Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Bremse vorne weg, was ist das denn :-O

Erstellt von Nate, 10.04.2016, 18:11 Uhr · 13 Antworten · 2.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    #11
    Servus,

    hab heute von meinem die Rückinfo bekommen das tatssächlich die Primärdichtung beim Bremszylinder einen Mini Riss hat.
    Wird nun getauscht und dann schau ma mal.

    Tja... ganz ehrlich... Bei Qualitäts Fahrzeugen mit den 4 Ringen hatte ich noch keine Bremsprobleme. Da halten die Dichtungen definitiv auch länger ... Keine Ahnung welche Absicherung und Lebenszeiten BMW hier testet... 3 Jahre und 10t km ? Aber ne Bremse darf auf keinen Fall einen Totalausfall bekommen.

    grüße

  2. Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #12
    Hi,

    ich durft meine dicke gestern abholen.
    Vorab, der Bremshebel fasst sich schon ganz anders an, der Bremsdruck ist viel fester. Das zum Thema Vorankündigung. die war da, ich habs nicht gedeutet.
    Larsis
    besonders wenn beim vorsichtigen bremsen kein druck da ist, aber beim kräftigen bremsen alles ok erscheint...
    hatten sie probiert, dem war nicht so.
    Auf der Rechnung steht jetzt
    "keine Fehler bzgl. des ABS-Systems gespeichert. Druckmodulator wurde durchgespült und entlüftet"
    Von Druckmodulatoren hab ich leider keine Ahnung.
    Erklärt wurde mir, es habe wohl ein Ventil im Druckmodulator gehangen. Der Mechaniker habe gespült und gesagt, es wäre zuerst nicht regelrecht gewesen, dann plötzlich doch, da habe sich wohl das Ventil gelöst. Aber es ist eine theoretische Erklärung, reingucken konnten sie ja nicht. Sie haben natürlich Probebremsungen durchgeführt, auch bis in den ABS-Regelbereich, alles funzt wie's gehört und wie gesagt, die Bremse ist jetzt merklich anders.

    hm, jemand ne fachliche Meinung dazu? Hing das Ventil dann dauernd halb und manchmal ganz?

    Bergheinz, neugierigkeitshalber, tauschen die bei Deiner die Dichtungen (Larsis angesprochener Reparatursatz) oder bekommt sie einen anderen Zylinder?
    Das mit dem Totalausfall find ich auch ...
    technisch gesehen müsste es das ja öfter geben, gehört hab ichs noch nie

    Grüße
    allseits schönes Wochenende

    Nate

  3. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #13
    Bei meiner 2007er gab es eine Rückrufaktion (o.k., insgesamt gab es 4), wobei an der Bremsleitung etwas getauscht wurde (Verteiler o.ä.). Begründet wurde es damals, daß die Bremleitung undicht werden könnte, also Druckverlust. Das war es offensichtlich nicht?

  4. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    #14
    Dein Problem wahr nur Luft im System. Und das Entlüften der Q kann manchmal zu Haareraufen sein. Habe letzte Woche den Modulator gewechselt und brauchte circa ne Stunde zum Entlüften. Nach jedem Pumpenlauf kam wieder ne Blase.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was ist das denn für ein Zeug...
    Von abdiepost im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 22:10
  2. Was ist das gute Stück denn eigentlich Wert??
    Von twogoowtwodie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 10:20
  3. BMW was ist das ?
    Von jollypink im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 11:09
  4. Was ist das für eine Leitung und wohin gehört sie?
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:41
  5. Was ist das für ein Tier ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:57