Hallo GS Schrauber,

muss im Frühjahr bei meiner 1200 GS Bj. 05 einen Service durchführen. Da ich auch an meinen alten Motorrädern schon immer alles selbst gemacht habe und ich mich als guten Mechaniker bezeichnen würde will ich auch an meiner erworbenen GS soweit möglich alles selbst erledigen.

Ein Werkstatthandbuch habe ich mir schon zugelegt um die Kuh etwas besser kennen zu lernen. Im Großen und Ganzen sind alle Servicearbeiten auch einfach auszuführen, bis auf den Wechsel der Bremsflüssigkeit des Integral ABS Systems mit BKV.

Nun meine Frage an euch, habt ihr den Wechsel schon einmal selbst gemacht? Wie sind eure Erfahrungen dieser Tätigkeit?
Hier einmal zwei Links die ihr euch unbedingt mal ganz ansehen müsst. Sieht eigentlich ganz machbar aus, bis auf den Fehler das der gute Herr seinen ausgleichsbehälter der vorderen Bremse etwas zu voll füllt.





Freu mich auf eure Antworten

Viele Grüße Thomas