Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Bremse vorn quitscht

Erstellt von Simpson_Bart, 21.04.2009, 12:50 Uhr · 47 Antworten · 5.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    231

    Standard ... so endlich jetzt hab ichs... direkt vom freundlichen

    #31
    ... so endlich jetzt hab ichs... direkt vom freundlichen...

    also laut diesen Berichten (Service Programm vom freundlichen) ist es nun 100% bestätigt das dieses Problem bekannt ist...


    Einfach Bremsbacken mit neuer Nummer rein und erledigt ist es!!!

    Hoffe konnte euc damit weiterhelfen....!!!

    MfG aus Südtirol

    Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken screenhunter_01-may.-14-11.23.jpg   screenhunter_02-may.-14-11.24.jpg  

  2. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #32
    Das ist auch vom Bj. abhängig, ab Modelljahr 06 werden die gummierten Scheiben zur Lagerung der Bremsscheibe in Serie eingesetzt. Nachzulesen in der Serviceinformation Nr. 29/2005.

  3. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard ...never ending

    #33
    Da ich aktuell, kaum Zeit und Platz zum Schrauben habe, habe ich mein Quietscheentchen mal zum geschoben.

    Beim Abholen der Maschiene verkündete der Meister strahlend "man habe das Problem durch Kanten brechen behoben! Das (noch vorhandene!!!) Quietschen würde sich nach einigen KM geben."

    Ich mach jetzt hier mal ne laaange Pause - Ihr könnt Euch denken warum . Natürlich ist das Quietschen auch nach 100 Km nicht weg.

    Dazu sei angemerkt: Die Belegkanten hatte ich ja schon selber erfolglos bearbeitet... aber, naja, Fachwerkstatt...
    Als Steilvorlage hatte ich ja auch nochmal ausdrücklich auf die, von BMW vorgesehenen, Lösungsmöglichkeiten hingewiesen (Scheibchen, andere Beläge).

    Fazit: Ich frage mich, wie schlecht der Service einer BMW-NL eigentlich sein kann. Und was macht eigentlich ein Kunde, der sich nicht im Forum informiert? Ich mag gar nicht daran denken - wenn die mal etwas mit mehr Schrauben bearbeiten müssen, was nicht in der Standardanleitung beschrieben ist - wie machen die das???

    Mein alter Hondahändler hätte solche Mängel sicher nicht vom Hof gelassen.

    Gruß
    Carsten

  4. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #34
    Du solltest mal schauen in was für Scheiben die vorderen Bremsscheiben gelagert sind. Man kann sehen ob da die gummierten Scheiben verbaut sind, die sind schwarz. Welche EZ hat deine Q eigentlich?

  5. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #35
    Ich hab gestern den "Anti-Quietsch-Satz" von BMW eingebaut. Der erste Eindruck auf der Heimreise von meinem Mechaniker war schon mal positiv. Allerdings waren es nur wenige Kilometer.

    Der Einbau war problemlos, nur ein Drehmomentschlüssel und Loctite ist nötig.

    Ich werde nach meinen ersten paar hundert km berichten.


    Gruß
    Günni

    P.S:
    Ich lese hier im Forum ja schon ein Weilchen mit, hab natürlich viel über quietschende Bremsen gelesen. Mal wären neue Scheiben die Lösung, mal neue Sättel, mal neue Beläge. Wie viele User sind wie oft zum gefahren und haben sich beklagt und uns das hier im Forum kund getan?

    Umso mehr verwunderte es mich, bei einem erneuten Quietsch-Beitrag ruck-zuck eine günstige Lösung zu finden. Wo war denn diese Info früher? Wusste das sonst niemand?
    Auf alle Fälle herzlichen Dank für den Tip mit den gummierten Scheiben.

  6. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #36
    Heute Abend kam noch ein Anruf vom : Gummierte Scheibchen sind bestellt und werden kostenlos eingebaut.

    Nun denn... ich werde berichten

  7. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #37
    Und alles wird gut.

  8. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    #38
    Mein icher sagte mir es gibt Standardbeläge und Sinterbeläge von BMW. Die teuren Sinter kommen bei Quietschproblemen rein. Sinterbeläge sollen die doppelte Lebensdauer haben!?

  9. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #39
    Womit verdient er mehr?

  10. Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    26

    Daumen hoch nach 1000 km !!!

    #40
    ... ich kann nach weiteren gefahrenen 1000 km nach Einbau der gummierten U-Scheiben kein quietschen mehr feststellen. Auch keine Vibrationen oder sonstiges!

    Also alles positiv!!!

    diese Investition hat sich wirklich gelohnt

    ich kann es nur jedem empfehlen, der auch einen 2004'er fährt !!!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 800 Bremse quitscht
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 13:48
  2. Merkwürdiges Klappern vorn Vorn
    Von micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:31
  3. Bremse 6/2010 TÜ quitscht
    Von BingoX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 07:13
  4. Druckpunkt der Kupplung wandert, es quitscht!!
    Von Lucy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:29
  5. Bremse
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 13:25