Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Bräuchte Ratschlag bezüglich Vario Koffer

Erstellt von Andrea82, 05.05.2009, 16:39 Uhr · 17 Antworten · 2.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peterotto Beitrag anzeigen
    ..dann ist der Lolly ja eigentlich schon gelutscht, oder?

    Peter

    Unterschätze nicht die Macht einer Frau


    Danke für eure Tipps !

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von leiter Beitrag anzeigen
    Ich muss auch sagen: Insgesamt sehr zufrieden.

    - sehen gut aus
    - kein rahmen wenn abgenommen
    - stabil
    - praktisch mit dem mechanismus (wobei ich ihn wenig benutze)
    - mit innentaschen extrem praktisch abends (einfach rausnehmen und hochnehmen)
    - ein bisschen klein (aber das kann man mit vakuumtaschen sehr gut nachhelfen)
    - ein bisschen teuer aber gerade noch ok
    Das ist genau der Grund, warum ich meine Givi Koffer von der V-Strom verkauft und mir für meine Q die Systemkoffer gekauft habe.
    Sehen auch einfach "hübscher" aus und stehen nicht einen Meter weit ab.

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    27

    Blinzeln org. BMW Koffer

    #13
    Hallo, habe auch die org. BMW-Koffer. Die sind schön, parktisch und klein. besser nicht in den linken Koffer schauen, der ist für nur die Zahnbürste. Wären beide gleich, wäre es sin Top-System. Hatte früher mal Krauser-Koffer an meiner KAWA, da konnten wir den Schuhschrank mein Frau mit in den Urlaub nehemen. Heute darf sie nicht mehr als ich mit nehmen. Hab mir zu den Koffern noch die BMW „Softbag Sport groß“ geholt statt einer Gepäckrolle oder eines Top-Case. Ist optisch passend, macht einen stabilen und großen Eindruck und werde sie ende des Monats erstmalig in Gebrauch nehmen. Bei interesse werde ich berichten.

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    #14
    Servus,

    @Andrea: Habe auch die orginalen Variokoffer, mit Gleichschliessung - ist schon ein Luxus, aber das ist die GS sowieso. Da ich nicht dauernd mit Koffern rumfahre, mag ich besonders die dezenten Halter (fallen überhaupt nicht auf!) und die schnelle an- und abmontage. Innentaschen würde ich auch empfehlen - aber nicht die Orginalen, sondern die von Heidi (BMW Variokoffer - Innentaschen)

    @leiter
    ein bisschen klein (aber das kann man mit vakuumtaschen sehr gut nachhelfen)
    Hast du einen Tip für solche Vakuumtaschen?

    Phoney

  5. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    @leiter

    Hast du einen Tip für solche Vakuumtaschen?

    Phoney
    "Balbo Smart Bags" (http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_k_0...&sprefix=balbo)

    Wirklich sehr empfehlenswert, ich würde sagen subjektiv 30-40% mehr Stauraum bei Kleidern weil man die Luft nicht mit einpackt, das hat für uns den Unterschied zu wirklich bequemen 2 Wochen Tour gemacht (aber mit Hotelübernachtungen).

  6. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #16
    Also im Zelt-Urlaub stelle ich mir dieses Vakuum-Gedöns ziemlich umständlich vor. Bei jedem Einpacken erst die Luft aus den Säcken zu pumpen, damit ich alles unterbringe? Nee, danke. Lieber probiere ich zuhause im Wohnzimmer ein wenig herum, wie alles am Besten (und: reproduzierbar!!!) in den vorhandenen Stauraum passt. Im Zweifelsfalle wird halt Überflüssiges zuhause gelassen.

    Gruß
    Günni

  7. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von guenniguenzbert Beitrag anzeigen
    Also im Zelt-Urlaub stelle ich mir dieses Vakuum-Gedöns ziemlich umständlich vor. Bei jedem Einpacken erst die Luft aus den Säcken zu pumpen, damit ich alles unterbringe? Nee, danke.
    Also ich stelle es mir auch nicht ganz einfach vor (ich gehe aber nicht zelten...), aber wirklich "rauspumpen" ist es auch nicht. Man füllt die Kleider ein und rollt die Tüte langsam zusammen, dauert 1-2 Minuten pro Tasche, und man braucht vielleicht 2 oder 3 davon. Vielleicht kann man es auf einer Isomatte etc. machen. Aber wie gesagt, ich bin Hotelschläfer

  8. Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    88

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Andrea82 Beitrag anzeigen
    Geschenkt bekommt der gute nix Ich helf ihm nur suchen

    Alu Koffer hab ich mir auch schon überlegt, hab auch bereits welche im Auge, die ich persönlich eigentlich favorisiere:


    http://www.moto24.de/webshop/product...m--rechts.html


    Aber mein Freund beharrt auf Originalzubehör.
    über Geschmack läßt sich bekanntlich ja nicht streiten (die Alu-Koffer sind trotzdem hässlich), aber auch ich habe die Originalen und bin damit sehr zufrieden. Größere Koffer braucht man nur, wenn man richtig auf Expedition geht


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vario Koffer mit Träger+Vario Topcase
    Von Kuno im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 12:48
  2. ratschlag für anhängerbetrieb
    Von pillepalle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 10:26
  3. GS Bj.2010 Vario Koffer gegen Alu Koffer
    Von Der Schweizer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:12
  4. Vario-Koffer
    Von Bante im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 07:09
  5. bräuchte mal nen Ratschlag ... Auffahrunfall im Urlaub
    Von GQ-37 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:50