Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 122

Bremsscheiben R1200GS

Erstellt von Daggi, 05.11.2007, 09:15 Uhr · 121 Antworten · 30.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Das ist doch auch irgendwie Schwachsinn. Ich habe eine 12er von 2004, hatte das Rubbeln auch, habe auf Braking Waves und Sinterbeläge gewechselt und nu ist Ruhe. Sag mir nochmals, dass das am ABS liegt.

    Das ist doch mal ne Aussage, was wieviel km bist seid dem wechsel auf diesen Waves dingens gefahren?
    Waves sagt mir jetzt nix, kenne Aliens von Lucas glaub ich evtl. vergleichbar. Mir geht das ruppeln echt aufn Keks, würde mich über ne
    Antwort freuen. Wo kauft man diese Wunderscheiben Hiiiiiiiiilfe

  2. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Hab schon mehr als 4000km mit dem Waves gemacht. Hat mich 375Euros gekostet bei Reifendienst Kiefer ( www.reifendienst-keifer.de ) für beide Scheiben inkl. Beläge.
    Da ich keine Garantie mehr habe, hätte ich eh neue Scheiben selber zahlen müssen, und die von Braking sind günstiger als die Brembos von BMW.
    Und erst noch ohne Rubbeln. Für mich also eine klare Sache.

  3. Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Hab schon mehr als 4000km mit dem Waves gemacht. Hat mich 375Euros gekostet bei Reifendienst Kiefer ( www.reifendienst-keifer.de ) für beide Scheiben inkl. Beläge.
    Da ich keine Garantie mehr habe, hätte ich eh neue Scheiben selber zahlen müssen, und die von Braking sind günstiger als die Brembos von BMW.
    Und erst noch ohne Rubbeln. Für mich also eine klare Sache.

    Erst mal Danke für die Info, aber 4000km ist meiner Meinung noch zu früh um da was Positives über diese Bremsscheiben zu berichten. Bei meinen Originalen gings so ca. bei 8-9tkm immer mit dem Rubbeln los, da auch ich aus der Garantie bzw. Kulanzzeit heraussen bin möchte ich natürlich Sicher gehen

  4. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard kein Stottern mehr ...

    Hi,

    ich weis, der Thread ist schon alt, aber es geht weiter

    Es war TÜV fällig und die arbeiten für 2Jahre - also u.a. die BREMSFLÜSSIGKEIT (KM-Stand 34300km)

    Habe das Motorrad eben abgeholt und das Stottern beim Bremsen ist weg. Ich hoffe das ist von Dauer

    Nebenbei kam heraus, das es eine "neue" Wartungsvorschrift gibt. Demnach ist die Bremsflüssigkeit zwar alle 2Jahre zu wechseln, aber erstmalig schon nach einem Jahr. Sie meinten das wurde nachträglich geändert und so hat man das nicht sofort bemerkt.

    Ich halte Euch auf dem laufenden ob die neue Bremsfl. das Problem dauerhaft beseitigt hat oder es rubbeln,stottern nur kurzeitig wech ist ( wie sonst beim Scheibenwechsel ).

    Grüße
    Michael

  5. Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    Hi, ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen aber trotzdem mal die Frage, sind die Bremsscheiben krumm oder wie es bei den Suzi´s oft passiert, unterschiedlich stark abgenutzt, sodaß durch das Bremsen "Hügel" (härtere) und "Täler" (weichere) also unterschiedlich abgenutzte Bereiche auf der Bremsfläche entstehen und so zum Rubbeln führen, kann man mit der Micrometerschraube messen, das hatte ich bei meiner GSX, ab ca. 6000 km fing es an und wurde dann immer schlimmer, man hat es am Bremshebel nicht gespürt, da im GSX-Forum einige nach Austausch gegen neue Ori-Scheiben nach kurzer Zeit wieder diese Probleme hatten, haben sie dann, wie ich auch, z. B. Braking Wave montiert und das Problem war weg.


    @mopedsepp

    siehe hier: http://www.braking.de/braking.html?/waves/index.htm?

  6. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    Unterschiedlich stark abgenutzt sind die bei mir ständig zumindest waren es die ersten 4 Sätze Scheiben habe seit 1000 km die neuen drauf mal sehen wann es bei den losgeht

    Gruß Michi

  7. devilsbreed Gast

    Standard

    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Kann nach dem was hier geschrieben wurde eigentlich nur an der befestigung der Scheiben liegen.

    Hi, hab 'ne Q aus 11/07 und bei einem KM-Stand von knapp 5000 fingen die vorderen Stopper auch an, leicht zu pulsieren, ohne dass es aber bisher allzu sehr nervt.
    Der bestätigte das und wird bei Gelegeheit tauschen....

    Die Ursache soll angeblich an den Befestigungspunkten liegen. Die alte Ausführung, also meine, habe an den Verschraubungen mehrere bewegliche Teile, u.a. , U-Scheiben etc.. Dadurch kann es angeblich beim Bremsen zu leichten Verschiebungen oder Verzug kommen.
    Bei der neueren Ausführung sind diese größtenteils wohl mit den Scheiben fest verbunden, damit soll das Problem dan beseitigt werden.

    Ich hoffe, ich hab das einigermaßen verständlich wiedergegeben.

    Gruß Kalle

  8. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard Die Lösung ??

    Eine mögliche Abhilfe gegen Bremsscheiben schlagen könnte die "Fullfloating
    BMW Flamedisc" von Moto-Master sein, da die orig. Halbfloater nur zur Befestigung verwendet werden und ein Fullfloating in
    der Scheibe selbst montiert ist ! Siehe www.moto-master.com

  9. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    Moin,

    hab seit dem letzten Wechsel der Scheiben (das dritte Paar) auf solche der neuesten Generation mittlerweile rund 8000 km damit runter und es ist nach wie vor absolute Ruhe im Karton.

    Kein Rubbeln mehr und immer der gleiche Druckpunkt .
    Bin vollkommen zufrieden. Hoffe, das bleibt auch so.

    Gruß
    Bernd

  10. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    Hi,

    24000km mit GS1200 Bj. 01/2007, keine Defekte auser zwei scheiß Rizomablinkern!

    Gruß vom Gockel


 
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben
    Von Christian RA40XT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 09:47
  2. R1200GS 2010 Bremsscheiben mit Rost
    Von Ralkoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:35
  3. Bremsscheiben und ABS-Ring für R1200GS
    Von rudigr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 15:45
  4. Bremsscheiben für Int-ABS
    Von GS Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 15:17
  5. Speichenfelgen mit Bremsscheiben für R1200GS
    Von cobra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 13:23