Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

BMW Vario Koffer während der Fahrt abefallen

Erstellt von falcon0704, 25.01.2009, 20:55 Uhr · 15 Antworten · 9.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    9

    Unglücklich BMW Vario Koffer während der Fahrt abefallen

    #1
    Hallo

    ich wollte mal hier in die Runde fragen ob jemand mir da einen Rat geben kann.


    Gestern war ich mit meiner GS 1200 Bj 2005 einkaufen gefahren.
    Ich hatte zur Fahrtbeginn meine Koffer BMW Vario GS1200 montiert.
    Ich bin mir 100% sicher das ich die Koffer richtig montiert habe und habe sie sogar abgeschlossen und sie wahren nicht beladen.

    Als ich dann ca. 10 km gefahren war und über eine kleine Brücke fuhr (etwas humpelige Landstraße mit ca. 60 km/h) hat sich der linke Koffer gelöst und viel mir auf die Straße.
    Zum Glück war ich alleine auf der Straße und habe es gleich gemerkt.

    Ich habe dieses Koffersystem schon seit letztem Jahr und war eigentlich begeistert. Es war immer zuverlässig. Jedoch bin ich zum ersten mal mit den Koffern bei dem kalten Wetter unterwegs gewesen.

    Es sind weder an der Halterung am Koffer noch an der Maschine Beschädigungen zu sehen. Die Front des Koffers ist jetzt ziemlich verkratzt.

    Nun zu meiner Frage...

    Was kann ich jetzt eigentlich tun... hatte vor mal zum BMW Händler zu fahren und nachzufragen ob es da noch mehr Reklamationen gibt und mal alles an den Halterungen nachschauen zu lassen.
    Habe ich Chancen auf Austausch?
    Gibt es Ersatzteile für die Koffer? ... bräuchte eigentlich nur die Alu-Blende oder die komplette Klappe.

    MfG
    Omar

  2. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #2
    Wenn die Halterung noch komplett an Deiner Maschine dran ist, wirst Du wohl den Koffer nicht richtig befestigt haben. Oder ist ein am Koffer, abgesehen von den Sturzschäden, was vom "Befestigungsmechanismus" nicht mehr dran?

    Ich glaube kaum das BMW das was springen läßt....

    Gruß

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo Omar,

    am Grundträger befindet sich so ein "Metallpilz". Mit diesem wird der Koffer am Träger fixiert/verriegelt. Mit der Zeit kann es vorkommen, dass sich dieser lockert bzw. die Verriegelung nicht mehr sehr stramm ist. Dies soll schon Ursache für den Kofferverlust gewesen sein.

    Achte mal darauf und justiere den Pilz nach. Dann dürfte eingentlich nichts mehr passieren.

    Für den Koffer gibt es auch Einzelteile, siehe

    http://www.realoem.com/bmw/showparts...68&hg=46&fg=20

  4. Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    9

    Unglücklich

    #4
    da ist alles noch dran und voll funktionstüchtig...

    Habe auch erst gedacht dass ich nicht richtig montiert habe .

    Da ich die Koffer immer abschließe nach dem Montieren kann man sie ja eigentlich nicht falsch montieren oder?
    Denn der Griff klappt ja nur dann runter, wenn der rote und gelbe Hebel unten sind.

  5. Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Danke für die schnellen Antworten!

    Habe alles noch vor Ort nachgesehen und der Pils war nicht locker gewesen.

    Habe jetzt halt so meine Bedenken ob ich den Koffer wieder montieren soll.

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo Otmar,

    habe mich evt. etwas unklar ausgedrückt.

    Dieser Pilz muss soweit reingedreht sein, dass die Verriegelung am Koffer stramm geht.

  7. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #7
    Das gibt es nicht,da hast du nicht richtig eingehackt.

  8. Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #8
    Ich habe die Koffer schon so oft montiert...

    Nur wenn ich nicht richtig eingehakt hätte könnte ich doch den roten Hebel nicht runter dücken und dann auch nicht abschließen.

    Ich habe es nochmal versucht falsch zu montieren... bis jetzt habe ich es nicht geschafft.

  9. Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #9
    Vor dem Abfallen der labilen Variokoffer hatte ich von Anfang an Angst und habe das Problem für mich dann auch gelöst, siehe hier
    Umbau wackelfreie GS Koffer

  10. Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #10
    Hallo Preußenboxer !

    Super Idee! Werde das mir auch mal überlegen anzubauen.
    Das mit dem Durchbiegen der Koffer beim öffnen oder ausfahren habe ich auch bemerkt... besonders weil der besagte Koffer sich immer schwer ausfahren ließ.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Während der Fahrt geht die F 650 GS aus
    Von ChB im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 14:44
  2. Ausfall des ABS während der Fahrt
    Von Salix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:38
  3. Standlicht während der Fahrt
    Von Lüschen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 09:39
  4. ABS- Geräusche während der Fahrt
    Von pietch1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 07:12