Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Was brauche ich für ein ABS-Upgrade?

Erstellt von Hobestatt, 10.01.2012, 12:06 Uhr · 37 Antworten · 2.561 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard Was brauche ich für ein ABS-Upgrade?

    #1
    Hallo,

    Mal eine Frage an die Experten:

    Welche Teile muss ich haben, um ABS mit BKV in neues ABS ohne BKV upzugraden?

    Ist ein Umbau überhaupt technisch machbar?

    LG
    Jörg

  2. Spätzünder Gast

    Standard Warum...

    #2
    ...willste das denn überhaupt machen??...

    Nur aus reiner Neugier...

    Gruß

    Stefan

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Einfacher und am Ende günstiger ist ein Upgrade auf eine 07er GS

  4. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #4
    Hallo Stefan,

    weil ich weiss, wie es ist, wenn der BKV ausfällt, mir 2.000,- € für eine Reparatur bei BMW zu teuer sind für ein Teil, was meiner Meinung nach anfällig für Ausfälle ist und dadurch unvermutet lebensgefährliche Situationen entstehen und ich bereits 200 € für den Einbau eines angeblich intakten Steuergerätes aus der Bucht bezahlen durfte. Die bekommst Du nämlich durch den Käuferschutz nicht zurück, nur die reinen Teilekosten.
    Und eine Reparatur, die ich in Auftrag gegeben habe, braucht "mehrere Monate", da erst eine Prüfstrecke für dieses Hydroaggregat gebaut werden muss.

    Also, wenn es machbar ist, warum keine Gebrauchtteile in der Bucht sammeln und upgraden?

    LG
    Jörg

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Einfacher und am Ende günstiger ist ein Upgrade auf eine 07er GS
    Bist Du sicher? Ich glaube nicht, dass es viel für eine ABS-defekte Kuh geben wird - habe allerdings noch nicht nachgefragt. Das ist aber definitiv auch noch eine Option, wenn die Bedingungen stimmen. Aber hier geht es jetzt erstmal um die notwendigen Bedingungen für einen Umbau, um alle Möglichkeiten auszuloten zu können.

    LG
    Jörg

  6. Spätzünder Gast

    Standard

    #6
    Na ja, Bremsanlage mal eben upgraden halte ich jetzt nicht so für eine einfache Sache. In Deinem Fall würde ich sagen, dass es sich leider um Pech handelt. Das würde ich mir wirklich reiflich überlegen. Geld beim Austausch oder Verkauf des Motorrades fällt immer irgendwie und irgendwo ab. Ich würde auch eher zu Hartmuts Meinung tendieren und das Motorrad komplett wechseln.

    Oder in den sauren Apfel beissen und reparieren lassen. Alles andere halte ich persönlich für nicht lohneneswert, wenn ich nur schon an TÜV und Behördenkram denke...

    Gruß und viel Erfolg, bei welcher Aktion auch immer...

    Stefan

    Kleiner Nachtrag: meine hat auch den BKV und bisher habe ich überhaupt keine Probleme damit, auch mit dem ABS nicht.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Wahrscheinlich musst Du sie erst reparieren (oder in Eizelteilen als Ersatzteildepot verkaufen, Motor, Getriebe, Kardan und Räder haben ihren Markt), aber der Aufwand scheint mir deutlich geringer als ein 'upgrade', zu dem wahrscheinlich am Ende eine Einzelabnahme beim TÜV gehört.

  8. Smile Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    weil ich weiss, wie es ist, wenn der BKV ausfällt(wie ist das denn????), mir 2.000,- € für eine Reparatur bei BMW zu teuer sind für ein Teil, was meiner Meinung nach anfällig für Ausfälle ist (erzähl mal warum, ich habe noch nichts von massenhaft abgestorbenen BKV gehört/gelsen) und dadurch unvermutet lebensgefährliche Situationen entstehen und ich bereits 200 € für den Einbau eines angeblich intakten Steuergerätes aus der Bucht bezahlen durfte. Die bekommst Du nämlich durch den Käuferschutz nicht zurück, nur die reinen Teilekosten.
    Und eine Reparatur, die ich in Auftrag gegeben habe, braucht "mehrere Monate", da erst eine Prüfstrecke für dieses Hydroaggregat gebaut werden muss.

    Also, wenn es machbar ist, warum keine Gebrauchtteile in der Bucht sammeln und upgraden?

    LG
    Jörg
    Habe auch eine 05er MIT BKV und bin absolut zufrieden. Den Selbsttest ohne BKV, bei ca. 100 auskuppeln, den Schlüssel drehen und bremsen habe ich auch schon überlebt. Sicherlich kein tolles Gefühl, aber sie bremst doch noch ganz ordentlich. Das Stilfser Joch würde ich nach einem Ausfall sicherlich nicht mehr herunter fahren, aber sonst: nächste Werkstatt oder ADAC

    Ulf

  9. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #9
    Hallo Ulf,

    Du darftst den Überraschungseffekt nicht vergessen. Wenn Du im Normalfall schon eine Vollbremsung machst, wenn Du nur leicht den Hebel berührst, musst Du plötzlich voll durchziehen, um einen Bruchteil der Bremskraft zu bekommen. Bis Du das aber realisiert hast, bist Du im schlimmsten Fall schon, kombiniert mit der schlechteren Bremsleistung, hinter der Kurve. Bei mir ist es bisher nur im Stadtverkehr passiert, aber stell Dir vor, das passiert, wenn Du versuchst, in kurviger Strecke an Deinen motivierten Kollegen dranzubleiben. Und selbst in der Stadt ist es ein komisches Gefühl, wenn die Kuh beim Bremsen nicht das macht, was Du eigentlich erwartest.

    LG
    Jörg

  10. Jac
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #10
    Mal so als Unwissender gefragt: Gibt es irgendwelche Anzeichen, Warnleuchten oder sonstwas das einen Ausfall oder Störung des BKV erkennen lässt?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200GS bestellt - und Frage zum "Ergonomie-Upgrade"
    Von kv_gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 14:30
  2. Brauche einen Rat
    Von Thoro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 19:59
  3. MOTORRAD 23/2008 GS-Upgrade
    Von huerz im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:17
  4. ich brauche Hilfe...
    Von margarita55 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 12:36
  5. upgrade
    Von slashrider im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 22:10