Ergebnis 1 bis 7 von 7

BMW Teilenummer für ESD ...

Erstellt von Newbug, 08.04.2009, 22:42 Uhr · 6 Antworten · 1.935 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Frage BMW Teilenummer für ESD ...

    #1
    Erneut ein Hilferuf ...

    Ich habe meinen Freundlichen nach der Teilenummer für den original Endschalldämpfer (Chromausführung) für meine Q Adv. mit der EZ 08/2007 (98 PS) gefragt. Der teilte mir dann die Nummer # 1812 - 76 944 63 (Endziffer 62 für die nicht verchromte Ausführung) mit. Soweit so gut.

    Jetzt habe ich hier im Forum netterweise auch schon einen Endschalldämpfer angeboten bekommen von einem GS Modell (98 PS) aus meinem Baujahr, der jedoch die Teilenummer # 1812 - 76 944 60 / 76 944 61 hat. Interessanterweise ist dies auch die Teilenummer von diversen angebotenen aktuellen 105 PS Dämpfern.

    Bisher habe ich aber jedoch noch keinen neuen oder gebrauchten Dämpfer gefunden mit der Endziffer 63 oder 62, immer nur die oben genannte "60er / 61er" Versionen.

    Gibt es unterschiedliche Teilenummer für die ab Werk montierten Dämpfer und denen die man als Ersatzteil kaufen kann ?

    Oder gibt es hier im Forum Adv. Fahrer die einen 63er bzw. 62er montiert haben ?

    Und wo ist eigentlich der Unterscheid zwischen den verchromten und den nicht verchromten ? Glänzen tun sie ja beide

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    das verchromt bezieht sich nur auf die Krümmer, der ESD ist immer verchromt, auch wenn die Krümmer blankes VA sind.

    Zu den Teilenummern kann ich nichts sagen, glaube aber, dass es egal ist, welchen Du dran tüddelst

    edit: ich habe mal im ETK nachgesehen und da unterscheiden die wirklich zwischen verchromtem und nicht verchromtem Schalldämpfer. Hmh, keine Ahnung, echt nicht. Für mich sehen die immer alle gleich aus.

    Ich habe nur ein einziges Mal bei einem Händler eine gesehen, deren ESD aussah wie gebürsteter Edelstahl.

    edit 2: im ETK ist es etwas merkwürdig. Da wird das BJ 06 - 09/08 angegeben und da sind es dieselben Teilenummern. Aber eigentlich müsste die MÜ ja ab 09/08 bis heute datiert sein, oder?

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich denke, dass es wurscht ist

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #3
    Hey Schlonz,

    ich glaube das es einmal den ESD gibt mit der schwarzen Kappe hinten drauf und einmal den ohne, vllt. isses ja das

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    das glaube ich nicht. Die schwarze Endkappe gab es nur 2004, die Hülle sonst ist äusserlich aber gleich

  5. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Idee

    #5
    Ich habe heute beim angerufen. Also, die Teilenummer mit den Endziffern 60 und 61 die auf den angebotenen gebrauchten Anlagen eingeschlagen sind, gibt es so nicht als Ersatzteil im System zu kaufen. Er meint, dass es sich um Produktionsbauteile handelt und die haben eine andere Nummer als die Ersatzteile (Endziffer 63 bzw. 62).

    Vom Prinzip her meint der gute Mann auch, dass man jede Endschalldämpferversion egal ob von einer 98 oder 105 PS an den 1200er GS Modellen montieren kann, da könnte man nichts verkehrt machen.

    Den Unterscheid zwischen einen verchromten und einen nicht verchromten Endschalldämpfer wußte er nicht, für ihn sehen die auch identisch aus.

    Ich hatte meine Anfrage zu diesem Thema vorher auch zu BMW direkt gemailt, mal gucken was die noch schreiben

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    das würde mich auch mal interessieren. Wie gesagt, bislang dachte ich immer, dass sich das verchromt nur auf die Krümmer bezieht

  7. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Ausrufezeichen Post aus München ...

    #7
    Hier nun die offizielle Antwort auf meine Anfrage ...

    Sehr geehrter Herr NEWBUG,

    wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid.

    Bei den Ihnen angebotenen Endtöpfen mit den Kennzeichnungen 1812-7694460 bzw. 7694461
    handelt es sich um die für Ihre 2007er BMW R 1200 GS Adventure passenden Teile. Aus
    dieser Nummer lässt sich allerdings nicht ablesen, ob es sich um die Ausführung in
    Edelstahl oder um die verchromte Variante handelt. Dies müssten Sie separat beim
    Anbieter erfragen.

    Mit besten Grüßen aus München
    BMW Motorrad Direct

    Zum Unterschied zwischen der verchromten und nicht verchromten Variante haben Sie leider nichts geschrieben.

    Vom Prinzip her wurde aber die Aussage des bestätigt, dass man alle Serienendtöpfe egal ob von einer 98 oder 105 PS Version verbauen kann, auch unabhängig vom Baujahr der Q.


 

Ähnliche Themen

  1. Teilenummer Hinterradschwinge 1150?
    Von Zeebulon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 12:03
  2. Unbekannte BMW-Teilenummer
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 08:12
  3. Teilenummer Benzinpumpe
    Von GSteffen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 16:19
  4. Teilenummer-Verzeichnis
    Von bkn im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 22:11
  5. Topcase Halter Teilenummer ??
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 08:02