Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bremssystem Entlüften ABS 3

Erstellt von galapago, 23.05.2012, 18:50 Uhr · 3 Antworten · 2.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    14

    Standard Bremssystem Entlüften ABS 3

    #1
    Hallo zusammen , Ich möchte und muss das Bremssystem meiner BMW 1200 GS, Jg 2008, neu befüllen, da es nach einem Unfall (kein Bremsenversagen!) zT. Bremsschläuche ersetzt und nun auch Bremsflüssigkeit eingefüllt, resp. nachgefüllt oder besser komplett ersetzt werden muss. Es ist anscheinend nicht ohne, diese Arbeiten korrekt und perfekt selber durch zu führen, da es sich um das ABS 3 System handelt. Der freundliche kann dies bestimmt mit all seinen Spezialwerkzeugen. Ich bin aber davon überzeugt, dass es auch mit einfachsten Hilfsmitteln möglich sein muss. BMW fährt man ja nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt! Auch im hintersten Ecken z.B. Afrikas, und diese haben keine Spezialwerkzeuge. Also bitte: Wer kann mir weiter helfen mit einer Anleitung, guten Tipps, einem Link.... Vielen Dank schon mal...

  2. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #2
    Ich habe schon die Bremsflüssigkeit gewechselt und ich hatte den Kreis zum Hinterrad schon offen (Getriebeausbau). In beiden Fällen habe ich ganz normal mit Unterdruck und bestem Erfolg von der Enlüfterschraube an den Sätteln aus entlüftet. Sorgsame Gemüter könnten noch die Bremskolben in den Sätteln zurückdrücken, ich habe das bleiben lassen, macht schließlich beim PKW auch kein Mensch.

    Grüsse
    Thomas

    PS
    Aussage bezieht sich auf Bj2007
    PPS
    Bevor ich hier von den Bedenkenträgern zerflext werde (vielleicht zu Recht)
    - ich habe es so gemacht, bei mir hat es funktioniert
    - ich traue mir zu nach Funktionsprobe zu beurteilen ob die Bremse entlüftet ist oder nicht
    - wenn es, egal wo, auch nur den leisesten Zweifel gibt - Finger weg, ab zum Händler

  3. Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Ok.... wie gehst du vor, wenn das Bremssystem nur noch halb gefüllt ist, resp. halb leer ist? Wie oder wo beginnst du zu befüllen? An den Bremsflüssigkeitsbehältern?
    Lg.... auch Thomas!

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von galapago Beitrag anzeigen
    Ok.... wie gehst du vor, wenn das Bremssystem nur noch halb gefüllt ist, resp. halb leer ist? Wie oder wo beginnst du zu befüllen? An den Bremsflüssigkeitsbehältern?
    Lg.... auch Thomas!
    Nichts für ungut, aber so wie Du fragst glaube ich nicht das Du gelernter KFZ Schlosser bist.....wäre es nicht besser Du läst das beim machen, die Kosten sind überschaubar.


 

Ähnliche Themen

  1. Undichtes Bremssystem
    Von Joybar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 23:14
  2. Luft im Bremssystem?
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 09:38
  3. Bremssystem befüllen, entlüften (mit ABS)
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 20:11
  4. Überprüfung Bremssystem
    Von BMW-Max im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 15:58
  5. Frage??? ABS-Bremssystem
    Von Jens81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 02:19