Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

BMW rüstet Bremsleitungen bei Motorrädern mit ABS um

Erstellt von alba99, 02.04.2008, 23:06 Uhr · 37 Antworten · 7.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    11

    Standard BMW rüstet Bremsleitungen bei Motorrädern mit ABS um

    #1

  2. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Daumen runter

    #2
    Kann ja alles so langsam nicht mehr wahr sein

    Gruß,

    smarthornet64

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.606

    Standard

    #3
    alles nicht so schlimm, "ein ursächlicher Zusammenhang mit dem ABS besteht nicht"
    das beruhigt doch ungemein.......irgendwann kommen sie alle zum stehen

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Ich denke, daß Thema sollte man so sachlich betrachten, wie es in dem Beitrag dargestellt wird.

    Sicherlich sind wir gebrannte Kinder bei den Bremsen, durch das hochgeschaukelte ABS Thema damals.... aber es gibt immer Verbesserungen die Qualitätsbeobachtungen nach sich ziehen.

    Ich finde es sogar eher bemerkenswert, daß BMW trotz der damaligen Anti BMW Kampagne nicht von dem Weg abgeht, verbesserungen sofort durch zu führen und es gibt KEIN RÜCKRUF vom KBA !!

  5. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Ich finde es sogar eher bemerkenswert, daß BMW trotz der damaligen Anti BMW Kampagne nicht von dem Weg abgeht, verbesserungen sofort durch zu führen und es gibt KEIN RÜCKRUF vom KBA !!
    Ja genau, sehn wir das doch positiv

    Fehler treten überall auf. Macht BMW nichts, ist es Vertuschung und machen sie was, gibts auch sofort Kritik.

    Ich freu mich über jede Nachbesserungsaktion und wenn ich z.B ins KTM-Forum schaue dann stelle ich fest, dass BMW seine Problemchen schon eher in den Griff bekommt.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Das müsste ja das Problem sein, von dem qtreiber (Bernd) schon berichtet hat... finde gut, dass da seitens BMW so zeitnah reagiert wird!

  7. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #7
    Hallo,
    offenbar ist ja nur das neuere Bremssystem ohne BKV betroffen - also jenes, was BMW von Continental bezieht. Die Hannoveraner zählen ja zu den brutalsten Kostendrückern (Lohn, Produktionsverlagerung in Billiglohnländer) des Landes. Offenbar spart man auch den falschen Stellen. Wenn Conti mal richtig Ärger bekommt, wäre es mir nur recht.

    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Das müsste ja das Problem sein, von dem qtreiber (Bernd) schon berichtet hat...
    so ist es. Obwohl bei meiner R bereits die fehlerhafte Bremsleitung nach dem Defekt gewechselt wurde, wird bei der kommenden Inspektion in ca. 2 Wochen nochmals nachgearbeitet.

  9. Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    47

    Standard

    #9
    Hallo, noch bin ich mit meiner neuen GS (2007) keinen einzigen Kilometer gefahren. Bald soll es ja auch bei uns in der Schweiz nicht mehr bis in die Niederungen schneien!? Der Frühling meldet sich ganz zögernd an und wer auch noch?: BMW. Mein neuer Töff soll gleich mit zwei Operationen verbessert werden:
    1. Tanksensor für bessere Genauigkeit der Restmenge Saft!
    2. Bremsleitungen wie hier im Trade!

    Das ist einerseits beruhigend! Welche Firma nimmt sich denn schon so schnell seiner Kunden an. Anderseits:
    ............ von mir aus kann es jetzt wieder zwei Wochen lang schneien! Solange soll meine Maschine nämlich in Behandlung sein!

    Gruss Jürg

  10. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    24

    Lächeln

    #10
    Zitat Zitat von GSCHBE Beitrag anzeigen
    Hallo, noch bin ich mit meiner neuen GS (2007) keinen einzigen Kilometer gefahren. Bald soll es ja auch bei uns in der Schweiz nicht mehr bis in die Niederungen schneien!? Der Frühling meldet sich ganz zögernd an und wer auch noch?: BMW. Mein neuer Töff soll gleich mit zwei Operationen verbessert werden:
    1. Tanksensor für bessere Genauigkeit der Restmenge Saft!
    2. Bremsleitungen wie hier im Trade!

    Das ist einerseits beruhigend! Welche Firma nimmt sich denn schon so schnell seiner Kunden an. Anderseits:
    ............ von mir aus kann es jetzt wieder zwei Wochen lang schneien! Solange soll meine Maschine nämlich in Behandlung sein!

    Gruss Jürg
    Du solltest die Bremsscheiben nicht vergessen -das wird sich wahrscheinlich nach der ersten langen Tour ca. 4-5 tsd Kilometer herausstellen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. München rüstet auf
    Von sampleman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 09:22
  2. Modelle von BMW Motorrädern
    Von snoop doog im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 15:00
  3. Gendarmerie rüstet auf
    Von raketenjupp im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 09:42
  4. Der Norden rüstet auf!
    Von Ronald im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 23:58
  5. LAPD rüstet auf BMW Motorräder um
    Von Uli G. im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 20:29