Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

BMW Service verbaut keine Mitgelieferten Bremsbeläge

Erstellt von waschbaer, 08.07.2014, 19:40 Uhr · 86 Antworten · 8.138 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    58

    Frage BMW Service verbaut keine Mitgelieferten Bremsbeläge

    #1
    Hallo zusammen,
    habe mal eine Frage, ich habe meine 1200 ADV BJ 07 zur 40000KM Inspektion zu meinem BMW Händler gebracht, und habe für die Hinterradbremse Lukas Sintermetallbeläge beigepackt diese sollten während der Inst. mit eingebaut werden.
    Von meinem bekam ich zur Antwort das sie nur original Teile verbauen dürften und das mitgebrachte Beläge nicht mehr verbaut werden dürfen, dies wäre eine Anweisung von BMW. Auch ließ sich mein nicht erweichen diese auf meine eigene Gefahr (also mit meiner Unterschrift) einzubauen.

    Frage habt ihr schon mal davon gehört bzw. ist das gängige Praxis bei BMW??
    Für schnelle Antwort wäre ich dankbar da ich mein Moped am 09.06. wieder abhole.

    Beste Grüße aus dem Randsolling
    Waschbaer

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Aus der BMW-NL Berlin kenne ich das so. Bei meinem normalen habe ich vor Jahren mal ohne Probleme rote Brembobeläge einbauen lassen. Ob die das heute auch noch so ohne weiteres machen, weiß ich aber nicht.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #3
    Na ja, bis zum 09.06. is ja noch a bisserl hin

  4. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    58

    Standard

    #4
    Mist 09.07. natürlich........

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.783

    Standard

    #5
    sag ihm, er soll die alten drinlassen.

    dann kommst du zu mir und wir bauen sie zusammen ein.
    danach kannst du es auch allein.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Aus Sicht der Werkstatt würde ich auch so handeln.... Bremsbeläge selber wechseln ist aber keine Wissenschaft, lass dir das mal zeigen. Viel wichtiger wäre allerdings die Reinigung der Kolben und Sättel.

  7. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #7
    Aber sie verbauen beigestellte Öl,Luftfilter,Zündkerzen,Motoröl,Getriebeöl,das dürfen die für meine Kohle verbauen und dann ihren Stempel ins Garantie und Kulanzheft machen,aber nur wenn sie im Umkreis von 100 km den geringsten Preis pro AW haben! Bei Bremsbelägen und Reifen gilt:NoNoNo!

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.783

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    sag ihm, er soll die alten drinlassen.

    dann kommst du zu mir und wir bauen sie zusammen ein.
    danach kannst du es auch allein.
    Da bisher keine Reaktion folgte:
    Ich meine das ernst ... das Angebot steht.

  9. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #9
    Ich finde, es wäre interessant zu wissen warum die das nicht (mehr) machen. Sind den jegliche nicht Originalteile betroffen, oder nur gewisse Teile?
    Und was ist wenn du die Bremsbeläge oder sonstige Teile selber verbaust, verlierst du die Garantie (wenn noch in Garantiezeit)?

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard BMW Service verbaut keine Mitgelieferten Bremsbeläge

    #10
    Moinsen,

    das ist garantiert haftungsbedingt. Luftfilter etc. sind keine sicherheitsrelevanten Teile. Aber wenn durch die "Fremdbremsbeläge" was passieren sollte (die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber...) wird BMW durch den Wolf gedreht, nicht der Hersteller der Fremdteile.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Service Card für die TÜ2010
    Von Oetoet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 15:36
  2. BMW Navigator II - kein Ton???
    Von R_1100_GS im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 20:17
  3. BMW Service
    Von Bikesense1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 09:17
  4. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:54
  5. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:27