Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Bremse vorn quitscht

Erstellt von Simpson_Bart, 21.04.2009, 12:50 Uhr · 47 Antworten · 5.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von RAINI Beitrag anzeigen
    ....bin jetzt mal gans super gscheit

    Das Problem ist einfach (meistens) die Bremsklötze sind.
    Kurz und gut ''einfach bei den Belägen die Kannte mit einer Feile brechen''!!!!!!!

    Dann is Ruhe im Karton

    Gruß und Kuss RAINI
    Der Tipp ist grundsätzlich gut, hat mir mal beim Auto geholfen (funktioniert also wirklich! - meistens), brachte bei meiner Q aber leider nix.

    Gruß Carsten

  2. Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #22
    Cjay, kann deine Aussage bestätigen,

    hat man bei mir auch anfangs versucht, leider ohne Erfolg. Das einzige was hilt ist der Austausch der Bremsbeläge durch die neuen (neue Teilenummer).

    MfG aus Südtirol

    Michael

  3. RAINI Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Der Tipp ist grundsätzlich gut, hat mir mal beim Auto geholfen (funktioniert also wirklich! - meistens), brachte bei meiner Q aber leider nix.

    Gruß Carsten
    Schade

  4. Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    231

    Lächeln

    #24
    Hallo Jungs,

    habe nNeuigkeiten zu diesem Thema... von heute...

    BMW ist das Problem bekannt deshalb neue Teilenummer...

    einfach reklamieren bei euren ... die alten Bremsbeläge werden eingesendet und durch neue ersetzt...

    Logischerweise in Garantie zu 100%.!!!!

    Auskunft von BMW - Händler in Bayern.

    MfG aus Südirol

    Michael

  5. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von diddlo Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    BMW ist das Problem bekannt deshalb neue Teilenummer...
    einfach reklamieren bei euren ... die alten Bremsbeläge werden eingesendet und durch neue ersetzt...
    Logischerweise in Garantie zu 100%.!!!!
    Auskunft von BMW - Händler in Bayern.

    MfG aus Südirol

    Michael
    Moin,
    da haben wir ja jetzt noch zwei Lösungsmöglichkeiten:
    1. Die Tütchen mit gummierten Unterlegscheiben für die Bremsscheibe, die bei SNGSer geholfen haben.
    2. Die neuen Beläge mit neuer (welcher?) Teilenummer.

    Mit den Vorschlägen werde ich nächste Woche mal beim einen Termin machen...
    ... und melde dann mal das Ergebnis.

    quietschenden Gruß aus Hamburg
    Carsten

  6. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    1. Die Tütchen mit gummierten Unterlegscheiben für die Bremsscheibe, die bei SNGSer geholfen haben.
    Hi,

    habe soeben zwei Tütchen mit Scheibelchen vom Freundlichen zugeschickt bekommen.
    Ohne die Sachlage näher begutachtet zu haben:
    Wo gehören die Scheibchen denn hin? Es sind 2*10 Scheiben, allerdings mit verschiedenen Innendurchmessern. Wohin kommt was?

    Habt Dank für die freundliche Information

    Gruß
    Günni

  7. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #27
    Die Scheiben passen nur an die dazugehörige Seite. Nehmt einfach mal eine Bremsscheibenschraube raus und dann kann man es sehen. Die Einbaubeschreibung hab ich auch noch irgendwo. Ich müsste mich dann mal auf die Suche begeben wenn sie jemand braucht.

  8. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #28
    Bin soeben fündig geworden, wenn Bedarf besteht bitte melden.

  9. Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    26

    Daumen hoch

    #29
    Hallo nochmal ...

    ich habe letzten Freitag meine Scheibchen bekommen, genau die beschriebenen Teilenummern. (vielen Dank nochmal an SNGSer)
    Habe diese dann ohne Schwierigkeiten eingebaut. die kleinen Durchmesser zwischen Felge und Bremsscheibe, die grossen Durchmesser auf die Buchsen zwischen Bremsscheibe und Wellscheibe.
    Schrauben mit Schraubensicherungsmittel wieder festgeschraubt.

    Dann die Probefahrt !!!

    Sie bremst völlig geräuschfrei !!!

    alles perfekt und das für unter 15,- Euro und 'ne halbe Stunde Arbeit !!!

    super, Danke !!!

  10. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #30
    So is dat


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 800 Bremse quitscht
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 13:48
  2. Merkwürdiges Klappern vorn Vorn
    Von micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:31
  3. Bremse 6/2010 TÜ quitscht
    Von BingoX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 07:13
  4. Druckpunkt der Kupplung wandert, es quitscht!!
    Von Lucy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:29
  5. Bremse
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 13:25