Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bremsbeläge vorne - ungleiche Abnutzung

Erstellt von Enduroopa, 24.08.2010, 21:36 Uhr · 6 Antworten · 1.051 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard Bremsbeläge vorne - ungleiche Abnutzung

    #1
    Hab' heute die Bremsbeläge gewechselt ( Brembo Sinter eingebaut ) und dabei eine unterschiedliche Abnutzung der Bremsbeläge festgestellt.
    Bei einem Belag ( links innen ) waren die Verschleißrillen noch ca. 1 mm tief, bei den anderen 3 Belägen ca. 3 mm.

    Alle Bremskolben ließen sich völlig frei bewegen, auch Verschmutzung war ausser ein bischen Staub nicht signifikant.

    Ist das normal ?

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #2
    Die Beläge können unterschiedlich verschleißen, aber dieser Unterschied ist bei diesen dünnen Belägen doch erheblich. Messfehler liegt nicht vor, oder, nicht das da nur mit dem Auge geschätzt wurde

  3. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #3
    .

    Darüber ist schon öfter berichtet worden, bei mir wars glaube ich rechts innen - was immer der Grund hierfür ist, möglicherweise Fertigungsungenauigkeiten die durch leicht unterschiedliches Volumen der Kammern Druckdifferenzen bedingen - habe dann die Beläge einfach gegeneinander getauscht bis jetzt ohne merkbare Beeinträchtigung der Bremsleistung.
    Wenn dies früh genug bemerkt wird und vorausgesetzt natürlich die Beläge sind planparallel abgelaufen sollte das kein Problem sein, oder ?


    Gruss aus Köln



    .

  4. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #4
    Ja, sorry - rechts innen ( in Fahrtrichtung ) nicht links.
    @ Roter Oktober: "Messung " wurde durch Auflegen eines Zollstocks gemacht - der Tiefenmesser meiner Schieblehre ( oder neuerdings Messschiebers - mit 3 s ?? ) ist zu dick

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #5
    man weiß ja nie

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Bei mir ist der innere linke deutlich vor den anderen dreien alle.

  7. Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    104

    Standard

    #7
    [QUOTE=RenegadePilot;605088].

    Darüber ist schon öfter berichtet worden, bei mir wars glaube ich rechts innen - was immer der Grund hierfür ist, möglicherweise Fertigungsungenauigkeiten die durch leicht unterschiedliches Volumen der Kammern Druckdifferenzen bedingen

    moin,
    das Volumen der Kammer dürfte irrelevant sein, der Kolbendurchmesser hingegen nicht.....

    aber der ist wohl idR konstant

    sag ich mal............


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge vorne wechseln?
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:54
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Satz Bremsbeläge vorne
    Von cpt.mo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 10:03
  3. Bremsbeläge vorne wechseln
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 19:29
  4. Bremsbeläge vorne
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 10:05
  5. Brembo 07BB03SA Bremsbeläge vorne
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 20:46