Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bremsleitung verlängern???

Erstellt von EintrachtLöwe, 20.02.2011, 10:47 Uhr · 6 Antworten · 3.965 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Ausrufezeichen Bremsleitung verlängern???

    #1
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin hier neu angemeldet, da ich seit letzten Jahres Besitzer einer R 1200 GS Bj. 04 mit BKV bin.
    Nun habe ich die Lenkererhöhung (35mm) von Wundermilch eingebaut und musste fest stellen, dass die Bremsleitung bei vollem Lenkeinschlag ziemlich stark spannt.

    Welche Maßnahmen kann ich nun ergreifen, das Problem zu minimieren oder zu beseitigen?
    Eine verlängerte Bremsleitung wäre sicher die eleganteste Lösung, diese sollte ich aber sicher in der Werkstatt meines Vertrauens einbauen lassen, oder!?
    Wo landet man da preislich am Ende?
    Gibt es noch andere Tips zur Verbesserung des Problems?

    Beste Grüße
    Jens

  2. Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #2
    Moin...

    selbiges Problem hatte ich auch. Habe mir im Zubehör eine Leitung nach Maß und mit der korrekten Krümmung der Fittiche bestellt, eingebaut und...nee, nix fertig...die Modelle mit BKV müssen beim zentral entlüftet werden...
    Die Leitung kam um ca 50€ und das Entlüften ca 150€.

    Gruß aus Berlin

    Tom

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #3
    Hallo Jens,

    die Lenkererhöhung vom Wunderlichen hat doch bestimmt ABE oder so? Wenn ja müsste die originale Bremsleitung doch passen, oder er müsste eine verlängerte gleich mit anbieten. Prüf doch mal ob Du durch Verändern der Bremsleitungsführung noch den entscheidenden cm findest, vor allem der Winkel der Endstücke- da geht vielleicht noch was. Wenn nicht gibt es doch oben im Forum einen Werbesponsor, der Maßgeschneiderte Bremsschläuche anbietet. Wenn Du tauscht würde ich gleich den fälligen Bremsflüssigkeitswechsel mitmachen, dann fallen an dieser Stelle zumindest keine unnötigen Kosten an. Aber die verlängerte Bremsleitung muss wohl auch vom TÜV eingetragen werden.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    ... Aber die verlängerte Bremsleitung muss wohl auch vom TÜV eingetragen werden.

    Viele Grüße, Grafenwalder

    nein, muß sie nicht...dafür gibt es nämlich auch eine ABE...

  5. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #5
    Habe nochmal am Mopped nachgeschaut.
    Der Lenker lässt sich zu allen Seiten voll einschlagen, aber sowohl Bremsleitung als auch Kupplungsleitung sitzen dann stramm, werden aber (so denke ich) nicht übermäßig gespannt.

    Habe schon überlegt, eine Lenkanschlagbegrenzung von Wunderlich zu montieren...

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #6
    Bestimmt ne Strategie von Wunderlich. Kaufst du ein Teil, brauchst du alle :P

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?
    Ein Teil hat eine ABE. Punkt. Ob noch andere Teile notwendig sind um das "eine Teil" zu montieren, ist eine ganz andere Frage.
    Oft hilft es die Bremsleitung etwas anders zu verlegen. Wer sich dabei nicht sicher ist, sollte es von einer Werkstatt machen lassen.

    Eines der bekanntesten analogen "Probleme". Auf dem "Opel Corsa" etc. werden breite Räder mit Monsterschlappen montiert (um die Höchstgeschwindigkeit zu drosseln ). Die Dinger haben sogar ABE. Dennoch meckern die "Grünen"! Nicht über die Räder ("aber die haben doch ABE..."), sondern über die fehlende Abdeckung!. Räder müssen eben auf soundsoviel Prozent des Umfangs "abgedeckt" sein . Dafür ist aber nicht der Radhersteller zuständig, sondern der Halter.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex-Bremsleitung
    Von Machtien im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 16:40
  2. "Ständer" verlängern lassen
    Von juekl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:10
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Stahlflex-Bremsleitung
    Von Niuki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 09:31
  4. Handprotektoren GSA nach unten (!) verlängern
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:42
  5. Auspuffrohr verlängern bei Alukoffern?
    Von fisherking_tom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 13:25