Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Brand durch Schmelzen des Ölschauglases????

Erstellt von Adventure Otti, 02.02.2009, 18:16 Uhr · 119 Antworten · 19.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #11
    Die Batterie laden zu wollen, indem das Mopped ein paar Minuten im Stand vor sich hin tuckert, ist (meiner bescheidenen Auffassung nach) Nonsens. Da braucht es mindestens 20 bis 30 Kilometer Fahrstrecke, um eine Batterie, die grad noch den Anlasser gedreht kriegt, für den nächsten Startvorgang wieder einigermaßen fit zu machen. Ein paar Extraschlenker schaden dann aber nicht. Damit wäre ich wieder beim Anlassen, Aufsteigen und Losfahren. Oder aber ein geeignetes Ladegerät.

    Andererseits steht die GS bei mir seit Weihnachten im Qstall und hat das Ladegerät bloss einmal zum Spannungscheck gesehen. Richtig angenehm nach den letzten 2 Jahren mit der Yamaha, als die Batterie vollgeladen nach ein paar Tagen wieder platt war.

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    fragen dazu?
    Lecker...

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    fragen dazu?
    Das habe ich auch noch nicht gesehen-

    Wahnsinn!!!

    ..und wenn dann Öl auf den Krümmer tropft- Advent, Advent...

    Na, ich fahr meine Q immer warm und lasse sie nicht im Stand warm laufen-
    son Quatsch!

    Grüße

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #14
    Dass das eine oder andere Ölschauglas bei der 1150er mal undicht wird, davon habe ich schon gehört.
    Aber schmelzen???
    Das Öl ist nicht heißer, als nach einer strammen Autobahnfahrt im Sommer.

    Davon mal abgesehen, würde ich sowieso keinen luftgekühlten Motor 15 Minuten im Stand laufen lassen

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Adventure Otti Beitrag anzeigen
    Traue mich nicht, einen Link zur Aukion hier einzustellen Darf man das hier eigentlich?
    Ich finde nämlich, dass wir hier einen kleinen Skandal haben, der mich sehr beunruhigt! 15 Minuten ist in meinen Augen überhaupt nichts. Den geleichen Effekt wird man haben, wenn man in einem etwa 10 km langen Stau steht und in Schrittgeschindigkeit unterwegs ist. Ich will nicht gegrillt werden
    Gruß Otti
    erst mal würden mich die näheren Umstände interessieren bevor man gleich wieder Skandal schreit. Hat er vielleicht versucht die Batterie zu laden und das Standgas erhöht? Das führt nach 15 Min sicher zur Überhitzung. War das Schauglas wirklich VOR dem Brand kaputt oder ist es erst DURCH den Brand geschmolzen? Müsste der Typ ja daneben gestanden und es beobachtet haben. Stand das Mopped vielleicht auf einer Wiese und das Gras hat Feuer gefangen?

    Heiß war es sicher in er Umgebung der Krümmer/ des Auspuffs, und das Öl war wasserdünn. Eine relativ abstrakte Situation, was passieren kann weiß man nicht.
    Ich kann mich nicht daran erinnern, in den letzten 10 Jahren mit irgend einem Fahrzeug 15 Minuten im Standgas irgendwo rumgestanden zu sein, schon gar nicht mit dem Mopped. Entweder hab ich's aus gemacht oder eine Lücke gefunden, durch die ich weggekommen bin.
    Aus einer Buchtauktion einen Skandal zu machen hat jedenfalls was bildzeitungshaftes.
    Und würde der Typ eine Schuld beim Mopped/Hersteller sehen wäre er vermutlichi anders vorgegangen.

  6. ulixem Gast

    Standard

    #16
    Ich habe heute morgen auf der Bahn , allerdings mit Stop and Go in Bonn und Köln, 70! Kilometer gebraucht, bis der Bordcomputer die korrekte Öltemperatur meldete.

    Aber ich sehe, es geht auch anders.

  7. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #17
    Dann such doch mal bei der Bucht "Motorrad Hinterteil" und lies die Fragen und Antworten durch. Hast noch 1,5 Stunden!!

  8. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    174

    Standard Wenn Bilder sprechen .....

    #18
    Hallo zusammen,
    wenn ich mir die Bilder so anschaue, komme ich zum Schluß, das die rechte Seite des MR durch den Brand stärker in Mitleidenschaft gezogen wurde als die linke Seite, wo sich auch das Ölschauglas befindet.

    Nach meiner Meinung kann nur ein massiver Ölaustritt aus dem Schauglas einen solchen Ölschwall erzeugen, der dann auf den Krümmer trifft und sich dabei das Öl entzünden könnte. Bei nur wenigen Tropfen am Ölschauglas ist es unmöglich (außer bei extremer Schräglage), dass das Öl sich am Krümmer entzündet. Dann müsste ja bei normalem Fahrbetrieb und tropfendem Ölschauglas das MR immer abbrennen, oder?

    Sehr undurchsichtig, aber die Ursache würde mich schon interessieren!

    Grüße vom wehretaler

  9. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard Skandal??

    #19
    sei`s drum, dann gibts demnächst ein paar Qe mehr auf dem Gebrauchtmarkt

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #20
    sieht ja eigentlich aus als waere es eine marshmellow maschine...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schauglas_5.jpg  


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie-Brand
    Von Soran im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 10:55
  2. Metall schmelzen - ein Schmied hier?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 22:43
  3. Brand R 1200 GS
    Von kassi39 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 20:35