Ergebnis 1 bis 9 von 9

Bordcomputer GS

Erstellt von Hatza, 20.03.2007, 18:33 Uhr · 8 Antworten · 1.982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard Bordcomputer GS

    #1
    Hallo Allerseits,

    melde mich mit einer Frage

    Weiss jemand wo der Bordcomputer zu welchen Angaben die Werte misst ?

    Primär interessieren mich die Kraftstoffanzeige und die Aussentemperatur. Wenn man weiss wo gemessen wird kann man die Anzeige relativ zu den Umgebungsbedingungen besser bewerten, deswegen wüsste ich eben gerne wo genau die Sensoren sitzen.

    Vielleicht weiss ja jemand bescheid. Wenn ich was rausfinde werde ich es auch hier posten

    liebe grüsse
    Wolfgang

  2. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #2
    Hallo Wolfgang,

    also wo der Sensor für die Aussentemperatur bei der ADV ist kann ich dir sagen.
    Wenn du vor dem Bike stehst,dann sitzt er rechts unter dem Schnabel.Sieht aus wie eine kleine Stummelantenne!

    Zum Rest kann ich dir leider nichts sagen!


    Gruss
    Adventure-Biker

  3. Anonym3 Gast

    Frage Quecksilber

    #3
    Zitat Zitat von Hatza

    Weiss jemand wo der Bordcomputer zu welchen Angaben die Werte misst ?

    Primär interessieren mich die Kraftstoffanzeige und die Aussentemperatur. Wenn man weiss wo gemessen wird kann man die Anzeige relativ zu den Umgebungsbedingungen besser bewerten, deswegen wüsste ich eben gerne wo genau die Sensoren sitzen.


    Hallo Wolfgang

    ..wie meinst Du daß ...ich denke die Temperatur wird im Schatten gemessen....und wenn der Tank leer ist...dann ist er leer...

    ..Hertzi..

  4. Freiburger Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Hatza
    Weiss jemand wo der Bordcomputer zu welchen Angaben die Werte misst ?

    Primär interessieren mich die Kraftstoffanzeige und die Aussentemperatur.
    Die Umgebungstemperatur ist eigentlich ein Wert, den die Einspritzanlage benötigt um die korrekt definierte Kraftstoffmenge einzuspritzen. Der Durchschnittsverbrauch ist dann nur noch ein "Abfallprodukt".
    Warmu bei einem extra Sensor die Temp. nur bei laufendem Motor angezeigt wird, weiß ich nicht.

    Das es das ganze nach 2 Jahren in einem neuen Extra wie den Bordcomputer gibt, bei dem Werte angezeigt werden, die dem Mopped auch 2004 schon bekannt waren (bzw. gewesen sein mussten), trotzdem aber nochmal Geld kostet, ist lupenreine Marketingstrategie um was Neues zu bringen zu können, ohne Aufwand damit zu haben

    Nils, der den BC auch dran hat

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Freiburger
    Die Umgebungstemperatur ist eigentlich ein Wert, den die Einspritzanlage benötigt um die korrekt definierte Kraftstoffmenge einzuspritzen.
    Die Umgebungstemperatur ist für die aktuelle GS für diesen Zweck völlig uninteressant, da sie nicht über einen Luftmengenmesser, sondern über einen Luftmassenmesser verfügt.
    Hierbei gibt es zwei verschiedene Messverfahren:
    - Hitzedraht oder Hitzefilmmesser: Der Draht oder der Hitzefilm werden konstant auf 100°C erhitzt. Durch die einströmende Luft wird der Draht / Film abgekühlt. Ein Sensor misst den Stromverbrauch, um den Draht/Film trotz der Abkühlung auf 100°C zu halten und errechnet aus dem erhöhten Stromverbrauch die Luftmasse.
    - Karmann-Vortex-System: Im Luft-Ansaugrohr befindet sich eine Störstelle (z.B. Dreieck). Ein Ultraschallgerät misst die Verwirbelungen nach der Störstelle und berechnet daraus die Luftmasse.

    Otto-Motoren arbeiten grundsätzlich nach der Quantitätssteuerung: Kraftstoff-Luft-Verhältnis wird nicht geändert. Masseverhältnis 14,8 (Luft) : 1 (Kraftstoff) muss beibehalten werden. Mehr Kraftstoff erfordert auch mehr Luft.
    Hier reicht also ein Luftmassenmesser nach einem der vorgenannten Verfahren aus.

  6. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hatza
    Hallo Allerseits,

    melde mich mit einer Frage

    Weiss jemand wo der Bordcomputer zu welchen Angaben die Werte misst ?

    Primär interessieren mich die Kraftstoffanzeige und die Aussentemperatur. Wenn man weiss wo gemessen wird kann man die Anzeige relativ zu den Umgebungsbedingungen besser bewerten, deswegen wüsste ich eben gerne wo genau die Sensoren sitzen.

    Vielleicht weiss ja jemand bescheid. Wenn ich was rausfinde werde ich es auch hier posten

    liebe grüsse
    Wolfgang
    Servas Hatza,
    die Messung für die Kraftstoffanzeige liegt hoffentlich im Tank . Wenn nicht
    würde das erklären, warum sie so ungenau ist .
    liebe grüsse
    wolfgang

  7. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    servus weipel

    jo das die im Tank ist hab ich mir auch schon gedacht

    aber wo da ? und welches Verfahren zur Messung ?

    liebe Grüsse
    Wolfgang

  8. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hatza
    servus weipel

    jo das die im Tank ist hab ich mir auch schon gedacht

    aber wo da ? und welches Verfahren zur Messung ?

    liebe Grüsse
    Wolfgang

    Hallo Wolfgang,

    bei der 1150er ist ein Schwimmer und bei der 12er eine Folie drin.

  9. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS Peter
    bei der 12er eine Folie drin.
    Aber erst ab Baujahr 2006, wenn ich richtig informiert bin. Bis dahin auch Schwimmer.


 

Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer
    Von Ulf im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 14:39
  2. Bordcomputer
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:17
  3. Bordcomputer
    Von Dieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 23:11
  4. Bordcomputer
    Von GS_Hoschi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 20:31
  5. Bordcomputer
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:44