Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Bordwerkzeug MJ 2008

Erstellt von Franke, 29.06.2008, 13:05 Uhr · 22 Antworten · 3.486 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    38

    Standard Bordwerkzeug MJ 2008

    #1
    Hi
    Muss hier mal eben nachfragen, ob es normal ist, dass BMW den Hakenschlüssel, der unbedingt nötig ist, um bei Fahrzeugen ohne ESA das vordere Federbein einzustellen, als Sonderzubehör ansieht.

    Hatte Gestern einen erheblichen Streit, deswegen mit meinem Händler und nach Androhung von Beschwerden direkt in München hat er mir widerwillig das "fehlende Bordwerkzeug" aus einer GS MJ 2007 mitgegeben.

    Es handelt sich um den Hakenschlüssel, Dieses Platt gedrückte Rohrstück " Verlängerung" Und die Verlängerung für den Schraubendreher.

    Laut Bedienungsanleitung sollte das bei Fahrzeugen ohne ESA im Bordwerkzeug drin sein.

    Und wenn wir schon beim Thema sind. Gibt es eine Adresse an die man sich wenden kann wenn man solche Probleme hat?

    THX im voraus!

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #2
    Moin,

    ich frage mich gerade, weshalb man wegen so einem Teil einen erheblichen Streit bekommen kann.

    Bei meiner R1200R gehört dieser Verstellschlüssel übrigens nicht zur Grundausstattung, wie einige andere ebenfalls.

    Bei der GS???

    Adresse => z.B. BMWdirekt (auf der Homepage müßte email-Adresse sein) in München. Für mich ist immer der Händler vor Ort der erste ...und häufig... richtige Ansprechpartner.

  3. Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    Streit kann ich desshalb mit jemandem bekommen, wenn in der Bedienungsanleitung drin steht, dass es bei Fahrzeugen ohne ESA im Bordwerkzeug sein soll. Und ich auf nachfragen beim BMW Händler gesagt bekomme, den Schlüssel gibts net einzeln, und ich muss das Ganze Werkzeugset nochmal kaufen (das gleiche, lediglich incl o.g. 3 Werkzeuge) für schlappe 112€.
    Also da kann ich mich schon aufregen.
    Ich kauf doch auch kein Auto und muss dann die Fensterkurbel als extra kaufen, wenn ich mein Fenster öffnen muss.

  4. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #4
    Wenngleich im Bernd (qtreiber) grundsaetzlich zustimme, so muss ich sagen, dass ich durchaus fuer Frankes Denkweise Verstaendnis habe. Wenn in der Bedieungsanleitung steht, dass das Werkzeug Teil des Bordwerkzeugs ist (da ich keine R12 fahre kann ich das nicht bestaetigen), dann gehoert es zum Bestellumfang der Maschine und ist keine Option gegen Aufpreis - basta. Irgendwie erinnert mich so etwas an Software, bei der aussen auf der Verpackung steht "Mit dem Oeffnen der Verpackung stimmen Sie den innenliegenden Vertragsbestimmungen zu." oder an eine Taschenlampe, die aus Umweltschutzgruenden keine Batterien und keine Akkus mehr hat sondern nur noch Solarzellen.

    Fuer BWW, einen selbsterklaerren Premiumhersteller mit Premiumpreisen, ist so etwas ein Armutszeugnis. Aber so lange es Leute gibt, denen das nichts ausmacht ... Schliesslich kaufen die meisten fuer viel Geld auch noch MS Office, obwohl es Open Office umsonst gibt.

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #5
    @Hermann; darüber, dass es ein Armutszeugnis für BMW ist, die allerwichtigsten Werkzeuge nicht mehr dazuzufügen, ich denke da noch viel eher an den Steckschlüssel für die Vorderachse, brauchen wir nicht zu diskutieren.

    Ich bin hauptsächlich über die Aussage "erheblicher Streit" gestolpert, mehr nicht. Ärgerlich ist dies allemal.


    Wie geschrieben gehört dieser Verstellschlüssel bei der R1200R nicht zum Serienwerkzeug. Steht so in meiner Betriebsanleitung. Glücklicherweise konnte ich das damals noch vollständige Bordwerkzeug aus meiner 12erGS in die R1200R rüberretten.

  6. Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #6
    So, habe mir mal schnell die Mühe gemacht und die betreffenden Seiten Fotografiert.
    Wie immeer steht bei BMW SA für Sonderausstattung und, SZ für Sonderzubehör. Wir reden hier nicht über den Erweiterungssatz der auf dem 2.ten Bild zu sehen ist.
    Bild1:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/77js-2-jpg.html

    Bild2:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/77js-3-jpg.html

    Für mich bedeutet das unmissverständlich der Hakenschlüssel gehört bei Fahrzeugen ohne ESA zum Bordwerkzeug dazu.





  7. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #7
    Hallo Franke,
    ich habe bei meiner 1200 GS Bj.08 ( ohne ESA ) einen Hakenschlüssel in dem Bordwerkzeug !!! Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass BMW sich da so quer stellt.
    Ist im Handbuch auch als Standardwerkzeug erwähnt!!!

    Gruß
    Ralf

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #8
    ...dann ist doch alles klar. Der Hakenschlüssel gehört zum Standardwerkzeug.

    Zitat Zitat von Boxer Ralf Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass BMW sich da so quer stellt.
    ...und ich kann/konnte mir nicht vorstellen, dass sich ein BMW-Händler so quer stellen kann. Deshalb mein Erstaunen.

    Ein kundenfreundlicher gibt hin und wieder auch das Zusatzwerkzeug beim Neukauf kostenfrei dazu.

  9. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #9
    Wenn an meine Vorgängermopped GSX 1400 denke ist das Bordwerkzeug in der Zahl schon spärlich ausgefallen, aber ein Hakenschlüssel war in meinen 08 Adv Modell das seit ein paar tagen habe schon dabei.

    Gruß Sebastian

  10. Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...dann ist doch alles klar. Der Hakenschlüssel gehört zum Standardwerkzeug.

    ...und ich kann/konnte mir nicht vorstellen, dass sich ein BMW-Händler so quer stellen kann. Deshalb mein Erstaunen.
    Tja also sehen das alle hier so wie ich. Und ich dacht echt schon ich kann nicht mehr richtig lesen.
    Ich vermute, dass die Schlüssel da auch mal Original von BMW drin waren und sich jemand genauso beschwert hat wie ich und sie die einfach aus meiner raus genommen haben, so wie Gestern bei der anderen, von der ich jetzt die Schlüssel habe. Tja evtl finden se ja nen dummen der dann mal gute 100€ für ausgibt.
    Ich glaube ich sollte zu nem anderen Händler gehen.
    Beim Nachrüsten meiner DWA ging´s mir ähnlich. Da musste ich die Bedienungsanleitung auch extra für 10€ kaufen. Und das wo bei Aldi, bei einem Toaster für 4.99, eine dabei ist.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bordwerkzeug
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 22:50
  2. Bordwerkzeug
    Von GS_Frank im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 00:29
  3. Suche Bordwerkzeug GS
    Von TarnGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 11:35
  4. Bordwerkzeug
    Von theseus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 15:43
  5. R 1200 GS Bordwerkzeug
    Von knusperknorps im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:34