andere Fahrzeuge, die man mal gefahren oder besessen hat, bei solchen Threads zu erwähnen und zu betonen, wie gut da andere Marken/Modelle sind.
    Wenn ich über einen Metzger schimpfe, der mir altes Fleisch verkauft, bringt die Aussage "mit den Spargeln von Bauer Xy hatte ich nie Probleme" überhaupt gar nix.
    Erstmal bringt der Vergleich nix, und andereseits gibt es viele Leute, die mit dem Metzger zufrieden waren, und solche die schon schlechte Spargeln verkauft bekamen.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Wenn ich über einen Metzger schimpfe, der mir altes Fleisch verkauft, bringt die Aussage "mit den Spargeln von Bauer Xy hatte ich nie Probleme" überhaupt gar nix.
    Erstmal bringt der Vergleich nix, und andereseits gibt es viele Leute, die mit dem Metzger zufrieden waren, und solche die schon schlechte Spargeln verkauft bekamen.
    also ich vergleiche ja nicht Spargel und Fleisch, sondern Fleisch von BMW mit Fleisch von Honda. Das von BMW ist gammeliger. Und Ich kann ja nur MEINE Erfahrungen schildern. wie es anderen geht weiß ich doch nicht. ICH habe gute Erfahrungen mit japanischer Qualität und zunehmend schlechte mit deutscher.

    Es verdichten sich allerdings die Eindrücke dahingehend, dass ich nicht der einzige bin der ein zunehmend zwiespältiges Verhältnis zu seinem Mopped hat. Herrliche Fahrmaschine, aber irgendwie ein stetig schlechter werdender Beigeschmack. Vor 20 Jahren wäre ich über die Zuverlässigkeit meiner BMW noch begeistert gewesen, 80.000 km und nur 2 x liegengeblieben. Aber wir schreiben 2009. Bezeichnend auch, dass sich kaum noch jemand traut, eine BMW ohne Garantieverlängerung zu fahren.

    Und für die längere Reise empfehle ich - neben den üblichen Universalteilen wie Schlauchschelle und Kabelbinder - mal mindestens Polyriemen und Starthilfekabel - ganz vorsichtige haben eine Ringantenne im Koffer.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Übrigens Dauertestbester bei der Motorrad war lange eine britische Maschine.
    ... und ist seit einigen Monaten eine Harley ...


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ... ne GS ist doch das beste!
    Von Chandrayaan im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:23
  2. Welche GS ist die Beste ?
    Von tristar im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 14:37
  3. Beste Sozia
    Von Nick im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 21:22
  4. beste Kaufzeit
    Von Gernot im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 11:13
  5. Wer ist der Beste?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 10:05