Ergebnis 1 bis 7 von 7

Cockpit-Probleme bei der R 1200 GS

Erstellt von Laggenbecker, 07.09.2010, 20:12 Uhr · 6 Antworten · 1.853 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard Cockpit-Probleme bei der R 1200 GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem Cockpit meiner GS, Baujahr 2007. Obwohl ich keine Diebstahlwarnanlage besitze, leuchtet das rote Lämpchen, das neben der Fotozelle für die Cockpitbeleuchtung sitzt, mäßig aber regelmäßig kurz auf. Gleichzeitig bleibt dann, auch während der Fahrt, die Uhr stehen.

    In der Ruhezeit läuft mal die Uhr etwas nach und bleibt dann stehen und gleichzeitig stellt sich der Tageskilometerzähler auf Null.

    Leider sind diese Erscheinungen nicht immer bzw. nicht gleichzeitig da. Nur dass die Uhr nicht richtig mitläuft ist gesetzt.

    In 3 freundlichen Werkstätten konnte mir keiner wirklich helfen. Einmal habe ich das Kombi gewechselt und es lief. Leider lief anschließend mein Kombi auch wieder, allerdings nur für den Rest des Tages.

    Eine Anfrage bei BMW führte auch zu keinem Ergebnis.

    BMW schreibt:
    habe eine Info von BMW!

    Denen ist ein solcher Fehler nicht bekannt!

    Da die Uhr und der Trip nur über die Stromversorgung versorgt werden
    und alle anderen dinge innerhalb des Kombis stattfinden bleibt nur ein Platinen-Fehler übrig.
    Es sei denn das Kombi fällt komplett aus, oder der gesamt Kilometerzähler funktioniert auch nicht!

    Die Anfrage bei BMW hat ebenfalls ergeben, das diese keine Kulanz gewähren!


    Nun brauche ich eure Hilfe. Vielleicht gibt es ja doch jemand, der ein ähnliches Problem hatte und eine Lösung kennt.


    Teilt ihr auch die Meinung des Freundlichen, dass es nur die Platine sein kann. Könnte es nicht auch vielleicht ein Problem der Steuerelektronik oder so sein.


    Da meistens gleich die Batteriefrage gestellt wird, sei erwähnt, dass diese immer voll geladen (Automatiklader) wird und das Motorrad auch sofort und ohne Probleme startet.


    Wer kann mir mit Rat und ggf. Tat helfen??


    Danke für Euer Interesse.


    Es grüßt der Laggenbecker

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #2
    Hallo Laggenbecker,

    Hmmm, das klingt nach einer gebrochenen oder kalten Lötstelle.

    Wenn das Tausch-Cockpit funktioniert hat, hast du ja Dein Cockpit abgeklemmt - d.h. die Steckkontakte wurden mechanisch beansprucht.
    Nach dem erneuten Tausch hat deins zunächst funktioniert (auch hier wurden die Kontakte wieder mechanisch beansprucht) und fiel dann wiederum aus (Setzungsverhalten bei Vibrationen?!)

    Ich weiß nicht genau, wie die Platine im Cockpit ausschaut, aber ich würde es mal zerlegen und mir die Platine (vorallem im Bereich der Steckkontakte) ganz genau mit einer Lupe ansehen. Vielleicht hat sich irgend eine Lötstelle kaputt-vibriert. Wenn was zu erkennen ist, einfach vorsichtig nachlöten.

    Zusätzlich die Kontakte im Stecker prüfen/reinigen
    Viel Glück.

  3. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Hallo muemi,

    danke für die Info. Das Problem scheint ja echt selten zu sein. Mittlerweile glaube ich auch an eine Bruchstelle irgendwo auf der Platine. Mal schauen ob mein Kumpel, der Radio- u. Fernsehtechniker was findet. Sonst wird es wohl teuer.

    Vielleicht hat ja noch ein User ne andere Idee. Kann es nicht die Steuerelektronik sein?

  4. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #4
    Hallo Laggenbecker,

    die Steuerelektronik würde ich mal ausschließen, denn die Tauscheinheit hat ja funktioniert.
    Vielleicht noch ein Kabelbruch in der Zuleitung.
    Ich wünsche Dir viel Glück.
    Gib mal laut wenn sich was ergeben hat.



  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #5
    Ist vielleicht die DWA codiert ? (sollte der Freundliche feststellen können)
    Z.B. war 'mal eine DWA verbaut ?

    Gruß

    Dietmar

  6. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard Hurra es funzelt wieder und hat nix gekostet!

    #6
    Hallo zusammen,

    hurra! Es funzelt wieder. Der freundliche Radio- u. Fernsehelektriker hat sich die Platine angeschaut und festgestellt, dass die Kontaktstifte zum Stecker nur gesteckt und nicht verlötet sind. Er hat diese Kontakte auf der Platine verlötet. Dauer keine 5 Miniuten! Kosten: Beim nächsten Mal 5 Euro mehr! Nachdem ich alles wieder zusammengesteckt und montiert habe kam dann leider der Urlaub. Aber heute lief die Uhr noch tadellos!!! Also keine sonst übliche Verzögerung. Auch der Tageskilometerzähler arbeitet wieder mit. Auch nach kurzen Pausen hat sich die Anzeige nicht geändert. - Fazit. ca. 700 Euro gespart. (Kosten für ein neues Kombi!)

    Ach ja. Auch wenn der Deckel des Kombis von außen glatter Kunststoff ist, so ist die Innenseite mega empfindlich!! Jede Berührung, oder der Versuch mit einem Tuch von innen das Fensterchen zu putzen wird mit bösen Streifen bestraft. Mit viel Mühe und etwas warmer Seifenlauge und Fön konnte ich schlimmeres verhindern. Bitte nicht nachmachen. Lohnt nicht.

    Bis dann!

  7. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #7
    Hallo Laggenbecker,

    na siehste, Gratulation zu Deinem Erfolg.

    Nur - Es stimmt einen schon sehr trüblich, daß ein paar Cent für Lötzinn bei BMW fehlen, um eine fachgerechte Verbindung werkseitig herzustellen.

    Weiterhin Gute Fahrt!

    Nachtrag:

    Hast Du für uns ein paar Fotos der Reparatur?
    Ich fürchte es wird den einen oder anderen von uns auch früher oder später treffen.




 

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Gangschaltung bei GS 1200 Bj 2009
    Von andi76 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 00:48
  2. Suche Cockpit für 1200 GS
    Von JRKoeln im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:24
  3. Uhr für GS Cockpit ???
    Von tornow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 15:38
  4. Cockpit
    Von Q562 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:27
  5. LED im Cockpit?
    Von holger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 22:11