Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Bordsteckdose für Batterieladung

Erstellt von börndy, 11.12.2010, 13:52 Uhr · 15 Antworten · 2.758 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard Bordsteckdose für Batterieladung

    #1
    Moin.
    Vlt eine blöde Frage, aber....
    Ich habe von einem Kumpel die 12GS in der Garage zum überwintern.
    Nu is der erstmal weg und ich habe ihm versprochen die Batterie
    zwischendurch mal zu laden. Bei meiner 1150 ist die Bordsteckdose unten
    an der Anlasserabdeckung. Wo ist die denn bei der 12er (Bj.05) ?
    Bin eben rund um das Mopped gekrochen, hab aber niGS gefunden
    Anleitung oder so hab ich nicht und die SuFu hat dazu nichts gezeigt.
    Danke schon mal für die Hilfe.

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Bernhard,

    links unterhalb der Sitzbank. In etwa dort wo auf dem Bild das Loch dafür ist:

    http://www.1000ps.de/images/motorrad.../p_G639167.jpg

    Sorry, aber auf die Schnelle kein anderes Foto gefunden.

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #3
    siehe Bild
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken steckdose.jpg  

  4. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #4
    Danke für die Antworten.
    Ich werde dann morgen noch mal zur Garage laufen.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    aber die Steckdose ist Abgeschaltet. Ohne Zündschlüssel (Sitzbank runter und direkt auf die Batterie) geht da nix.

  6. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    aber die Steckdose ist Abgeschaltet. Ohne Zündschlüssel (Sitzbank runter und direkt auf die Batterie) geht da nix.
    Hallo,
    das hängt vom Ladegerät ab. Das original BMW-Gerät z.B. steckt man einfach in die Steckdose ohne Zündschlüssel oder ähnliches. Das Gerät weckt die ZFE aus dem Schlaf, so dass die Steckdose aktiviert wird. Es gibt auch Geräte von anderen Herstellern, die das machen. Ich würde mal in der Beschreibung vom Ladegerät nachlesen.

    Gruß vom Odenwälder

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Odenwälder Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das hängt vom Ladegerät ab. Das original BMW-Gerät z.B. steckt man einfach in die Steckdose ohne Zündschlüssel oder ähnliches. Das Gerät weckt die ZFE aus dem Schlaf, so dass die Steckdose aktiviert wird. Es gibt auch Geräte von anderen Herstellern, die das machen. Ich würde mal in der Beschreibung vom Ladegerät nachlesen.
    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dass ein 1150-Fahrer so ein (in der Regel heftig überteuertes) Ladegerät hat? Es sei denn der 'Untersteller' hat seins dagelassen.

  8. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dass ein 1150-Fahrer so ein (in der Regel heftig überteuertes) Ladegerät hat? Es sei denn der 'Untersteller' hat seins dagelassen.
    Jo, hat er dagelassen. (Schlüssel und BMW-Ladegerät)
    Ich hatte ja auch gehofft eine Proberunde drehen zu können.
    Leider ist das Wetter dagegen.
    Auch habe ich die Befürchtung "haben wollen", wenn ich sie mal fahre.

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #9
    Hi Baumbart,

    ich habe seit gestern so ein überteuertes Gerät
    Wenn ich schon 18000 Euro für ein neues Moped ausgebe, dann kann ich auch noch den 50er für ein gutes Ladegerät ausgeben.
    Einfach in der Handhabung. So soll es sein!

    LG Matti

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Hi Baumbart,

    ich habe seit gestern so ein überteuertes Gerät
    Wenn ich schon 18000 Euro für ein neues Moped ausgebe, dann kann ich auch noch den 50er für ein gutes Ladegerät ausgeben.
    Einfach in der Handhabung. So soll es sein!

    LG Matti
    Ich hab halt vor gut 10 Jahre 20 DM für ein gutes Ladegerät ausgegeben, das hat seit dem alle meine Moppedbatterien geladen. SO soll es sein.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterieladung?
    Von Schwani im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 15:52
  2. Bordsteckdose
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 21:08
  3. Bordsteckdose
    Von hercules im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 15:25
  4. Bordsteckdose
    Von Czeszek im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 21:09
  5. Test-Frage: Batterieladung?
    Von steve_circle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 10:57