Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Bräuchte Ratschlag bezüglich Vario Koffer

Erstellt von Andrea82, 05.05.2009, 16:39 Uhr · 17 Antworten · 2.717 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard Bräuchte Ratschlag bezüglich Vario Koffer

    #1
    Hallo Leute,

    endlich hab ich mal ein gutes GS Forum gefunden Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich suche für meinen Freund einen schönen Koffersatz für seine R1200GS. Bei der Suche hab ich folgendes gefunden:

    http://www.moto24.de/webshop/product...r-R1200GS.html


    Hat jemand schon Erfahrung mit diesen Koffern (Qualität, Lebensdauer, Stabilität usw) ? Oder bevorzugt ihr, wie manche unserer Freunde, eher die Koffersysteme von bspw Hepco&Becker ?


    Wäre froh um ein paar Antworten

    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ich habe zwar keine Ahnung von Koffern, will aber auch eine Freundin, die mir einen Koffersatz schenkt.

    Nee, im Ernst, das sind die originalen, ich habe sie auch, finde sie schön, praktisch und ein bisschen klein. Die Halterung muss exakt justiert werden, da man sonst Gefahr läuft, Koffer zu verlieren. Ich würde sie aber wieder kaufen

  3. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #3
    Und nach dem exakten justieren das Kontern der Pilze nich vergessen. Alles schon gesehen . Ansonsten ist das Originalsystem im "Plastebereich" meiner Meinung nach das Beste allerdings auch teuerste. Habe meine damals abgegeben weil ich Alus wollte.

    mfg tweise

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Geschenkt bekommt der gute nix Ich helf ihm nur suchen

    Alu Koffer hab ich mir auch schon überlegt, hab auch bereits welche im Auge, die ich persönlich eigentlich favorisiere:


    http://www.moto24.de/webshop/product...m--rechts.html


    Aber mein Freund beharrt auf Originalzubehör.

  5. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    175

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich habe zwar keine Ahnung von Koffern, will aber auch eine Freundin, die mir einen Koffersatz schenkt.

    Nee, im Ernst, das sind die originalen, ich habe sie auch, finde sie schön, praktisch und ein bisschen klein. Die Halterung muss exakt justiert werden, da man sonst Gefahr läuft, Koffer zu verlieren. Ich würde sie aber wieder kaufen
    In jeder Hinsicht Zustimmung - von der schenkenden Freundin bis zu "schön, praktisch". Was mir gefällt, ist vor allem die variable Größe: Im Urlaub m.E. für 14 Tage selbst bei 2 (textilmäßig sparsamen!) Personen in Kombination mit einer Gepäckrolle ausreichend, aber an Tagestouren mit Minimalgepäck (z.B. nur Regenkleidung) dank zusammenfahren auch nicht so üppig auftragend wie die zweifellos deutlich stabileren Alu-Kisten.

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Super Koffer

    #6
    Hi Andrea,

    meine Frau hatte an der F650GS 6 Jahre die original Vario Koffer gefahren - top zufrieden.

    Jetzt an der F800GS und ich an der R1200GS ebenfalls die originalen Vario Koffer. Wir nutzen beide ebenfalls die passenden Innentaschen.

    Alles in Summe gut zu handhaben, praktisch und stabil.

    Alles Sahnehäubchen sind unsere Koffer gleichschließend, so dass mit dem jeweiligen Zündschlüssel auch die Koffer ver- bzw. entriegelt werden können.

    Dieses Jahr sind wir fünf Mal mit den Koffern auf Tour gewesen - wie gesagt - keine Beanstandungen.

    Bei der Montage des Haltesatzes auf die richtige Justierung achten - wurde ja schon drauf hingewiesen.

    Gruß
    Holger

  7. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #7
    Schön aber nicht praktisch, da von der Seite beladbar.Ich würde zu anderen raten

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    95

    Standard

    #8
    Hab auch die Originalkoffer. Empfand es anfangs auch als Nachteil, dass sie von der Seite zu beladen sind. Bei längeren Touren nehm ich aber Beifahrersitz und Haltegriffe ab, dann ergibt sich eine ebene Fläche für ne Gepäckrolle - und die Koffer lassen sich trotz der obenauf liegenden Rolle zur Seite öffnen. Find ich praktisch.

    Gruß Klaus

  9. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Andrea82 Beitrag anzeigen
    Aber mein Freund beharrt auf Originalzubehör.
    ..dann ist der Lolly ja eigentlich schon gelutscht, oder?

    Peter

  10. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #10
    Ich muss auch sagen: Insgesamt sehr zufrieden.

    - sehen gut aus
    - kein rahmen wenn abgenommen
    - stabil
    - praktisch mit dem mechanismus (wobei ich ihn wenig benutze)
    - mit innentaschen extrem praktisch abends (einfach rausnehmen und hochnehmen)
    - ein bisschen klein (aber das kann man mit vakuumtaschen sehr gut nachhelfen)
    - ein bisschen teuer aber gerade noch ok


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vario Koffer mit Träger+Vario Topcase
    Von Kuno im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 12:48
  2. ratschlag für anhängerbetrieb
    Von pillepalle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 10:26
  3. GS Bj.2010 Vario Koffer gegen Alu Koffer
    Von Der Schweizer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:12
  4. Vario-Koffer
    Von Bante im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 07:09
  5. bräuchte mal nen Ratschlag ... Auffahrunfall im Urlaub
    Von GQ-37 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:50