Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Bremsbeläge

Erstellt von totti, 07.04.2009, 16:15 Uhr · 21 Antworten · 2.307 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gsforever Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das ist Wissen: Das System nennt sich adaptive (oder lastabhängige) Bremskraftverteilung. Such mal danach im Web, dann findest Du jede Menge Belege dafür. Mein hat es mir auch so erklärt und es stabilisiert den Bremsvorgang bei langsamer Fahrt tatsächlich. Im Übrigen wird bei Fahrsicherheitslehrgängen ja auch gelehrt, dass man bei langsamer Fahrt die hintere Bremse zwecks Stabilisierung schleifen lassen soll.
    Ist immer wieder erstaunlich zu hören, was das Motorrad alles so hat!
    Ich hätte gedacht, das wäre einfach nur angewandte Physik. Wegen Massenträgkeits- und Hebelgesetz, was bedeutet, daß die vorderen Bremsen beim Bremsen aus höherer Geschwindigkeit mehr belastet werden (Arsch will bildlich gesprochen den Bauch überholen) und die hintere Bremse dadurch entlastet wird.

    Nun gut, man lernt nie aus.

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard Beläge

    #12

  3. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #13
    ...hab gerade bei meiner mal nachgeschaut,
    15.000km und die Beläge sind noch OK,
    halten nochmal soviel, vorne wie hinten.

    Gruß

    Bernd

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #14
    Ich scheine auch etwas falsch zu machen, knappe 20000 und die Beläge sind noch gut.

  5. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #15
    Ich denke, erst mal muß man zwischen den verschiedenen Modellreihen unterscheiden. Mit oder ohne BKV und und und. Die Fahrweise gibt den Rest.

    Desweiteren geht der Freundliche davon aus, dass er das Motorrad alle 10000 KM sieht und wechselt dann auch vorsorglich aus, wenn man nicht ausdrücklich auf eine Empfehlung besteht! Viele BMW Fahrer wollen halt eben das Komplettpaket.

    Also, Mund aufmachen und sagen was man möchte und was halt nicht!

  6. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    #16
    So gebe jetzt mein Senf auch dazu habe meine bei 17tkm gewechselt.
    Wie schon vorher erwähnt trägt die Fahrweise und Beladung eine grosse Rolle beim Bremsenverschleiss. Daher denke ich alles was über 10tkm geht ist io.
    Und das Bei BMW bei der Insp. die Beläge getauscht werden ist doch auch klar wenn der Mechaniker meint bis zur n.Insp. reicht das nicht mehr.

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #17
    Bei all den Angaben zu den Standzeiten der Beläge bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Es gibt organische Beläge (serienmäßig bis 2007 oder Ende 2007 verbaut ???) und es gibt Sinterbeläge (heute Serie). Letztere halten definitiv länger.
    Meine organischen haben wie bereits erwähnt auch nur knapp 10 bis 12Tkm gehalten, während ich mit meinigen jetzigen Sinterbelägen diesen Wert schon überschritten habe und ich diese wohl auch noch ein ganzes Stück weiter fahren werde.

  8. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #18
    Wer bremst ist feige!!!


    Ich bin feige, meine Beläge hinten sind lt. Werkstatt nach 12 Tkm auch fällig gewesen.

    Die Integralbremse finde ich schon Klasse, nur ob dieses "stabilisieren bei niedrigen Geschwindigkeiten" sein muss? Ich weiß nicht.......

  9. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #19
    Komisch nur, das meine organischen Beläge bei 11000 km noch sehr sehr frisch aussehen. Da scheint es noch andere BMW Geheimnisse zu geben.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #20
    Hi,

    ist wie bei den Reifen. Bei manchen hält er halt 15000km, beim anderen nur 4000 km. Man sollte nicht immer die Hardware bzw. das System in Frage stellen oder hinterfragen, sondern die Software bzw. den Piloten. Nicht jedes System ist verschieden, sondern der Fahrer. Hat denke ich auch absolut nichts mit irgendwelchen markeninternen Geheimnissen zu tun.
    Die Unterschiede im Verschleiß gabs früher auch schon, nur leider keine Foren oder Internet wo mans ausgiebig Diskutieren konnte.

    Gruß Jürgen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 19:32
  2. Bremsbeläge GS
    Von Fritz 42 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 14:56
  3. Bremsbeläge
    Von Kuhtreiber1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 13:29
  4. Bremsbeläge
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 11:14
  5. Bremsbeläge
    Von evp690 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:47