Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Bremsscheibenwechsel bei 2007er ADV

Erstellt von Duese, 15.12.2013, 20:34 Uhr · 30 Antworten · 6.189 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #21
    jetzt sollte es passen...






    dann gehe ich mal basteln...

    Danke für den Tip, Uwe.
    Hast einen Gut bei mir… Wenn Du mal hier im schwarzen Wald bist, zeige ich Dir die Insider-Sträßle.

  2. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #22
    Freut mich, wenn ich helfen konnte.

    Und auf dein Angebot komme ich dann bei Zeiten auch gerne zurück

    Viele Grüße

    Uwe

  3. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #23
    Heißt das dann, dass nur Bremsscheiben von TRW zusätzlich mit den richtigen Hülsen verwendet werden können, ohne dass es mit dem richtigen Sitz des Bremssattels Probleme gibt?..

    Und nur Bremsscheiben mit 4.5mm Stärke? Gehen bei der 2007er keine 5mm starken?

    Gruß
    Klaus

  4. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #24
    Ja, für die TRW-Bremsscheiben braucht man an der GS - je nach Modell - das passende Anbaukit (Hülsen, Federring und Unterlegscheiben).
    Ist, soweit ich das mitbekommen habe, normalerweise wohl auch kein Problem, nur halt vereinzelt bei den 2007er Modellen (siehe meinen Beitrag weiter oben).

    Ob die 5mm Scheiben passen, weiß ich ehrlich gesagt nicht, aus dem Bauch heraus würde ich dies eher verneinen.

    Aber genaue Auskunft dazu bekommst du bei TRW direkt.
    Die Technikerin, mit der ich sprach, machte einen kompetenten Eindruck und wusste sofort, welche Bremsscheiben bei der GS in welchem Jahr verbaut wurden. Und sie konnte mein damaliges Problem innerhalb weniger Sekunden am Telefon erfassen und mir die entsprechende Lösung anbieten.

    Am besten, du fragst dort einfach direkt nach. Die Rufnummer habe ich leider nicht mehr. Sie war aber auf der Internetseite der Firma leicht zu finden.

    Viele Grüße

    Uwe

  5. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #25
    Danke Dir Uwe.
    Und wie sieht es mit anderen Scheiben aus? Z.B. Lucas, Brembo?

    KS-Parts bietet halt diese Scheiben an. Ob die TRW zum selben Preis anbieten, weiß ich ehrlich gesagt jetzt gar nicht.
    Könnte man z.B. die (richtigen) Scheiben von Lucas oder Brembo, also mit 4,5mm Stärke, mit dem Befestigungskit von TRW kombinieren.

    Oder soll ich die Scheiben lieber gleich bei TRW bestellen?

  6. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #26
    TRW ist Lucas.

    Und bei Sabine von KS-Parts kannst du problemlos bestellen.
    Sabine kennt sich auch sehr gut aus und wenn sie mal was doch nicht weiß, fragt sie bei TRW nach.
    Oder du fragst selbst bei TRW und bestellst dann die entsprechenden Teile bei KS-Parts. Die arbeiten meines Wissens nach eng zusammen.

    Ich habe meine TRW/Lucas Teile immer bei KS-Parts bestellt (so wie vermutlich das halbe Forum hier).

    Kann ich uneingeschränkt empfohlenen.

    Uwe

  7. Ojo Gast

    Standard Bremsscheibe von TRW/Lucas, Bremsbeläge von Brembo

    #27
    Ich habe meine Adv. aus 04/2006 nach 94.000 km Laufleistung mit den 5 mm dicken Scheiben MST 239 von TRW/Lucas ausgestattet, nutze als Bremsbeläge aber immer das Sintermetall-Modell 07BB26SA von Brembo, weil ich mit denen am zufriedensten bin. Passt alles problemlos und die Komponenten der verschiedenen Hersteller sind für den Alltagsbetrieb gut miteinander kombinierbar. Wie es sich auf der Rennstrecke verhält, kann ich allerdings nicht sagen. Dort fahre ich nicht.

    Anhang 116506Anhang 116507

    Bei der hinteren Bremsscheibe habe ich mich nach 131.000 km Laufleistung für das Modell 68B407C0 von Brembo entschieden, weil es gerade im Angebot war und der Erstausrüsterqualität entspricht.

    Anhang 116508

    Auch diese Komponenten stammen alle von ks-parts.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  8. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #28
    also…
    bei meiner 2007er passte nur die 4,5mm Scheibe mit dem "dünnen" Anbaukit (siehe Fotos in den vorherigen Beiträgen).

    Bezug war über KS-Parts.
    Der Austausch/Umtausch der Teile mit KS-Parts verlief absolut unproblematisch.
    KS-Parts, war, ist und bleibt für mich die Nr.1 beim Teilebezug.

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    #29
    chronos, you made my day!
    Stelle mir gerade einen zweiten Felgensatz (für Grobstoller) zusammen und genau diese Information hat mir gefehlt. Diese "Rollen" sind nämlich bei BMW nicht mehr zu bekommen. Und die "Grabbelkisten" beim Freundlichen enthalten sie auch nicht, offenbar werden die abmontierten Befestigungen immer gleich weggeworfen. Naja - das ist das Los, wenn man(n) eine 2007er GS fährt - hat auch schon 160000 km auf dem Buckel.
    Danke
    Wolfgang

  10. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #30
    Freut mich, dass ich dir helfen konnte, Wolfgang 👍

    Viele Grüße
    Uwe


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibenwechsel mit Floater
    Von Heikom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 20:53
  2. Bremsscheibenwechsel hinten steht an
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:21
  3. Bremsscheibenwechsel hinten R1200 GS
    Von Heiko1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:31
  4. R 1200 GS Neue Schrauben bei Bremsscheibenwechsel
    Von +sledge+ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 17:53
  5. Bremsscheibenwechsel vorne
    Von beppi-b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 10:22