Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Bremse entlüften

Erstellt von Thomass63, 28.12.2012, 20:06 Uhr · 21 Antworten · 1.989 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    17

    Standard Bremse entlüften

    #1
    Hallo Leute
    Habe eine R1200GS Bj 03.06 als Unfallmaschiene gekauft, kann mir jemand sagen wie ich die Bremsanlage entlüftet bekomme, musste beide Bremsleitungen vorne tauschen. Habe es schon mit einer Vakuumpumpe versucht aber kein erfolg.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    So lange entlüften bis zumindest ein geringer Druckpunkt zu spüren ist - dann den Bremshebel per Einweck-Gummi am Griff auf Druck fixieren und über Nacht so lassen. Danach nochmals entlüften.

  3. Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    Kannst du mir sagen warum ich es mit einer Vakuumpumpe nicht angesaugt bekomme?

  4. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Nix da.
    Ich gehe davon aus, dass Du Integral-ABS 1 hast.
    Da funktioniert das so nicht.
    Bei I-ABS1 hat man 2 Regel und 2 Steuerkreise.
    Das heißt, Du hast von der Bremspumpe zum Sattel nicht nur einen, sondern 2 Bremskreise.
    Ist ein wenig aufwändig, wenn man das noch nicht gemacht hat.
    Anschließend sollte ein Entlüftungstest bein Fachmann gemacht werden.

    VG
    Toby123

    - - - Aktualisiert - - -

    ... auf alle Fälle aufhören mit der Unterdruckpumpe!!!

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Doch das funzt! Nur musst du der richtigen Reihenfolge nach entlüften.
    Schau mal auf Gerd´s Seite, wenn ich mich nicht täusche war da ne Anleitung.

    U-Pumpe kannst/solltest du dir wirklich sparen, denn damit bekommst du die Luft aus dem Steuerkreis nicht raus!

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Thomass63 Beitrag anzeigen
    Kannst du mir sagen warum ich es mit einer Vakuumpumpe nicht angesaugt bekomme?
    Einfacher gesagt als Regel- bzw. Steuerkreis:
    du hast keinen direkten Durchgang mehr vom Ausgleichsbehälter am Bremshebel bis zum Bremssattel.

  7. Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    Gerds Seite??

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Thomass63 Beitrag anzeigen
    Gerds Seite??
    Neueste Beiträge und Informationen ist gemeint.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Bremse entlüften mit integral ABS

    Irgendwo gab´s das auch mal ausführlich bebildert - für Leute die besser gucken als lesen können - aber ich finde es gerade nicht.

  10. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Einfacher gesagt als Regel- bzw. Steuerkreis:
    du hast keinen direkten Durchgang mehr vom Ausgleichsbehälter am Bremshebel bis zum Bremssattel.

    Jep, so wollte ich mich ausdrücken.
    Danke Hermann


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften... vo.re. kein Ventil...?
    Von Tony im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 08:15
  2. konventionelle Bremse entlüften
    Von Schlonz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 23:45
  3. Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften
    Von a.wojciech im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 23:22
  4. Bremse entlüften F 650
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 08:49
  5. Problem vordere Bremse entlüften BMW R80 GS
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 01:09