Ergebnis 1 bis 5 von 5

Chiptuning

Erstellt von marvin59, 21.02.2008, 11:42 Uhr · 4 Antworten · 4.686 Aufrufe

  1. marvin59 Gast

    Standard Chiptuning

    #1
    hallo leute ,

    habe heute im net ein angebot gefunden.
    chiptuning für die R1200gs.
    soll +14ps und +20nm bringen und 600,- euro kosten.

    was meint ihr dazu und können die angaben stimmen?!?!

    http://www.jk-chiptuning.de//news.php

    gruss roland

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #2
    Moin,

    die 12erGS hat im Gegensatz zu den 11xx-Modellen keinen Chip im Steuergerät.

    Wenn überhaupt, muß das Steuergerät direkt "getunt" werden. Ich halte die Wette, daß die genannte Mehrleistung allein dadurch nicht zu erreichen ist.

    Wer so etwas machen lassen möchte, sollte auf jeden Fall vorher auf einem "externen" Prüfstand eine Eingangsmessung machen lassen und anschließend auf dem gleichen Prüfstand nachmessen. Selbstverständlich sollte der Tuninganbieter die avisierte Mehrleistung schriftlich bestätigen und bei Nichterreichung das Steuergerät kostenlos auf den Urzustand wieder umprogrammieren.

    Insgesamt: als Einzelmaßnahme nicht empfehlenswert.

    Meine Meinung und meine Erfahrung!

  3. dominotec Gast

    Beitrag

    #3
    Hallo Roland,

    ich habe bei meinem Sportquad Yamaha Raptor YFM700R viel Lehrgeld für das Chiptuning bezahlen müssen. Nach heutigen Kenntnisstand würde ich vom Chiptuning generell die Finger lassen, egal ob Auto, Motorrad, Quad usw. Die Prüfstandsmessungen sind wieder ein anderes viel diskutiertes Thema hier im Forum.

  4. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #4
    Bin selbst auch am überlegen, aber auch kritisch, hab mich auf der Imot bei M-Tec informiert und da war von wesentlich weniger zusätzlichen Pferden nur üer den Chip die Rede aber halt optimierte Leistung im unteren und mittleren Bereich. Infos gibts unter
    http://www.gs-fun-factory.de/

    Gruss Martin

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #5
    ...einen Chip gibt es nicht bei der 12er.

    Entweder wird direkt das Motorsteuergerät umprogrammiert oder - wie z.B. bei MTec - das RapidBike (arbeitet vergleichsweise wie ein PowerComander) verbaut.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Chiptuning 1150 GS
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 21:47
  2. Chiptuning
    Von ventilationman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 21:07
  3. Chiptuning der 650er
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:20
  4. Chiptuning
    Von Raymund im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 17:53
  5. Chiptuning
    Von Quickfrog im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:55