Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Crash - Hinterachsgehäuse beschädigt

Erstellt von R1200R-egina, 14.06.2011, 08:27 Uhr · 64 Antworten · 11.751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    19

    Daumen hoch Crash - Hinterachsgehäuse beschädigt

    #1
    Hallo zusammen

    kurz nicht aufgepasst und jetzt habe ich heftige Macken im Hinterachs-Getriebe. Hat jemand Erfahrung mit der Reparatur? Kann man so dicht an diesem schwarzen Ring spachteln und lackieren? Er dreht sich doch mit der Achse mit. Oder bleibt nur der Austausch des Gehäuses? Stöhn...

    Grüßle Regina
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 300362.1.jpg   300373.1.jpg  

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    da würde ich garnichts machen Regina, solange die Funktion nicht eingeschränkt ist. (Öldicht ist er ja)

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Damit wär das nicht passiert - für tragisch halte ich das auch nicht, eher optisch unhübsch.

  4. Lisbeth Gast

    Standard

    #4
    mach dir mit folie einen aufkleber auf die stelle, dass es wie herablaufendes blut aussieht oder mach es blau und sag, dass sie blaues blut hat. oder eine warze... oder einen frosch... oder... lass dir was einfallen. so würde ich das machen. bloß flicken und spachteln, das würde ich nicht.

    den pröpfel, den hartmut vorschlägt, den hab ich auch. aber ob er was bringt, weiß ich nicht. der fährt immer nur mit mir spazieren und kommt hoffentlich nie zum einsatz.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    die scharfen Kanten mit ner kleinen Feile glätten und dann mit Silber nachtupfen...

    so ein optischer Schaden nervt weil man weiß wo er ist und immer sofort draufguggt...

  6. Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #6
    Hallo, das macht dir jede gute Lackierwerkstatt ohne Probleme weg, hatte mal auf dem Kardantunnel ein Paar hässliche tiefe Kratzer und da sieht man jetzt überhaupt nichts mehr! Am besten lässt Du dir einen Kostenvoranschlag machen, dann kannst Du immer noch entscheiden.
    Gruß
    Franz-Jupp

  7. ulixem Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von FJ49 Beitrag anzeigen
    Hallo, das macht dir jede gute Lackierwerkstatt ohne Probleme weg, hatte mal auf dem Kardantunnel ein Paar hässliche tiefe Kratzer und da sieht man jetzt überhaupt nichts mehr! Am besten lässt Du dir einen Kostenvoranschlag machen, dann kannst Du immer noch entscheiden.
    Gruß
    Franz-Jupp
    lassen und das gesparte Geld vertanken

  8. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Vielen Dank für eure Meinungen.

    Vielleicht sollte ich es tatsächlich so lassen, aber es kränkt mich schon...

    Grüßle Regina

  9. Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #9
    Aber es tut weh, denn bei jedem Putzen wirst Du dich ärgern

  10. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #10
    Regina,

    Tue es mir gleich, die kosmetische Überarbeitung dieser Kratzerchen ist trivial.

    Besorge/leihe dir eine kleine Schleif-/Fräsmaschine ähnlich Proxxon Micromot. Meine kam mit einem kompletten Schleif-/Polierset gebündelt.

    Mit einem ganz kleinen Schleifkopf entfernst Du die Grate der Kratzer (das läuft dann ähnlich wie beim Zahnarzt.....) bis Du eine relativ ebenmässige Oberfläche hast. Danach kannst Du die blanken stellen entweder mit der passenden Farbe und einem ganz kleinen Pinsel zutupfen oder Du klebst alles ab und nimmst die Sprühdose. Die Lacknähte die man vom abkleben her sieht polierst Du dann mit o.g. Gerät mit einer Schwabbelscheibe weg.

    Ich hab das alles schon zweimal an Kraft- und Fahrrad gemacht und man muss schon super genau aus der Nähe hinschauen das man irgendwas von den Schäden sieht.

    Kostet etwas Zeit, aber dafür kaum Geld.

    Gruß

    GZ


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Festplatten Crash
    Von Schorsch im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 16:12
  3. Kat beschädigt ?
    Von hanz im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:52
  4. Erster Crash
    Von Alexis im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 14:55
  5. Crash mit Anakee2
    Von spitzbueb im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 15:48