Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Bremsscheibe an Speichenfelge montieren FRAGE!

Erstellt von tomtom712, 15.03.2013, 16:03 Uhr · 14 Antworten · 1.325 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #11
    Zuerst einmal (aber eigentlich wie bei fast jeder Frage in dem Forum) sollte man auch Daten zur Verfügung stellen, damit auch eine qualifizierte Antwort gegeben werden kann.

    (Persönliche Anmerkung
    Zweitens zeigt die Fragestellung, eigentlich sollte man selber nicht an der Bremse arbeiten. Denn es wurde ja die Bremse zerlegt und es fehlte schon an der Sorgfalt sich dazu die entsprechenden Notizen zu machen.)

    Welches Bj.
    Welcher Baustand. Ab 09/07 hat sich das geändert.
    Sind die Scheiben mit Nietpaket ausgerüstet oder nur gebohrt.


    Scheiben alt (gebohrt):

    Rechte Seite
    1. Felge
    2. Anlaufscheiben mit dem kleinem Innendurchmesser
    3. Bremsscheibe mit Schrift nach außen auf Felge legen
    4. Anlaufscheiben mit großem Innendurchmesser
    5. Federscheiben
    6. Rollen
    7. Schrauben, Linsenkopfschraube , M8 x 25 - 10.9


    Linke Seite
    1. Felge
    2. Segmentiertes Sensorrad
    3. Anlaufscheiben mit dem kleinem Innendurchmesser
    4. Bremsscheibe mit Schrift nach außen auf Felge legen
    5. Anlaufscheiben mit großem Innendurchmesser
    6. Federscheiben
    7. Rollen
    8. Schrauben

    Linsenkopfschraube , M8 x 25 - 10.9, Wenn alte Schraube, mit Selbstsicherung Blau verbauen







    Bremsscheibe neuerer Bauart mit Nietpaket, original oder Zulieferer

    Rechte Seite

    1. Felge
    2. Bremsscheibe mit abgesetzter Seite auf Felge legen
    3. Schrauben


    Linke Seite

    1. Felge
    2. Segmentiertes Sensorrad
    3. Bremsscheibe mit abgesetzter Seite auf Felge legen
    4. Schrauben


    Linsenkopfschraube , M8 x 25 - 10.9, Wenn alte Schraube, mit Selbstsicherung Blau verbauen

    Für alle:


    Über Kreuz stufenweise festziehen

    Voranzug mit 12 Nm

    Endanzug mit 24 Nm

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #12
    Hi
    Frank redet bestimmt von Gussrädern und Du von Speichenrädern. Macht aber nix weil die Bremsscheiben ohnehin an die Naben geschraubt werden.
    2 Scheiben aufeinander (aus den Abmessungen zu schliessen sind es ja keine "Beilagscheiben") wären als "Distanz" logisch. Eine Hau-Ruck-Konstruktion wäre es dennoch und ausserdem sollte ein Bremssattel 0,5 mm locker bewältigen.
    gerd

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #13
    System (Nabe) bleibt gleich, egal welche Auflage

  4. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #14
    Hallo Frank!

    Deine persönliche Anmerkung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich habe mir sehr wohl gemerkt, was ich wo ausgebaut habe. Meine Frage bezog sich lediglich darauf, dass die Anzahl der Scheiben nicht mit der Einbauanleitung übereinstimmt.
    Ich weiß nicht, warum man solche Arbeiten nicht selber erledigen sollte. Die Bremse und somit das ganze Motorrad habe ich heute komplett montiert und es funktioniert alles reibungslos.
    Danke für die Hilfe allerseits!

    Grüße, Tom

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #15
    Ok. Dann war meine Annahme falsch, bitte entschuldige.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Speichenfelge und RDC?
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 17:26
  2. Frage an die Handwerker (Injektions Innengewindeanker montieren)
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 08:42
  3. Bremsscheibe vorne wie richtig montieren ?
    Von FeuerFritz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 13:36
  4. Frage: GS 100 - Bremsscheibe für Bj. 90
    Von erpi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 10:51
  5. REifen auf Speichenfelge montieren
    Von mobil1001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 07:14