Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

BMW-Schrauben... ohne Apothekenaufschlag?

Erstellt von 7emper5i, 19.09.2014, 17:46 Uhr · 23 Antworten · 3.244 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #21
    Unterm Strich danke ich schon einmal für die wie üblich so erheiternden Kommentare, dass "Qualität kostet" und man wegen den "Kosten für ET" nicht rumnörgeln solle..., lustigerweise sind das meistens dann auch oft diejenigen, die tatsächlich entweder 5 Euro mehr in der Tasche haben oder aber bei LIDL meckern, wenn die Wurst teurer wird. ;-)

    Die Qualität der Schrauben ist mitnichten "besser" oder apothekenwürdig, es ist einfach nur ein künstlich hochgehaltener guter Extra-Verdienst, den ich nicht verurteile. Rentner XY bezahlt ja auch anstandslos.


    Die Frage nach alternativen Bezugsquellen ist ebenfalls nicht ohne Grund, meine recht junge Familie samt damit einhergehender Verpflichtungen möchte mir nämlich mein Hobby gönnen, aber nicht unbedingt dann auf ihre verzichten..

    Mein Fazit aus diesem Thread hier ist, dass ich eine Teileliste erstelle und mich dann auf die Online-Suche nach Alternativen mache.

    Danke für eure Hilfe, ich berichte bezüglich der Verfügbarkeit und den Bezugsquellen dann einfach mal nach, wenn ich die Zeit dazu finde ;-)

  2. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #22
    Waaaas die Wurst bei LIDL ist schon wieder teurer geworden????
    Spaß beiseite, was wolltest Du hier eigentlich lesen?
    Soll hier irgendjemand einzelne Schrauben für 10 Cent verkaufen? Du willst also sagen, bei Schrauben gibt es keine Qualität? Du hast mit Sicherheit keinen Metallberuf, sonst wüßtest Du genau das es extreme Qualitätsunterschiede bei Schrauben gibt. Ich denke mal bei 3 einzelnen Schrauben für knapp 6 Euro kann man nicht wirklich "Wucherei" sagen, es sollte jedem in der heutigen Zeit wohl klar sein das Einzelteile wesentlich mehr kosten als große oder größere Mengen, das Problem in der heutigen Zeit ist nun mal nicht der Preis des Produktes selber sondern der Preis des an dem Produkt hängenden Verwaltungsaufwandes. Arbeitszeit kostet nun mal, das solltest Du als junger Familienvater doch auch wissen, schließlich kosten Babywindeln im kleinen Packet doch auch mehr als im XXXL-Packet. Des weiteren finde ich ganz persönlich, wenn Du schon auf der "Schiene" des jungen Familienvaters hier ankommst, solltest Du Dich vielleicht erst mal fragen ob das Risiko des Motorradfahrens den überhaupt dazu passt. Wenn Du also ernsthaft an einem kostengünstigen Erhalt an Schrauben Interesse hast und Du evtl. der Meinung bist das ich nicht Recht habe gebe ich Dir einen kleinen Tip womit Du mit Sicherheit an kostenfreie Schrauben kommst.
    Bestelle von allen Schrauben die Du benötigst eine 1000´er Packung im Internet, entnehme die Menge welche Du benötigst und teile den Kaufpreis durch die restliche Anzahl der noch vorhandenen Schrauben. Diese bietest Du dann hier im Forum für den Einzelpreis an. Mit Sicherheit werden Dir viele Forumskollegen dafür dankbar sein.

  3. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #23
    Ich verstehe deine Ausführung und bin mir der Marktwirtschaft durchaus bewusst und will vor allem keine Grundsatzdiskussion lostreten, sonst hätte ich mir auch keine BMW gekauft

    Ich wollte lesen, OB es neben dem Originalen Freundlichen einen Spezialisten gibt, welcher sich auf u.a. die Schrauben der Freundlichen spezialisiert hat und diese vorrätig hält und online vertreibt - ähnlich dem Freundlichen - nur mit freundlicheren Preisen.... Freundschaftspreise... quasi...

    Das es definitiv Unterschiede in Material und Verarbeitung gibt, weiß ich aus eigener Erfahrung sehr gut - falls das falsch rüberkam, so war das nicht in meinem Sinne. Es gibt nur verdammt viele Altkluge (vor allen in Foren, die zur Lösung nicht beitragen, sondern nur was schreiben wollen... - wie beispielsweise: "Kauf original, Qualität kostet" -> obwohl meine Fragestellung eben darum ging, OB! es eine Option gibt; das andere weiss ich ja selbst :-) )

    Wie dem auch sei - ich gehe mal den Weg und werde nachberichten, wenn ich dazu komme, ob und inwiefern es sich lohnt. Da bei mir sehr viele Schrauben zu tauschen sind, der Motor eisgestrahlt und bearbeitet, der Rahmen genauso... werden muss, geht alles zusammen ins Geld und daher lohnt es sich bei den Schrauben eventuell, dort mal zu vergleichen und ggfs. zu anderen Fachhändlern zu gehen, respektive online nachzuschauen.

    Auf die Idee, einen eigenen Zwischenhandel für ADV-Fahrer zu etablieren komme ich eventuell zurück



    PS: bezüglich der Wurst: JA! seit 2004 sind diese komischen runden Wurstpakete mit Salami, Cervelat und Fleischwurst (oder so) von 55 Cent zu 1,09 Euro verteuert worden.. und trotzdem steht jeden Tag: ANGEBOT dran ;-)

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #24
    Hi
    Zitat Zitat von 7emper5i Beitrag anzeigen
    Ich wollte lesen, OB es neben dem Originalen Freundlichen einen Spezialisten gibt, welcher sich auf u.a. die Schrauben der Freundlichen spezialisiert hat und diese vorrätig hält und online vertreibt - ähnlich dem Freundlichen - nur mit freundlicheren Preisen.... Freundschaftspreise... quasi...
    Das möchte ich schon seit 20 Jahren lesen. Für Schrauben nach DIN oder ISO ist das auch kein Problem. Doch bei kundenspezifisch gefertigten Schrauben wird eben nur der Kunde damit beliefert. Natürlich kann man bei einem anderen Hersteller die Dinger nach Muster machen lassen. Den Nachteil führe ich aber gar nicht erst aus.

    Zitat Zitat von 7emper5i Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei - ich gehe mal den Weg und werde nachberichten, wenn ich dazu komme, ob und inwiefern es sich lohnt. Da bei mir sehr viele Schrauben zu tauschen sind, lohnt es sich bei den Schrauben eventuell, dort mal zu vergleichen und ggfs. zu anderen Fachhändlern zu gehen, respektive online nachzuschauen.
    Mach' das (mal wieder). Wir freuen uns wenn Du Erfreulicheres herausbekommst als Deine "Vorsucher".
    gerd


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Suche Original BMW Koffersatz, ( ohne Topcase ), für F 700GS
    Von flitzefritze im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2013, 17:21
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW Unterfahrschutz ohne Haltesatz für die R1200GS + ADV und R1200GS HP2 Enduro
    Von Burmi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 19:02
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sw-motech-quick-lock-tankring-bmw-gs-1200 ab 09-ohne-schrauben
    Von nobs.gg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 17:00
  4. Biete 2 Ventiler 2V-Boxer - Seitenständerlagerbock f. Montage des BMW-Seitenständers ohne Sturzbügel!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 23:53
  5. Dakar Ralley ohne BMW ?
    Von Adi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 11:28