Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Bremsbelagverschleiss HA

Erstellt von Bearhunter72, 24.04.2009, 15:34 Uhr · 11 Antworten · 1.243 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Wenn ein Mitglied gleich dicke Beläge hat und ein anderes Unterschiedliche abbildet, dann stellt sich mir eine Frage.
    Gibt es mehrere Versionen auf dem Markt, weil zB BMW das unterschiedliche Nutzungsbild erkannt hat ?

    Habe auf den Polo meiner Frau vorige Woche neue Beläge gemacht, die waren auch unterschiedlich abgelaufen. Ich glaube die Kolbenseite wird stärker beansprucht.
    hallo ulixem,
    das zauberwort heisst schwergängiger bremssattel. daher die un terschiedliche belagstärke. der kolben drückt ja direkt auf den bremsbelag und die andere seite wird über den bremssattel an die scheibe gedrückt. daher mache ich die bremssättel beim wechsel wintersommerreifen die sättel sauber

  2. ulixem Gast

    Standard

    #12
    Hat sich erledigt, er hatte einen dunklen Moment.

    BMW hat das dann wohl erkannt, dass der Kolben leichteres Spiel hat, als die komplette Bremszarge der Gegenseite.
    Liegt hier eher an der Massenträgheit , als am Dreck.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adventure hoher Bremsbelagverschleiss hinten
    Von mzungu im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 16:59