Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Bremsbeläge

Erstellt von tweety, 01.10.2009, 16:01 Uhr · 20 Antworten · 3.697 Aufrufe

  1. tweety Gast

    Standard Bremsbeläge

    #1
    Meine hinteren Bremsbeläge sind am Ende. Es müssen dringend Neue her. Eigentlich hatte ich an Sinterbeläge von Lucas oder Brembo gedacht. Hab dann mal beim nachgefragt und folgende Antwort bekommen:
    ... es gibt von Lucas Bremsbeläge für eine R1200GS K25 (0307), dennoch empfehlen wir Ihnen originale Bremsbeläge einzubauen, da sie ein Integral-ABS-Bremssystem haben. Also wir verbauen eigentlich nie andere Bremsbeläge, das Risiko dass das ABS eine Fehlfunktion hervorruft ist zu hoch, gerade beim Integral ABS. ...
    Jetzt bin ich wirklich verunsichert. Was tun .


    Grüße

    Andi

  2. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von tweety Beitrag anzeigen
    Meine hinteren Bremsbeläge sind am Ende. Es müssen dringend Neue her. Eigentlich hatte ich an Sinterbeläge von Lucas oder Brembo gedacht. Hab dann mal beim nachgefragt und folgende Antwort bekommen:
    ... es gibt von Lucas Bremsbeläge für eine R1200GS K25 (0307), dennoch empfehlen wir Ihnen originale Bremsbeläge einzubauen, da sie ein Integral-ABS-Bremssystem haben. Also wir verbauen eigentlich nie andere Bremsbeläge, das Risiko dass das ABS eine Fehlfunktion hervorruft ist zu hoch, gerade beim Integral ABS. ...
    Jetzt bin ich wirklich verunsichert. Was tun .


    Grüße

    Andi
    Hi Andi,

    ich weiss zwar nicht was K25 bedeutet, würde aber Lucas einbauen.

    Meine Originalen war bei 20tkm runter. Hab seit 25tkm Lucas-Sinterbeläge drin - ohne Probleme. Und die halten noch mind. 5 bis 10tkm schätz ich.

    Das der Originale verkaufen möchte ist normal.

  3. Smile Gast

    Standard Bremsbeläge hinten

    #3
    Wieviel km hat deine Q runter?

    Bei mir sind es nun 50tkm und die Bremsscheibe ist nur noch 2/10tel von der Mindestdicke 4,5mm entfernt. Deswegen habe ich Originale organische vom genommen. Damit kann ich die Scheibe noch ein bischen fahren.

    Aber: die Bremsleistung ist spürbar weicher als mit den Sinterbelägen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben ob die Originalbremsscheibe ein Muß ist oder es (preiswertere) Alternativen gibt.


    ULF

  4. tweety Gast

    Standard

    #4
    meine hat jetzt 27000km runter - einmal wurden die Beläge bereits gewechselt (wahrscheinlich bremse ich einfach zuviel)

  5. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Wieviel km hat deine Q runter?

    Bei mir sind es nun 50tkm und die Bremsscheibe ist nur noch 2/10tel von der Mindestdicke 4,5mm entfernt. Deswegen habe ich Originale organische vom genommen. Damit kann ich die Scheibe noch ein bischen fahren.

    Aber: die Bremsleistung ist spürbar weicher als mit den Sinterbelägen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben ob die Originalbremsscheibe ein Muß ist oder es (preiswertere) Alternativen gibt.


    ULF
    Hallo Ulf,

    Du willst also Deine Bremsscheiben schonen um zu sparen !?

    Ich finde das ist ein schlechter Deal, möglicherweise fehlen Dir im falle einer Vollbremsung die entscheidenden cm ... merke der erste Meter Deiner GS ist der teuerste.
    Es gibt natürlich Ersatzbremsscheiben im Zubehör. die preiswerter als die Originalen sind, z. B. von Lucas .

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #6
    moin Ulf
    meine Originalen haben ca. 80.000km gehalten , dann waren sie am min.
    da damit nicht gespart wird , habe ich gleich neue drauf gemacht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto0154.jpg  

  7. Smile Gast

    Standard oh je

    #7
    Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt:

    die 50tkm Inspektion hat der gemacht und mir die Entscheidung überlassen die Sinter oder Organischen zu nehmen. Dabei gab er mir aber den Tipp mit den Organischen, was er dann wie beschrieben begründete.

    Zur Info: ich spare nicht bei den Bremsen und mache hier auch (noch) nichts selber. Evtl. mal später die Beläge tausche.


    geklärt???


    ULF

  8. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt:

    die 50tkm Inspektion hat der gemacht und mir die Entscheidung überlassen die Sinter oder Organischen zu nehmen. Dabei gab er mir aber den Tipp mit den Organischen, was er dann wie beschrieben begründete.

    Zur Info: ich spare nicht bei den Bremsen und mache hier auch (noch) nichts selber. Evtl. mal später die Beläge tausche.


    geklärt???


    ULF
    ... ist für mich kein Problem.
    Du hast die Organischen gewählt, die sind weniger agressiv zu den Bremsscheiben und bremsen luschiger - dafür werden die Scheiben etwas länger halten. Jeder wie er mag.

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    ... ist für mich kein Problem.
    Du hast die Organischen gewählt, die sind weniger agressiv zu den Bremsscheiben und bremsen luschiger - dafür werden die Scheiben etwas länger halten. Jeder wie er mag.
    ...ich habe die roten Brembo"s >>>>die sind wie ein Anker

  10. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Daumen hoch Brembo Sinter Sport auf roter Trägerplatte

    #10
    ...ich habe die roten Brembo"s >>>>die sind wie ein Anker
    Kann ich so bestätigen. Fahre die Brembo-Sport vorn und hinten. Bei meiner KTM 690SM habe ich sie jetzt auch vorne drauf, ebenfalls absolute Spitze.


    Gruß
    Kai


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 19:32
  2. Bremsbeläge
    Von totti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 06:59
  3. Bremsbeläge GS
    Von Fritz 42 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 14:56
  4. Bremsbeläge
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 11:14
  5. Bremsbeläge
    Von evp690 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:47