Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Brauche Hilfe in Sachen Windschild

Erstellt von trible x, 02.04.2008, 22:27 Uhr · 32 Antworten · 6.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    175

    Standard

    #21
    Habe nach 3 QS-Kühen - und derselben Körpergröße - ein Flowjet montiert und einen Schuberth-Helm gekauft - eine FEINE (!!!) Kombination , die ehrlichen Winddruck mit Ruhe unterm Helm sogar bei 160 km/h schafft, ohne die nervenden Ohrstöpsel. Von Scheibe kürzen hate ich nicht viel, weil m.E. damit die Zulassung der Scheibe erlischt.

  2. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    34

    Standard Flowjet

    #22
    Mach´s mal kurz: 197 cm, Schuberth S1, Sitzbank hoch. Mit normalem Windschild egal ob hoch oder tief gefühlt wie beim Kirmesboxen. Jetzt Flowjet: alles ruhig, normale Windgeräusche und ab 150 km/h auf der BAB bißchen Training für die Arme
    Hab das hier schon geäußert, krieg aber trotzdem kein Geld von Wunderknilch.

  3. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    201

    Standard

    #23
    Ich kann mich da nur anschließen, ich bin 1,85m groß, hab den Schuberth Concept 1 und Ruh am Helm, seitdem ich das Flowjet montiert hab...

    Gruß Birgit

  4. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #24
    Ok, danke für die weiteren Tipps!
    Dann werd ich mir mal das Flowjet-Teil genauer anschauen!

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    123

    Standard

    #25
    Hi Alex,

    wie gesagt - fahr erstmal ohne Scheibe um es zu "erfahren". Ist ähnlich wie mit Flowjet, aber billiger. Blöderweise kosten diese Scheibenexperimente viel Geld.

    Grüße
    Frank

  6. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Fliegendreck, Laut und extremer Druck gegen den Oberkörper

    #26
    Moin,

    das sind so in etwa meine Erfahrungen mit der Originalscheibe.
    Mit meinen 190 cm und einem Schuberth R1 inkl. den Gehörschutzstöpseln ist nun Ruhe und die Fliegen kleben nur noch an der Scheibe und nicht am Helm.

    Ich fahre die Scheibe in der höchsten Position und die Sitzbank vorne hoch und hinten niedrig.

    Bin am letzten WE insgesamt 1500 km durch die Dolomiten und kann mich überhaupt nicht beschweren mit der Scheibe.
    Bis ca. 90 - 110 km/h kann ich mit offenem Visier fahren.
    Auch bei Autobahnfahrten leistet die Scheibe sehr gute Dienste.

    Kurz um: Ich bin mit meiner Wunderbar Ergo-Screen voll und ganz zufrieden

    Viele Grüsse
    Stefan

  7. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #27
    Mahlzeit,
    nix für ungut Freunde, aber so mach einer sollte mal über einen BMW C1 nachdenken. Damit haben endlich alle Probleme ein ende....
    MFG Kurti

  8. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #28
    Endlich mal ein konstruktiver Beitrag

  9. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Mahlzeit,
    nix für ungut Freunde, aber so mach einer sollte mal über einen BMW C1 nachdenken. Damit haben endlich alle Probleme ein ende....
    MFG Kurti
    DAS STIMMT SO NICHT ! BEIM C1 GEHT ES AUCH NUR RUHIGER ZU WENN DIE WINDABWEISER MONTIERT WERDEN.

    Fahre die MRA Scheibe mit Spoiler und bin mit Ihr zufrieden. Wenn die Scheibe auf der zweit niedriegsten Stellung mit eingeklappten Spoiler ist, hat man relative Ruhe.

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #30
    [
    PHP-Code:
    quote=dimido;187190]Hi!
     
    Ich muss jetzt auch nochmal anfangen mit dem ThemaBin gestern fast 400km unterwegs gewesen und am Abend dachte ichmir fällt der Kopf abDer Lärm von den Windgeräuschen war absolut unerträglichGesund ist das mit Sicherheit nicht mehr für meine Lauscher :(
    Ich hab schon viel Threads über Windschilde durchgelesenaber Eure Erfahrungen basieren ja meistens daraufdass Ihr Winzlinge seid...:p;)
    Messe stattliche 198cm und vielleicht kann mir ja jemand in meiner "Größenklasse" ein paar Tipps geben, die Verwirbelungen uswzu reduzierenWeil so macht das keinen Spass mehr :mad:
    Zur Zeit fahr ich den Systemhelm 5 und hab die Scheibe in der obersten PositionWerde heute mal versuchen, die Scheibe runterzustellenvielleicht treffen mich dann die Turbulenzen nicht so hart auf den Helm.
     
    Oder kann mir jemand sagenwelche Zubehörscheibe auch noch bei so langen Lulatschen wie mir wirkt?
     
    Überlege auch geradeob ich mir nicht diese Stöpsel zulegen soll:
    http://www.sonicshop.de/De/Plugs/MotoSafe-II.asp 

    Auf die Gefahr das ich mich wiederhole
    siehe unter http://www.nippynormans.com/products.asp?dept=351
    ich bin 1,92 gross, Schuber Concept, fahre trotzdem mit Ohrenstopfen


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat & Hilfe
    Von thai-live im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:29
  2. RDC und DWA brauche Hilfe
    Von bmw-gs-driver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 19:44
  3. ich brauche Hilfe...
    Von margarita55 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 12:36
  4. Brauche PC Hilfe
    Von Schorsch im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 15:21
  5. HILFE, ich brauche ein neues WINDSCHILD !
    Von Blowup im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:56