Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bremsflüssigkeit verunreinigt?

Erstellt von fishermanGS, 05.04.2010, 19:54 Uhr · 5 Antworten · 1.597 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.160

    Standard Bremsflüssigkeit verunreinigt?

    #1
    Moin,

    ich benötige mal euren Rat! Ich bin sehr verunsichert.
    Ich habe vorhin im Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit am Lenker
    schwarze flüssige Schwebstoffe gesehen.
    Schwabbeln - schweben da so als kleine "Wolke" in der sonst gelben, sauberen Flüssigkeit.
    Muss ich mir Sorgen machen und tätig werden?
    Mopped ist eine 1200er von 09/2009 mit 2500 km.

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #2
    Hallo,

    aus meiner Sicht dürfen da absolut keine Verunreinigungen drin sein!

    Flüssigkeiten wie zum Beispiel Öl oder Wasser in der Bremsflüssigkeit hätten u.U. den Ausfall der Bremse zur folge.

    Soweit ich weiss ist bei den neuen Modellen schon keine herkömmliche Bremsflüssigkeit mehr drin aber Verunreinigungen sollten trotzdem nicht sein.

    An deiner Stelle würde ich kurzfristigst zum Händler fahren und ihm das zeigen. Ich denke er wird die Flüssigkeit sofort tauschen.
    Falls er das nicht macht wäre es sicher nicht falsch ihm deine Beobachtung schriftlich gegen Stellungnahme zu senden

    Beste Grüße

    Walter

  3. Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #3
    Moin,

    ist da nicht ein Schwamm drin, der so aussieht, als wäre es Dreck?

    Gruß
    Ralf

  4. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ralfh Beitrag anzeigen
    Moin,

    ist da nicht ein Schwamm drin, der so aussieht, als wäre es Dreck?

    Gruß
    Ralf
    Ja bei den neuen Modellen ist ein Schwann drin, aber ich weiss nicht ab wann dieser Schwamm verbaut wird.
    Ich selber hatte bei meiner GS, Zulassung 09.2009 das selbe Phänomen. Es sah so aus als wenn schwarze Kügelchen im Behälter lagen.
    Nach einer längeren Tour war diese aber weg.

    Gruß Uwe

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.160

    Standard Bremsflüssigkeit verunreinigt?

    #5
    Moin,
    ich war beim Freundlichen und der Meister sagt, dass das normal ist.

    Kurzversion: Bremszylinder Alu, immer irgendwie Feuchtigkeit im System,
    Alu + Feuchtigkeit = schwarz,
    Entlüftungsnippel innen = Feuchtigkeit = schwarz.
    Alles minimal - don´t panik !

    Deshalb soll ja regelmäßig der gelbe Saft gewechselt werden.
    Bin beruhigt, gut ist.

  6. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von fishermanGS Beitrag anzeigen
    Moin,
    ich war beim Freundlichen und der Meister sagt, dass das normal ist.

    Kurzversion: Bremszylinder Alu, immer irgendwie Feuchtigkeit im System,
    Alu + Feuchtigkeit = schwarz,
    Entlüftungsnippel innen = Feuchtigkeit = schwarz.
    Alles minimal - don´t panik !

    Deshalb soll ja regelmäßig der gelbe Saft gewechselt werden.
    Bin beruhigt, gut ist.

    Na dann bin ich ja beruhigt.

    Gruß Uwe


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit
    Von spiderdreis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 13:00
  2. Bremsflüssigkeit
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:29
  3. Bremsflüssigkeit
    Von Flo2307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 09:52
  4. Bremsflüssigkeit
    Von Jörg_s im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 00:15
  5. Bremsflüssigkeit
    Von divingbrothers im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 15:55