Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

BMW Service Card für die TÜ2010

Erstellt von Oetoet, 02.07.2010, 08:03 Uhr · 30 Antworten · 2.449 Aufrufe

  1. Wogenwolf Gast

    Standard

    #11
    Habe auch keine Karte, aber egal.
    Wenn ich Ansprüche habe, setze ich diese auch ohne Karte durch

  2. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #12
    Hi,

    die Service Card gibt es nicht mehr. Ich wollte Ersatz, da meine durchgeknickt war. Antort aus München:

    Sehr geehrter Herr Kramer,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Zum 1. Januar 2009 haben wir unser Servicekonzept für Motorräder umgestellt und die Service Card Motorrad durch unser Tour Assist Programm ersetzt. Die Service Card Motorrad wird daher nicht mehr produziert, so dass wir Ihnen leider keine neue Karte mehr zukommen lassen können. Hierfür bitten wir um Verständnis. Selbstverständlich behalten die Leistungen der Service Card Motorrad aber weiterhin Ihre Gültigkeit.

    Mit besten Grüßen aus München
    BMW Motorrad Direct



    Grüße

    Kramer

  3. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Ich wurde vom Händler auf die Kostenfreie Rufnummer hingewiesen, die Sie unter dem Sitz geklebt haben.

    Gruß
    Karl-Heinz

  4. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #14
    An der Gültigkeit der Leistung habe ich eigentlich weniger gezeifelt. Aber ich bin überzeugt, daß eine Klärung von Kostenübernahme im Falle eines Defektes mit der Karte vermutlich einfacher zu erzielen ist , als nur gute Worte. Man stelle sich vor, ürgendwo in Europa (England, Franzenland; Italia ect.) sind Anbschlepp- und Reparaturkosten fällig. Die Werkstatt möchte sicher die Rechnung beglichen haben, bevor man den Schlüssel und die GS zurückbekommt. Ich möcht erst garnicht dafür zahlen müssen. Und da denke ich, hat die Karte einen klaren Vorteil. Denn wie klärt man denn dann, dass die Rechnung bitte an BMW zu gehen hat??? Da wird man wohl oder übel erst in Vorkasse gehen müssen und es dann daheim mit BMW klären müssen. Fände ich eine klare Verschlechterung. Ein bekannte hat es in Italien durch. GS sprang nicht mehr an, irgendwas mit der Zündung. Anruf per Handy an BMW, die haben Werkstatt in seiner Nähe informiert. Kurz darauf kam Abschleppdienst mit Hänger, ab zu Werkstatt, defektes Teil bestell, zwei Übernachtungen nötig, Reparatur, Leihmotorrad, Service Card gleich am Anfang auf dem Tisch der Werkstatt und NIX BEZAHLT! Ein Traum!!! Aber der sagt, die erste Frage der Werkstatt war nach der Karte!!! Und wenn man keine hat, wird der evtl um seine Rechnung bangen... Aber so ist der Lauf der Dinge: Immer mehr Geld für weniger Leistungen. Hoffe ich nur, dass die TÜ genauso pannenfrei bleibt, wie die letzten 2 Neu-GS

  5. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #15
    ich denke so Dramatisch wie du es bescheibst wird es nicht werden !

    Tip....Kopie vom Kaufvertrag könnte da helfenwenn keine Karte vorhanden und du ins Ausland fährts

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    sind Anbschlepp- und Reparaturkosten fällig. Die Werkstatt möchte sicher die Rechnung beglichen haben, bevor man den Schlüssel und die GS zurückbekommt. Ich möcht erst garnicht dafür zahlen müssen. Und da denke ich, hat die Karte einen klaren Vorteil.
    das ganze läuft, im Gegensatz zum ADAC, sowieso nur über BMW-Werkstätten, und die sollten europaweit am "System" hängen. Carte brauchst Du nicht, O.K. kommt aus München. Wir wollen BMW doch die 1,50 Euro gönnen die sie mit ohne Karte einsparen.

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #17
    Dann lass ich mich von eurem Optimismus anstecken. Wahrscheinlich klappt das auch Alles ohne Karte. Testen müssen, möchte es ich dennoch nicht. Schönes, WE. Bei mir leider ohne GS, bin grad am Umzug.

  8. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Oetoet Beitrag anzeigen
    Dann lass ich mich von eurem Optimismus anstecken. Wahrscheinlich klappt das auch Alles ohne Karte. Testen müssen, möchte es ich dennoch nicht. Schönes, WE. Bei mir leider ohne GS, bin grad am Umzug.
    """Positives Denken Verhindert Negative Ereignisse""""

    wie kannst du den Umzug nicht mit der GS machen

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #19
    morgen soll es regnen oder uns der Himmel auf den Kopf fallen ... und die Gläser bei vielen BMW-Fahrern sind immer halbleer.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #20
    Aber wie blöd sind die Marketingnasen bei BMW. Wieder ein Alleinstellungsmerkmal der Marke weg. Nach gutem Werkzeug, guter Verarbeitung und anderen Kleinigkeiten kann der BMW-Erstbesitzer (was ja auch etwas mit Status zu tun haben kann) jetzt auch am Stammtisch nicht mehr mit der BMW-Karte wedeln.

    Und irgendwelche Servicenummern haben andere Hersteller imho auch.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Data Card - Speicherkarte -
    Von earlybird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 15:53
  2. Wenn du machen E - Card, bitte deutsch
    Von GSmbh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 23:26
  3. Garmin Zumo 550 Europa + 2GB SD-Card
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 06:35
  4. Service-Card
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 18:41
  5. Service Card
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 16:57