Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bordsteckdose einbauen - aber welche?

Erstellt von Kuatreiber, 23.03.2015, 00:04 Uhr · 20 Antworten · 3.714 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    917

    Standard

    #11
    das mit den leuchtmitteln kann ich nur bestätigen... habe meine blende wieder zurück gebaut...

  2. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen
    das mit den leuchtmitteln kann ich nur bestätigen... habe meine blende wieder zurück gebaut...


  3. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    407

    Standard

    #13
    Habe mir die wasserdichte Lösung verbaut.

  4. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Cowdrover Beitrag anzeigen
    Habe mir die wasserdichte Lösung verbaut.

    Ist aber nur die "kleine"; und nur 30cm Kabel

    dose.jpg

  5. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    407

    Standard

    #15
    Klein, aber wasserdicht.

    Für die Sicherung musst du sowieso löten, dann ist die Länge egal.

  6. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Werde mal schauen wie oft ich an dem Leuchtmittel ran muss.
    Wenn es sich um die 11000km einspielt lasse ich es so und schraube dafür ein wenig.
    Ist quasi dann 1x im Jahr.

    Sonst wird es wieder zurück gebaut.

  7. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Cowdrover Beitrag anzeigen
    Klein, aber wasserdicht.

    Für die Sicherung musst du sowieso löten, dann ist die Länge egal.


    Nö, ===> guggstu hier

  8. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    407

    Standard

    #18
    Na dann, ein klares Kaufsignal.

    Ich mag halt Stromdiebe nicht

  9. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard Steckdosen: USB und BMW

    #19
    Servus,

    ich hab's so gemacht:

    1-1-.jpg1-2-.jpg

    An der Cockpitblende ist ein Ein-/Ausschalter, ein Spannungsmesser und eine USB-Doppeldose (5V, 1 und 2 Ampere, blaue Kontroll-LED) verbaut. Alles wasserdicht bzw. spritzwassergeschützt. Direkt an der Batterie über 2,5 qmm Doppel-Silikonlitze und eine 5 Amp.-Stecksicherung angeschlossen.

    Am Rahmen ist eine BMW Zusatzsteckdose mit modifiziertem Kunststoffwinkel verbaut. Diese ist über 4 qmm Doppelsilikonlitze und 10 Amp.-Stecksicherung ebenfalls direkt an der Batterie angeschlossen.

    Das TomTom hab ich mittels BMW-Stecker (BMW-Teilenummer 83 30 0 413 585) an der vorhandenen Buchse hinter'm Ölkühler angeschlossen.

    Gruß,
    Peter

  10. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #20
    Peter, das sieht richtig klasse aus.
    Hast du lust mir so was auch anzufertigen (gegen bares natürlich).
    Cockpitblende und Rahmensteckdose.

    Mein Navi ist ja schon direkt über CanBus angeschlossen.
    LG MIchael

    Dann werde ich es bei mir abändern.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bin 199 cm gross, eine neue sitzbank soll her, aber welche?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 13:34
  2. Eine GS!! ...aber welche...?
    Von Kirschbaum im Forum Neu hier?
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:03
  3. Neue Kleidung - aber welche?
    Von Tobias im Forum Bekleidung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 18:00
  4. Sturzbügel, aber welche ?
    Von Uwe70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 19:14
  5. Brauche großes Windschild aber welches ?
    Von jollypink im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 22:24