Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bremsscheiben aus dem Zubehör

Erstellt von gipsilo, 10.03.2010, 16:06 Uhr · 13 Antworten · 1.883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    879

    Standard Bremsscheiben aus dem Zubehör

    #1
    Hallo Habe da mal eine Frage bezüglich der Bremsscheiben vorne. Bei BMW sind die ja ganz schön geschmalzen die Preise für die Bremsscheiben. Bei den bekannten Teilehändlern ( Luis,Polo usw ) bekommt man die ja doch um einiges günstiger. Kann mann die genau so bedenkenlos verbauen oder ist bei den originalen auch eine bessere qualität zu haben. Es geht darum das ich mir einen zweiten Satz Felgen geleistet habe und bei der vorderen möchte ich die Bremsscheibe auch fest montieren um sie nicht jedesmal von der Felge abschrauben zu müssen. Was meint ihr dazu?
    Gruß gipsilo

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard Bremscheiben aus dem Zubehör

    #2
    Hi,

    qualitativ wirst Du da keine Abstriche machen müssen. Von der Bremsleistung her sollen die Lucas Alien oder die von Braking sogar etwas besser sein. Allerdings gibt es hier und da "Probleme" bei der Montage.

    Ließ mal hier Lucas Alien Disc an der Adventure

    oder hier Ersatz Bremsscheiben

    Habe mir ebenfalls einen 2.Satz Räder (ALU-Räder 12er GS) besorgt und schließlich die schwimmend gelagerte Version der Lucas Alien verbaut.


    Gruß
    Kai

  3. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    879

    Blinzeln

    #3
    Was bedeutet schwimmend oder normale Version. Ich brauche die Scheiben um zu bremsen und nicht um damit baden zu gehen. Ich möchte einfach eine Bremsscheibe bei der mir die Optik egal ist sie muß nur von der Qualität her in Ordnung sein und mit den Bremsbelägen der anderen Scheibe zusammen passen.
    Gruß gipsilo

  4. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    hallo, fahre die lucas alien scheibe mit den dazugehörigen sinterbelägen von lucas. bin sehr zufrieden. bessere bremsleistung kalt u. heiß oder nass als das orginal. scheiben und beläge kosten die hälfte und halten genau so lange. montage war absolut kein problem. alles bestens. gruß axel

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #5
    naja BMW stellt wohl kaum selber Bremsscheiben her aber warum man denen so nen Schrott verkauft bei XXX weiß ich auch nicht.
    Wer ist denn eigentlich Zulieferer ?

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #6
    Hallo Gipsilo,

    wenn es bei mir ansteht werde ich vermutlich auf Lukas Bremsscheiben wechseln. Bei den Belägen mach ich das auch schon so. Deutsche Markenware, ganz sicher einwandfreie Qualität.

    Ob schwimmend oder nicht, muss ich mich dann zu gegebener Zeit mit befassen. Schwimmend heisst- die äussere Bremsscheibe kann über Gleitlager in horizontaler Richtung "schwimmen". Das soll wohl u.a. den Kontakt zu den Bremsbelägen begünstigen und mögliche Vibrationen verringern.

    Aber eine Sache- zwei Bremsscheiben auf einem Satz Bremsklötze- müsste theoretisch zu geringerer Bremsleistung und höherem Bremsklotzverschleiss führen, da sich die Beläge nicht nur auf eine Scheibe einschleifen.

    Aber wohl nur theoretisch ein Problem...

    Viele Grüße,
    Grafenwalder

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    naja BMW stellt wohl kaum selber Bremsscheiben her aber warum man denen so nen Schrott verkauft bei XXX weiß ich auch nicht.
    Wer ist denn eigentlich Zulieferer ?
    Hallo KlausisGS76,

    was hast Du gegen den Schrott? Meine Scheiben sind nach 46000km noch einwandfrei und bremsen wie die Sau. Ich hab allerdings auch nix anderes erwartet.

    Viele Grüße,

    Grafenwalder

  8. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #8
    eigentlich habe ich nichts gegen den "Schrott"

    Ich war mit meiner GS in den ersten 6000km mehr in der Werkstatt als auf der Straße.Unter anderem dreimal wegen den Bremsen.

    Aber Lukas gehört zu den Topmarken, keine Frage.

    Klaus

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    #9
    Also, die Aussage mit dem Schrott unterschreibe ich. Bei normaler und materialschonender Fahrweise waren bei mir bislang schon 3x nach jeweils 7.000 km die Scheiben hinüber und haben gerubbelt. Austausch auf Garantie, aber trotzdem ärgerlich....

  10. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nightrider Beitrag anzeigen
    Also, die Aussage mit dem Schrott unterschreibe ich. Bei normaler und materialschonender Fahrweise waren bei mir bislang schon 3x nach jeweils 7.000 km die Scheiben hinüber und haben gerubbelt. Austausch auf Garantie, aber trotzdem ärgerlich....
    Hallo Nightrider,

    stell mal Deine Q auf den Hauptständer, mach danach beide Räder lastfrei und versuche sie mit der Hand zu drehen. Gelingt das nicht...

    3x 7000km- und BMW hat die Scheiben getauscht- Respekt

    Viele Grüße,

    Grafenwalder


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben
    Von gipsilo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 11:13
  2. Bremsscheiben
    Von Christian RA40XT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 09:47
  3. Bremsscheiben
    Von gipsilo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 12:21
  4. zubehör bremsscheiben vorn
    Von axelbremen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 11:20
  5. Bremsscheiben für Int-ABS
    Von GS Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 15:17